New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11801
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Martin_S »

Hallo (again :o )

Auch schon eine Weile beherberge ich dieses Pfaffenhütchen in Flossform, dass ich von einem sehr netten Foeumsmitglied im Tausch bekam.

Da ist noch nichts großartig dran gemacht worden, außer hier und da mal einen Trieb geschnitten um die Verzweigung anzukurbeln. Allerdings verspreche ich mir von dem Teil was *dance*

Höhe ca 16cm

Der Topf kommt aus einer heimischen maschinellen Produktion und Ist tief dunkelblau. Daher musste ich ein wenig mit dem Kontrast spielen, damit er nicht schwarz aussieht ;)
Dateianhänge
IMG_1242.JPG
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1715
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von HeikeV »

Hallo Martin,

den mag ich ! *daumen_new*

Kommt halt ein wenig anders daher und gefällt mir deshalb außerordentlich gut.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 24263
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Heike_vG »

Hallo Martin, ein wenig ordnende Arbeit kann es noch gebrauchen, aber das wird bestimmt noch richtig chic.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland
Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 432
Registriert: 24.11.2008, 17:18
Wohnort: ganz dicht an Hamburg

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Herb »

Hallo Martin

was die Maße einer Schale doch das Gesamtbild verändern können. Danke für das ,, nette Forumsmitglied´´
Den Tauschpartnern geht es gut. Der Kiohime musste viel über sich ergehen lassen und braucht noch ein wenig bevor ich ihn zeigen kann.
Bis bald in der Shohinabteilung
Gruß Dieter
Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1119
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Peter L »

So eine Flossform hat schon was besonderes.
Das Ordnen der Zweige wird, wie ich Dich kenne, auch nicht lange auf sich warten müssen.

Schönes Teil *daumen_new*

LG Peter
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11801
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Martin_S »

"Die Tage" werde ich dort erste Eingriffe abwickeln.
Da gilt es den einen oder anderen Ast mal zu drahten und etwas günstiger zu positionieren. Wenn ich dort Ordnung geschaffen habe, dann zeige ich ihn euch gerne wieder :)
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11801
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Martin_S »

Ein schnelles Update, bevor ich heute Abend im Shohin AK da mal wieder dran gehe :)
Dateianhänge
IMG_3773.JPG
IMG_3773.JPG (176.02 KiB) 1692 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3149
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Petra K. »

Hallo Martin, auch ein schönes Teil, das ich auch nehmen würde ;-) Schneidest Du irgendwie besonders damit Du mehr Verzeigung erhlälst. Ich habe bei meinen jap. Pfaffenhütchen festgestellt, dass ich nicht zu viel zurück schneiden darf sonst gibt er das eine oder andere Ästchen auf.
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11801
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Martin_S »

Hey,

hier noch das Ergebnis meiner Bemühungen gestern im Shohin AK.

@Petra: das hier ist ein "Stinknormaler" Pfaffenhut.
Der zeigt aber auch diesen Effekt, dass wenn du einen Zweig schneidest und dort keine "dicke" Knospe sitzt, er diesen Ast dann zurück-trocknen lässt. Das scheint also bei der Art nicht unüblich zu sein. Daher lasse ich auch bei einer solchen Gestaltung immer mal ein bisschen mehr dran, als unbedingt erforderlich.
Der Aufbau einer feinen Verzweigung gestaltet sich ohnehin bei diesen Bäume, explizit im Shohinformat, als recht schwierig. Ich denke man fährt besser, wenn man beim Pfaffenhütchen auf einen Chuhin setzt und von den Shohin die Finger lässt. Blätter zB. sind immer groß, Nodien meist recht lang....
Dateianhänge
IMG_3788.JPG
IMG_3788.JPG (216.89 KiB) 1516 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1330
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von hwolf »

Moin,
meiner Erfahrung mit Pfaffenhüten nach braucht es immer einen starken Leittrieb, der durchwachsen kann, um den Rest des Baum in Internodienlänge und Blattgröße fein zu halten. Da geht schon was, aber klar, es ist langwierig und ein Stück weit Glücksspiel. Was auch hilft, ist hauptsächlich im Sommer zu schneiden, wenn die Äste schön vital sind.

Ich finde dieses Floß übrigens sehr schön, nur ganz links sieht es (auf dem Foto) im Vergleich zum Rest noch zu dicht aus.

Lieben Gruß
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/
Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1226
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Manfred Jochum »

hallo Martin,

schönes Pfaffenhütchen-Grüppchen zeigst du da.
Ich versuch die Triebe (bis auf den Leittrieb ) immer gleich zu pinzieren und von Anfang an kurz zu halten.
Im Frühjahr schneide ich dann immer konsequent auf die hintersten Knospenansätze zurück.
Bei deiner Gruppe hätte ich evtl. einzelne Triebe noch weiter zurückgenommen ( muss aber nicht sein ;-) )
Die treiben dann eigentlich immer wieder aus dem Stamm neu aus, so dass sich eine akzeptable Triebdichte und Verzweigung mit der Zeit schon einstellt.

den linken Spitzenast hätte ich dann auch noch in Fließrichtung nach rechts gebogen... passt dann etwas harmonischer zum Rest.

Gruß Majo
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.
Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 432
Registriert: 24.11.2008, 17:18
Wohnort: ganz dicht an Hamburg

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Herb »

Hallo Martin
du kannst ruhig beherzt ran gehen.
So wie es Manfred schreibt, mache ich es auch. Wenn ich stark zurück schneide, lasse ich nach dem ersten Knospenpaar ca. 3-4 mm stehen. Wenn die Knospen das Wachstum
in ihre Richtung übernehmen trocknet der Aststummel ab und du kannst dir Gedanken machen in welche Richtung es geht. Die Jungs sind unverfälscht und daher zäh :lol:

Nur als Beispiel, für die Größe, ein Foto im Anhang.
Schön, dass es den Kleinen noch gibt.

Gruß Dieter
Dateianhänge
DSCN1942.jpg
DSCN1942.jpg (190.3 KiB) 1424 mal betrachtet
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11801
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Martin_S »

Hey!
Danke für den Input. Das mit Stummel stehen lassen und so hatte ich probiert und es kostete einen Ast. Weil ich’s nicht glauben wollte, habe ich es erneut versucht und wieder starb einer ab. Das war der Moment wo ich vorsichtig wurde. Ok. Ich habe es jetzt unten links nochmal probiert und halte euch gerne auf dem Laufenden :)

@Dieter: ja klar gibt es den noch :) Was macht denn die Kiefer? Würde ich gerne mal wieder sehen, weil sie gute Anlagen hatte.
BTW: der Zwerg da in deiner Hand ist aber auch nett *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 432
Registriert: 24.11.2008, 17:18
Wohnort: ganz dicht an Hamburg

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Herb »

Hallo Martin
deinem Wunsch entspreche ich gern. Ich stell das Bild einfach mal hier ein. Da siehst du sie gleich und ich brauche keinen neuen Beitrag anfangen.

Gruß Dieter
Dateianhänge
DSCN1945.jpg
DSCN1945.jpg (195.88 KiB) 1265 mal betrachtet
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11801
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: New Kids on the Regal -Pfaffenhütchenfloss-

Beitrag von Martin_S »

Klasse! *daumen_new*
Danke für die prompte Bedienung, lieber Dieter!
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Antworten