Ein paar Shohins

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 05.07.2019, 19:34

Hallo Zusammen,

im Februar kam eine kleine Rohpflanze Fortunella hindinsii zu mir.
Ihre Früchte sind nicht größer als Erbsen, hat sie fast 5 Monate keinen Mucks gemacht. Alles was ich probiert habe damit sie wächst, hat sie ignoriert.
Nun hat sie sich scheinbar :-) doch mit mir arrangiert denn es spriesen nun überall neue Blätter und auch Blüten.
Sie liebt einen heißen und sonnigen Standort mit Minimum 8-9 Sonnenstunden.
Ich bin gespannt ob aus den Blüten sich Früchte entwickeln.
Dateianhänge
20190705_191829-1.jpg
20190705_191829-1.jpg (191.24 KiB) 747 mal betrachtet
20190705_191704-1.jpg
Blüten die noch aufgehen
20190705_191704-1.jpg (114.49 KiB) 747 mal betrachtet
20190705_191530-1.jpg
Blätter die spriesen
20190705_191530-1.jpg (129.01 KiB) 747 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22446
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Heike_vG » 06.07.2019, 11:37

Liebe Petra,
dann ist der Wacholder aber vom hässlichen Entlein zum Schwan geworden! Hast Du vielleicht ältere Fotos, die die Entwicklung dokumentieren? Das wäre bestimmt interessant.
Die Kiefer und die Fichte sind auch auf einem guten Weg, Du kannst es einfach! 😁👍
Liebe Grüße, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von HeikeV » 07.07.2019, 08:54

Liebe Petra,

ich mache mit meiner Calamondin ähnliche Erfahrungen. Nur, wenn sie Blüten macht, gibt es auch Früchte.

Sonst macht sie eher was sie will, mit Vorliebe fleckige Blätter. Das meiste Grün-Wachstum macht meine Calamondin übrigens im
Winter am Südfenster. Jetzt hat sie ein sonniges Fleckchen auf dem Regal und steht und steht und steht........

Es bleibt halt spannend! :lol:

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 08.07.2019, 08:44

Liebe Heike, danke Dir für das Kompliment. Freut mich sehr :-)
Meinst Du diesen Wacholder? Da gibt es Bilder von der Entwicklung. Ich lade sie mal hoch.
Dateianhänge
2019-05-20 15.23.52.jpg
2019-05-20 15.23.52.jpg (182.91 KiB) 605 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 08.07.2019, 10:19

Hallo Heike,
hier zwei Bilder:
Das erste Bild ist in etwa so wie ich den Wacholder bekommen habe.
Das zweite Bild ist nach der ersten Gestaltung. Danach wurde er sukzessive weiterentwickelt. Das Grün wurde aufgebaut und näher zum Stamm hin entwickelt. Die Jin und Schari Partien wurden angelegt und verfeinert . Der rechte Ast wurde mit einer Bewegung nach unten zum dominanten Ast weiter entwickelt.
Dateianhänge
8B.jpg
8B.jpg (277.42 KiB) 583 mal betrachtet
P1000587.JPG
P1000587.JPG (273.08 KiB) 583 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3674
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Georg » 08.07.2019, 11:08

Wow!!! *daumen_new*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 08.07.2019, 12:18

Hallo Zusammen,
hier mal ein Bild von einem Eiben Shohin den ich aus einem Sämling gezogen habe. Da er leider bis auf die letzte Jahre immer in zweiter Reihe stand habe ich leider keine Entwickungsfotos. Eines habe ich finden können. Das war vielleicht ein paar Jahre nachdem ich den Sämling ausgegraben hatte und ihn aus einem geraden Steckerl schon eine Bewegung gegeben habe.
Mit Geduld und immer wieder daran arbeiten steht der Kleine :-) schon in der ersten Reihe und nächstes Frühjahr bekommt er eine schönere Schale :-)
Dateianhänge
2019-07-08 12.08.41.jpg
2019-07-08 12.08.41.jpg (248.3 KiB) 543 mal betrachtet
2019-07-07 11.57.49.jpg
2019-07-07 11.57.49.jpg (151.16 KiB) 543 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11393
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Martin_S » 08.07.2019, 12:52

Ey! Voll geil! *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3280
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Odoridori » 08.07.2019, 14:34

Hallo Petra,

sehr schön die Entwicklung des Chin.-Wacholders
und ich kann mich nur anschliessen Du hast es einfach drauf und kannst es *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 09.07.2019, 20:47

Danke Holger und Martin. Es ist schön wenn man selber sieht, dass nach einigen Jahren Arbeit doch was schönes dabei raus kommt. 😊
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 10.07.2019, 13:57

Hier mal ein Foto vom zweiten Austrieb meiner Schwarzkiefern und ein Foto von den Früchten meiner Zwergkaki .
Dateianhänge
20190710_134520-1.jpg
20190710_134520-1.jpg (287.75 KiB) 382 mal betrachtet
20190710_134918-1.jpg
20190710_134918-1.jpg (160.43 KiB) 382 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 26.07.2019, 07:50

Die kleine Fortunella hindinsii macht mir wirklich viel Freude. Die Blüten sind hübsch und aus jeder Blüte entsteht eine kleine Kumquat. :-D
Dateianhänge
20190726_063812-1.jpg
Fortunella
20190726_063812-1.jpg (198.51 KiB) 238 mal betrachtet
20190726_063912-2.jpg
Blüten und Frucht
20190726_063912-2.jpg (135.55 KiB) 238 mal betrachtet
2019-07-22 18.17.07.jpg
Premna
2019-07-22 18.17.07.jpg (115.99 KiB) 238 mal betrachtet
2019-07-20 09.28.08.jpg
Celastrus
2019-07-20 09.28.08.jpg (149.56 KiB) 238 mal betrachtet
2019-07-19 09.11.18.jpg
Acer palmatum
2019-07-19 09.11.18.jpg (216.48 KiB) 238 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1151
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Amadeus » 26.07.2019, 09:34

Wieder einmal sehr schön anzuschaun. *daumen_new*

Die kleine Baumwürgerin hat paar größere Blättchen,
aber den musst du unbedingt nochmal mit reifen Früchten zeigen; bitte. :)
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2813
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Petra K. » 26.07.2019, 10:49

Hallo Holger, danke und ja kann ich gerne tun wenn die Früchte reif sind :-D . Letztes Jahr hatte der Kleine einen Blattschnitt bekommen weil er auch in einer Ausstellung stand da waren die Blätter kleiner.
Heuer habe ich ihn im Frühjahr umgetopft und dann keinen Blattschnitt gemacht, damit er einfach mal wieder frei wachsen kann für die Gesundheit ;-) er hat auch gut Dünger bekommen, deswegen auch die etwas größeren Blätter ;-).
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4262
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Ein paar Shohins

Beitrag von Gary » 26.07.2019, 11:00

Hallo Petra,
Holgers Lob kann ich mich nur anschließen.

Ansonsten zeigst Du uns immer wieder eindrucksvoll, dass Du sowohl das richtige Händchen für die Pflege und Gesundheit, als auch Gestaltung hast. *daumen_new*
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Antworten