Ein paar Shohins

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
SMOOTHEDOWN
Beiträge: 104
Registriert: 03.08.2014, 01:43

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von SMOOTHEDOWN » 17.11.2017, 21:18

Liebe Petra,
wirklich sehr schöne Bäume die Du uns immer wieder präsentierst! Die Zelkove und die Schwarzkiefer sind schon wirklich richtig nette Teile *daumen_new*

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 08.02.2018, 11:39

Hallo Zusammen,
hier mal ein Update meines Winterjasmins. Er blüht gerade so schön und bei dem tristen Wetter ist was Blühendes besonders schön :-D
Dateianhänge
2018-02-08 11.34.46.jpg
2018-02-08 11.34.46.jpg (203 KiB) 867 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21722
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Heike_vG » 08.02.2018, 12:44

Sehr schön, Petra! *lieb* Ein Winterjasmin ist einfach etwas Tolles, mit Blüten um diese Jahreszeit. Sollte man unbedingt haben.
Ich muss meinen auch mal wieder zeigen, der war ja zur Begleitung meines Wacholders mit auf der NT und hat viele Blicke angezogen.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11212
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Martin_S » 08.02.2018, 17:29

Moah!
Wieder einer der blüht nur meiner macht das nicht ;(
schaut gut aus, Petra!
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2491
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Barbara » 08.02.2018, 17:53

ein ganz süßes Bäumchen, liebe Petra.
Sehr schön auch, wie sich die Wurzeln über den Fels winden.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3097
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Odoridori » 08.02.2018, 20:55

Hallo Petra,

dein Winterjasmin auf Fels ist wirklich sehr schön
und die Blüten vertreiben das Grau und Dunkle dieser Jahreszeit.

Liebe Grüße
Holger
Zuletzt geändert von Odoridori am 09.02.2018, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 09.02.2018, 10:06

Hallo Barbara, hallo Holger, es ist eine wunderbare Art gerade für den Winter mit den Blüten. Was die Gestaltung angeht, ist diese Art nicht ganz einfach, weil sie sehr sparrig wächst und man wirklich aufpassen muss wie viel man zurück schneidet damit nicht der ganze Ast bzw. Trieb zurück trocknet und abstirbt. Aber wenn man diese Hürden :-) genommen hat ist diese Art immer ein Blickfang.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 11.02.2018, 09:11

Und noch einer der gerade blüht. Prunus mume. Wenn sie blüht freut man sich auf den Frühling. Die Blüten sind mit die schönsten. :-D
Dateianhänge
2018-02-11 08.57.06.jpg
2018-02-11 08.57.06.jpg (190.39 KiB) 633 mal betrachtet
2018-02-11 08.58.09.jpg
2018-02-11 08.58.09.jpg (137.56 KiB) 633 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1467
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von HeikeV » 11.02.2018, 09:24

Liebe Petra,

vielen Dank für die wunderschönen Blüten an einem tristen Tag. Das gibt Hoffnung.

Ein wirklich toller Anblick!

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 11.02.2018, 16:33

Hallo Heike,
es freut mich dass Dir die kleine Prunus gefällt. :-D

Ich habe hier noch meine kleine Sugi die euch glaube ich noch gar nicht vorgestellt habe. Sie ist erst im Aufbau und ich beschäftige mich seit letztem Jahr erst mal mit der Pflege.
Dateianhänge
2018-02-11 15.51.58.jpg
2018-02-11 15.51.58.jpg (197.63 KiB) 542 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Sanne
Beiträge: 4767
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Sanne » 11.02.2018, 17:50

Petra K. hat geschrieben:
11.02.2018, 09:11
Prunus mume. Wenn sie blüht freut man sich auf den Frühling. :-D
Hallo Petra,

Deine kleine Mume finde ich allerliebst in der hübschen Schale. *daumen_new*

Die japanische Sicheltanne sieht auch sehr gut aus, aber da ist mir die Schale etwas zu "grob".

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 11.02.2018, 20:19

Hallo Sanne, es freut mich, dass dir die Bäume gefallen.
Die Schale die die Sugi hat ist noch nicht die Endschale. Die war letztes Jahr noch im Antzuchttopf und braucht jetzt erst noch eine Schale die nicht zu klein ist. Sie muss jetzt erst an Grün zulegen.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3097
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Odoridori » 11.02.2018, 21:35

Hallo Petra,

die Blüten und der Duft der Aprikosen ... ich liebe es, aber die Pflege
ist mir zu kompliziert, daher lasse ich es. Habe lange gekämpft, da Harald eine sehr
schöne kleinere Aprikose in Belgien hatte, nur ich kenne all die Probleme die Lotte mit Ihrer hat.

Die Sicheltanne ist sehr schön, gefällt mir ...
Ich habe gehört sie wären sehr unkompliziert, nur beim Rückschnitt muss man die Schere
richtig ansetzen. Wie sind deine Erfahrungen?

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1765
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Tofufee » 11.02.2018, 23:51

Hier schaue ich gern rein, weil du uns hier immer wieder schöne Sachen zeigst!
Danke Petra! :-D
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 12.02.2018, 08:23

:-D Hallo Monika, das freut mich sehr.

Hallo Holger, die Aprikose habe ich bei Harald auch bewundert. Die ist mich gleich ins Auge gestochen. Das mit der Pflege und den Problemen hat mich auch lange abgehalten eine Prunus zu kaufen. Aber dann habe ich mir gedacht ich probiere es mal mit einer und da ist mir diese ins Körbchen gewandert und bis jetzt macht sie mir eigentlich nur Freude. Vielleicht kommen die Probleme noch.

Bei der Sugi weiss ich halt, dass sie gerne eher schattig bis halbschattige Plätzchen im Garten bevorzugt und gerne höhere Luftfeuchtigkeit mag. Deswegen steht sie bei mir über einem großen Wasserbottich auf einer Bambusablage. Da hat sie auch bei heißen Tagen ein besseres Mikroklima. Was das Schneiden betrifft wurde mir gesagt man sollte die Triebe zurück zupfen. Habe ich so jetzt noch nicht viel gemacht, da meine erst mal an Grün zulegen muss und ich sie letztes Jahr erst umgetopft habe. Was hast Du da vom Schnitt gehört?
Grüße aus München
Petra

Antworten