abgemooste japanische Ulme

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von mydear »

Hallo Max,
beide Male ja, nur statt verstärkt würde ich kontinuierlich langsam sagen

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4206
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von Georg »

Die Zeit wird es richten. *daumen_new*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11767
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von Martin_S »

Hier der Beitrag:

viewtopic.php?f=4&t=13336&hilit=Korkeiche+Martin

Da sieht man den Baum 2007 und da war er schon ein paar Jahre „verkorkt“ ;)
Das letzte Bild ist 2013 und der Kork ist immer noch da und wurde nicht nachgelebt.
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2391
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von Tofufee »

Auch Lottes schöne Ulme hatte mal einen ähnlichen Schaden, auf dem Foto von 1996 zu sehen und im Text beschrieben. Der Schaden an der Borke hat sich völlig ausgewachsen, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Wichtig ist, die Ursache zu erkennen und abzustellen.
Grüße
Monika
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von mydear »

Martin_S hat geschrieben: 08.02.2021, 19:47 Hier der Beitrag:

viewtopic.php?f=4&t=13336&hilit=Korkeiche+Martin

Da sieht man den Baum 2007 und da war er schon ein paar Jahre „verkorkt“ ;)
Das letzte Bild ist 2013 und der Kork ist immer noch da und wurde nicht nachgelebt.
Hallo Martin,

da hätte ich nichts bemerkt, wüßte nicht wo ich da fündig werde

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von mydear »

Tofufee hat geschrieben: 08.02.2021, 20:07 Auch Lottes schöne Ulme hatte mal einen ähnlichen Schaden, auf dem Foto von 1996 zu sehen und im Text beschrieben. Der Schaden an der Borke hat sich völlig ausgewachsen, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Wichtig ist, die Ursache zu erkennen und abzustellen.
Danke für den Link Monika,
Lotte hat mir heute privat geschrieben, den Rat gegeben Aliette zu sprühen

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von mydear »

Meine fußkranke Ulme treibt an, für mich ist es ihre schönste Jahreszeit.
Der Fuß ist mittlerweile trocken, ich halte sie für meine Verhältnisse relativ trocken.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
FDC6D8AA-F538-4A7C-8663-595675B9979A.jpeg
FDC6D8AA-F538-4A7C-8663-595675B9979A.jpeg (329.55 KiB) 146 mal betrachtet
14F6E1E3-0AE0-45ED-8723-B43FB8257D24.jpeg
14F6E1E3-0AE0-45ED-8723-B43FB8257D24.jpeg (358.31 KiB) 146 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3667
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: abgemooste japanische Ulme

Beitrag von bonsaiheiner »

Sie treibt vor allem überall an, Rainer, erfreulich
und das scheint bei den Korkigen nicht selbstverständlich zu sein.
Von den Hillier-Ulmen wissen wir, dass sie ab und zu ihre Zweige fallen lassen.
Die Korkigen scheinen da in der gleichen Liga zu spielen und zwar umso mehr
je korkiger sie sind.
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!
Antworten