Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame- bzw. Kogata-Größe

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4395
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von mydear »

Mein letzter Deshojo hat jetzt auch dem Herbst zugestimmt. Psssst, ich gebe zu, dass ich hier noch im Oktober eine letzte Wuxaldüngung gegossen habe. Der rechte Ast wird 2021 an der Knickstelle austreiben(1 cm vom Stamm entfernt). Vielleicht kriege ich es auch mal hin Schale und Holzunterlage sauber zu präsentieren.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
15F4F5EB-2441-4C4C-88E7-931B8CB384FB.jpeg
15F4F5EB-2441-4C4C-88E7-931B8CB384FB.jpeg (296.83 KiB) 394 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 5138
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von bock »

Moin Rainer,

der ist auf einem richtig guten Weg!
Wenn du schon beim Saubermachen bist, entferne doch auch gleich noch das Moos von Stammansatz und Wurzeln...

8)
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr
Sanne
Beiträge: 6597
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von Sanne »

Tolle Herbstfarben, Rainer. *daumen_new*
Auch die blaue Glasur der Schale passt sehr schön.
Wie groß ist der Deshojo aktuell?

Grüße, Sanne
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4395
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von mydear »

bock hat geschrieben: 17.11.2020, 16:44 der ist auf einem richtig guten Weg!
Wenn du schon beim Saubermachen bist, entferne doch auch gleich noch das Moos von Stammansatz und Wurzeln...
Danke Andreas,
ich bin doch Bonsai-Gestalter und keine Reinigungsfachkraft... *nene*

Grüße
Rainer
Sanne hat geschrieben: 17.11.2020, 16:54 Tolle Herbstfarben, Rainer. *daumen_new*
Auch die blaue Glasur der Schale passt sehr schön.
Wie groß ist der Deshojo aktuell?
Danke Sanne,
Höhe ab Schalenkante 12 cm, Schalenbreite ist auch 12 cm, die Gleichheit stört aktuell

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Penjing
Beiträge: 39
Registriert: 19.06.2019, 08:18
Wohnort: Bern

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von Penjing »

Ein tolles Projekt hast du da, Rainer!
Du bringst mich auf die Idee, nächsten Frühjahr bei einigen Ahornen eine Abmoosung durchzuführen und dann ein ähnliches Projekt zu starten. :-D
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4112
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von Georg »

An die Reeinigungsfachkraft:
Ich würde das sich gut entwickelnde Nebari etwas mit feinem Substrat abdecken, falls Du es nicht schon gemacht hast.
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4395
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von mydear »

Penjing hat geschrieben: 17.11.2020, 21:45 Ein tolles Projekt hast du da, Rainer!
Du bringst mich auf die Idee, nächsten Frühjahr bei einigen Ahornen eine Abmoosung durchzuführen und dann ein ähnliches Projekt zu starten. :-D
Genau das ist meine Hoffnung, dass auch andere motiviert sind es gleich zu tun... und dann hoffentlich im Forum ihre Fortschritte posten *daumen_new*

Georg hat geschrieben: 18.11.2020, 10:43 An die Reeinigungsfachkraft:
Ich würde das sich gut entwickelnde Nebari etwas mit feinem Substrat abdecken, falls Du es nicht schon gemacht hast.
Teils, teils, Rüdiger,
es ist eine bequeme Fachkraft - sie legt immer nur Moos auf. Ich muss sie mal instruieren etwas sorgfältiger vorzugehen :roll:

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4112
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von Georg »

Immer diese Angestellten....ts-ts-ts
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Sanne
Beiträge: 6597
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Beitrag von Sanne »

mydear hat geschrieben: 17.11.2020, 18:37 Höhe ab Schalenkante 12 cm...
Danke für die Maßangabe, Rainer.

Laut Wolfgang´s Beitrag darf ein Mame höchstens 7 cm klein sein, ein Mini 7-10 cm. :wink:
viewtopic.php?f=12&t=173&p=1455&hilit=mame#p1455

Grüße, Sanne
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4395
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame- bzw. Kogata-Größe

Beitrag von mydear »

Sanne hat geschrieben: 18.11.2020, 16:02 Laut Wolfgang´s Beitrag darf ein Mame höchstens 7 cm klein sein, ein Mini 7-10 cm. :wink:
viewtopic.php?f=12&t=173&p=1455&hilit=mame#p1455
Danke Sanne für den Größenlink. Ohne Blätter mißt der kleine Deshojo 9 cm, ab Schalenkante knapp 10cm. Für Größe bis 10 cm gibt es in Japan wohl die Bezeichnung „Kogata“ (Info von Hartmut M.)

Grüße
Rainer
ps: Info für die Subtropen - diesmal haben sich die Angestellten wirklich bemüht *schwitz*
Dateianhänge
20. Nov 2020
20. Nov 2020
9B372F8D-CEAF-4FA8-90C8-6FB792F113C9.jpeg (242.08 KiB) 198 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4112
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame- bzw. Kogata-Größe

Beitrag von Georg »

*clap* ...fürs Personal
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Antworten