Ein paar Shohins

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3140
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. »

Hallo Zusammen,
es freut mich dass Euch die Herbstfarben der Bäume auch so gut gefällt wie mir. Heuer war die Herbstfärbung besonders intensiv.

Ja Barbara das ist wirklich traurig, denn ich freue mich jedes mal auf unser Treffen.
Ich hoffe, dass der Corona Alptraum bald vorbei oder wenigstens etwas besser wird.
Grüße aus München
Petra
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 1795
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Hippo »

Salü Petra,

Das erikarote und neidgelbe Schälchen sind ja schon Hausnummern! :lol: :lol: :lol:
Aber eben, Bonsaianer sind ja Spielkinder. Shohinianer sind dann wohl Ultraspielkinder. *lach*
In diese Gefielde bin ich mental noch nicht wirklich durchgedrungen und nehme diese Farbenspiele als Ausdruck von Humor wahr.
Also jedenfalls entlockt es mir ein deutliches Schmunzeln. :-D

Gruss George
Manchmal ist man der Hund und manchmal der Baum.
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3140
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. »

Hallo George,

die gelbe Bigei Schale zu den schönen Früchten der Callicarpa finde ich ein schönes Farbspiel und ein schöner Kontrast genau wie die rote ältere Japanschale zu dem Cotoneaster. Bei Shohin darf es bei den Schalen auch mal etwas auffallender sein. ;-)
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3140
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. »

Hallo Zusammen,

die letzten Tage habe ich noch einiges gedrahtet und sie ein bisschen in Form gebracht.
1. Schwarzkiefer vorher. Sie durfte ein bisschen wachsen damit ich eine bessere Verjüngung und genügend Verzweigung hatte für die Gestaltung jetzt.
2. Schwarzkiefer auf den weg gebracht. Gedrahtet und gestaltet.
3. Lärchenyamadori ca. 2 Jahre nachdem ich ihn ausgegraben hatte.
4. Neu gedrahtet und in Form gebracht
5. Noch eine Yamadori Lärche. Finde leider kein Vorher Bild.
6. Dreispitzahorn da habe ich die letzten beiden Jahre eine neue Spitze aufgebaut.
7. Premna japonica. Nur ein bisschen geschnitten und gedrahtet.
Dateianhänge
Schwarzkiefer2-01.jpeg
Schwarzkiefer2-01.jpeg (297.54 KiB) 691 mal betrachtet
20201111_144744-02.jpeg
20201111_144744-02.jpeg (135.84 KiB) 691 mal betrachtet
20201122_170854-01.jpeg
20201122_170854-01.jpeg (249.59 KiB) 691 mal betrachtet
20201122_165525-02-01.jpeg
20201122_165525-02-01.jpeg (110.45 KiB) 691 mal betrachtet
20201114_083830-03-01.jpeg
20201114_083830-03-01.jpeg (101.11 KiB) 691 mal betrachtet
20201114_104413-01-01.jpeg
20201114_104413-01-01.jpeg (120.95 KiB) 691 mal betrachtet
20201110_155601-02.jpeg
20201110_155601-02.jpeg (119.82 KiB) 691 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra
Laubgeflüster
Beiträge: 158
Registriert: 22.03.2020, 18:08
Wohnort: Tübingen

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Laubgeflüster »

Hallo Petra,

wieder mal ganz tolle Ergebnisse die du uns zeigst. Besonders der Dreispitz und die kleine Schwarzkiefer gefallen mir. Bin gespannt wie sie sich in der Zukunft entwickeln.

Beste Grüße
Nicklas
Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6741
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Norbert_S »

Was für eine Parade von Schmuckstücken, richtig gut!
Die letzte Schale ist einfach umwerfend.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3140
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. »

Hallo Nicklas, hallo Norbert,

Ich freue mich wenn Euch meine Arbeit an den Bäumchen gefällt.

