Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2690
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Barbara » 12.11.2018, 19:01

..sehr schön entwickelt, Moni. *daumen_new*

Ein großes, ovales Tablett könnte ich mir gut dazu vorstellen.

Zeit, Dich umzubenennen: von Tofufee auf Waldfee....gefällt mir eh besser.. :mrgreen:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1898
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Tofufee » 14.11.2018, 00:11

Danke für eurer Lob, Harald und Barbara!

Ja, eine andere Schale wäre schön! Ich stelle mir eine sehr flache ovale, mit geraden Wänden und ohne Rand in einem hellen bis mittlerem Blau vor. Allerdings sind solche Schalen nicht gerade häufig anzutreffen, so dass man sich nur noch eine aussuchen müsste. Vielleicht finde ich etwas in Genk...
Barbara hat geschrieben:
12.11.2018, 19:01
...Zeit, Dich umzubenennen: von Tofufee auf Waldfee...
Das ergäbe, zusammen mit dem Vorschlag von Frank (abardo): Kusamoni Waldfee :-D
Na, wenn das nicht ein perfekter Name für eine Comic-Heldin ist! :lol:
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1898
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Tofufee » 28.03.2019, 00:03

Die Suche nach meiner Traumschale für das Wäldchen blieb weiterhin erfolglos - aber !!!

Der liebe Peter hat meinen Wunsch-Traum erfüllt !!! :-D :-D :-D

PK_Waldschale-1906d.jpg
ein Waldschälchen - genau wie ich es mir erträumt habe
PK_Waldschale-1906d.jpg (37.72 KiB) 520 mal betrachtet

Das Wäldchen hat sich auch schon extra fein herausgeputz, um dann im Mai umzuziehen. *dance*

AcerPalm03_2019-02e.JPG
die Frühjahrs- und Herbstfarben werden prima zum hellen Blau aussehen :-D
AcerPalm03_2019-02e.JPG (258.25 KiB) 517 mal betrachtet

Die neue Schale ist auch ein paar Zentimeter länger als die bisherige, so dass ich dem Wäldchen noch etwas mehr "Landschaft" zugeben kann.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2718
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Petra K. » 28.03.2019, 08:36

Hallo Monika,

in diese schöne blaue Schale wird das Wäldchen sehr gut passen *daumen_new*
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4293
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von abardo » 28.03.2019, 09:12

file-1.jpg
Passt ganz wundervoll
file-1.jpg (263.29 KiB) 470 mal betrachtet

Damit du nicht bis Mai warten musst :-D
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11339
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Martin_S » 28.03.2019, 12:29

Geil! *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1012
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Manfred Jochum » 28.03.2019, 13:49

hi zusammen,

die Schale finde ich auch gut....

in dem Virtual erscheint mir aber die Proportion etwas passend zusammengepresst.....
Mach doch mal ein Bild mit der neuen Schale neben der Gruppe.... dann kann man das viel besser und vor allem realistischer beurteilen wie es ausschauen wird.

Gruß Majo
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2061
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Bonsai-Fips » 28.03.2019, 16:18

Hallo Monika
Da hat Peter Dir eine ausnehmend schöne, hellblaue Schale erschaffen - das passt sicherlich wunderbar. Ich mag hellblaue Schalen sehr, wenn sie, wie in diesem Fall, so gelungen sind (d.h. die Farbe nicht zu aufdringlich ist). Mit etwas Patina werden diese "Hellblauen" immer noch schöner.
Viel Spass beim Eintopfen und liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3314
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von bonsaiheiner » 28.03.2019, 16:30

Moni,
Dein Wald kann schon in jungen Jahren punkten.
Der kann nur noch immer besser werden.
Schöne Schale.
Nicht vergessen, das Wäldchen immer schön zu drehen. Die Stämmchen stehen sehr eng zusammen, da ist die Gefahr der gegenseitigen Lichtabschattung gegeben.
Weiterhin viel Erfolg,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1898
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Tofufee » 19.05.2019, 00:35

Vielen Dank für euren Zuspruch zu meinem Wäldchen, Petra, Frank, Martin, Manfred, Fips und Heiner!

Am vergangenen Wochenende bei der "Generation Bonsai" konnte ich die blaue Schale entgegennehmen. Heute habe ich erstmals einen kompletten Blattschnitt durchgeführt und danach das Wäldchen in die neue Schale umgesetzt. Sie ist innen etwa einen 1/2 cm flacher als die alte und genau soviel konnte ich vom Ballen unten vorsichtig herauskratzen, so dass der Hügel jetzt tatsächlich noch etwas flacher wurde.

AcerPalm03_2019-04s.jpg
Mai 2019 - das Wäldchen in der neuen Peter Krebs-Waldschale
AcerPalm03_2019-04s.jpg (177.77 KiB) 271 mal betrachtet

Nach dem Blattschnitt sehen die Bäumchen besonders vorteilhaft aus, weil die Reste der Blattstiele eine Verzweigung vorgaukeln, die in Wirklichkeit so noch nicht vorhanden ist. Aber das kann ja noch werden...

Jedenfalls bin ich mit dem Ergebnis und der neuen Schale sehr zufrieden :-D , nochmals herzlichen Dank, lieber Peter!!! *kiss*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2718
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Petra K. » 19.05.2019, 07:22

Hallo Monika,
die Schale ist ein Traum und passt perfekt zu dem kleinen Wäldchen. *daumen_new*
Die Platzierung der Bäume ist auch Top.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4293
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von abardo » 19.05.2019, 10:47

Das ist dir absolut wunderbar gelungen.

(allerdings verstehe ich nicht, warum du jetzt gleichzeitig einen Blattschnitt gemacht hast und hoffe, du hast wirklich kaum Wurzeln entfernt)
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 420
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Marco_H » 19.05.2019, 11:02

Hallo Monika,
das Wäldchen sieht in der neuen Schale echt super aus! Gefällt mir sehr, sehr gut!
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6155
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von Norbert_S » 19.05.2019, 13:08

Super, Monika.
Ein toller Anblick bei dem man viel Zukunft sieht.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2574
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Fächerahorn-Hain - Acer Palmatum Shohin-Wald

Beitrag von peter krebs » 19.05.2019, 14:26

Hallo liebe Monika,
ja, genauso hatten wir uns Dein Wäldchen mit der Schale vorgestellt. :-D :-D :-D
Es hat mir große Freude bereitet an Deinem Arrangement mitzuwirken.
Außerdem habe ich große Lust bekommen, da auch schon viele neue Ideen im Kopf schlummern, noch mehr kleine, flache Waldschalen zu töpfern.
Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinen Bonsai und Schalen.
Liebe Grüße
Peter

Antworten