Ich mag den Töpfer sehr mit seinen gestreiften Schalen. :-D
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4118
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Georg »

Norbert_S hat geschrieben: 26.11.2020, 09:36 Was für eine Parade von Schmuckstücken, richtig gut!
Die letzte Schale ist einfach umwerfend.
So sehe ich es auch! *daumen_new*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 2016
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von espanna »

Du kannst es eben :-D
Danke fürs zeigen!
Gruß
László

"Wer arbeitet, macht Fehler."
Alfred Krupp
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4403
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von mydear »

Petra K. hat geschrieben: 26.11.2020, 08:23 die letzten Tage habe ich noch einiges gedrahtet und sie ein bisschen in Form gebracht.
Sehr beeindruckend Petra, wie immer...

Die Fotos haben am Motivrand einen Weichzeichner-Effekt. Ich habe das an einem iPhone 11 im Portrait-Modus auch festgestellt. Anfangs war ich ganz angetan davon, betont es doch das Motiv und dunkelt außerhalb merklich ab. Leider verbirgt es dabei einige Details.
Welchen Modus verwendest du?

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 24118
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Heike_vG »

Liebe Petra,
auch ich schaue mir Deine Shohin immer wieder mit Begeisterung an! *daumen_new*
Petra K. hat geschrieben: 26.11.2020, 11:53 Ich mag den Töpfer sehr mit seinen gestreiften Schalen. :-D
Soweit ich weiß ist Satomi Terahata eine Frau (Satomi ist ein weiblicher Vorname) und zwar die Tochter des bekannten Bonsaischalentöpfers Mazan.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3140
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. »

Liebe Heike,

ich weiss, dass es eine Frau ist. Hatte bei Töpfer es nicht Personen bezogen geschrieben. Was ich nicht wusste ist, dass es die Tochter des Bonsai Töpfers Mazan ist. :-)

Hallo Rainer, ich habe kein iPhone. Ich fotografiere unterschiedlich mit normaler Belichtung unter teilweise mit Livefocus.
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2498
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Petra.
Allesamt sehr, sehr toll *daumen_new* !
Die Lärchen sind umwerfend, bin begeistert :-D .
Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3140
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. »

Hallo Fips,
Ich mag die Lärchen auch sehr auch wenn man sie leider in japanischen Präsentationen so gut wie nie sieht.

Hier noch ein paar Kleine, die ich an den letzten Wochenenden bearbeitet habe.
1. Kleine Eibe, geschnitten, gedrahtet und ausgelegt. Muss aber noch Grün zulegen und das Torholz ist auch noch nicht gemacht. Ist aber auf einem guten Weg. Sie bekommt auch mal eine flacher Schale. Aber jetzt tut ihr die tiefe Schale noch gut. Höhe 15cm

2. Meine chinesische Ulme aus dem Krabbeltisch von einem Baumarkt vor vielen Jahren. Geschnitten, gedrahtet und das schon wieder zu sehr zugewachsene Shari nachgearbeitet. Höhe 21cm

3. Ein Neuzugang aus dem Sommer. Ich wollte schon lange eine Hinoki obtusa. Nur ist leider kaum was Vernünftiges zu finden. Diese war 25cm. Hier habe ich die Spitze auf einen geeigneten Trieb abgesetzt, geschnitten und gedrahtet und ausgelegt. Jetzt hat sie eine Höhe von 20cm. Nächstes Jahr wird sie umgetopft. :-)
Dateianhänge
20201206_122050-01.jpeg
20201206_122050-01.jpeg (113.84 KiB) 222 mal betrachtet
20201205_152151-03.jpeg
20201205_152151-03.jpeg (135.87 KiB) 222 mal betrachtet
20201129_160504-02.jpeg
20201129_160504-02.jpeg (142.05 KiB) 222 mal betrachtet
20201129_125132-02.jpeg
20201129_125132-02.jpeg (244.73 KiB) 222 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11751
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Martin_S »

Genialer Stoff!
Die Eibe ist dir super gut gelungen *daumen_new*
Auch der Lebensbaum sieht echt interessant aus und sieht man eher selten. Ergo: guter Fang *dance*
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Antworten