Premna Ishizuki

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Sanne
Beiträge: 5595
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Sanne » 02.07.2018, 15:37

Bonsai-Fips hat geschrieben:
01.07.2018, 20:57
Die Premna ist sehr wüchsig, gesund und unkompliziert, macht einfach Spass.
Hallo Fips,

schönes Sommerbild. Ich glaube, ich muss auch mal Ausschau halten nach einer Premna. :mrgreen:

LG, Sanne

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Barbara » 02.07.2018, 18:42

Super, die Premna, Fips. *daumen_new*

schön, dass der Granatapfel nochmal die Kurve gekriegt hat. Mein kleinerer hat diese Jahr auch geschwächelt. Er hatte den ganzen Winter über das volle Laub im Gewächshaus und fast bis in den Winter geblüht, trotz Kälte. Im Frühjahr schmiss er es dann ab, als er eigentlich neues wachsen lassen sollte. Er hat sich aber inzwischen auch erholt. *schwitz* ...ein Teil der Feinverzweigung war allerdings das Opfer dafür.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips » 02.07.2018, 23:28

Danke Euch :-D !
Danke Peter, hatte ich völlig vergessen, dass die Premna kleine Blüten machen kann :lol: , da freu ich mich darauf.
Danke Sanne, dann mal viel Glück bei der Suche.
Danke Barbara, beim Granatapfel war es mein Fehler, vermutlich bekam er im Winter etwas Frost ab. Leider ging wie bei Deinem etwas Feinverzweigung verloren. Zum Glück treiben fast alle Äste wieder aus; nur ein wichtiger Tiefenast rührt sich noch nicht :-?

Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips » 25.11.2018, 16:35

Wurzeln etwas aufgeräumt und Stein etwas weniger verdeckt.. unkompliziert, aber stinkt bei der kleinsten Berührung :lol: , LG, Fips
Dateianhänge
IMG_8259 (2).JPG
IMG_8259 (2).JPG (146.01 KiB) 651 mal betrachtet

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2682
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von mydear » 25.11.2018, 16:53

Hallo Fips,

ich finde die Premna hat in dieser Schale eine inspirierende Leichtigkeit gewonnen... warum muss ich nur immerzu an Tabledance denken :oops: :oops: :oops:

Grüße
Rainer
Dateianhänge
Premna-vgl 2018.png
Premna-vgl 2018.png (806.8 KiB) 645 mal betrachtet

Sanne
Beiträge: 5595
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Sanne » 25.11.2018, 17:49

Bonsai-Fips hat geschrieben:
25.11.2018, 16:35
.. unkompliziert, aber stinkt bei der kleinsten Berührung :lol:
Hallo Fips,

wonach riecht die Premna (der Stinkahorn) eigentlich? Nach Jinmittel vielleicht?
mydear hat geschrieben:
25.11.2018, 16:53
... warum muss ich nur immerzu an Tabledance denken :oops: :oops: :oops:
Kenne mich da nicht hundert Prozent mit aus, Rainer, aber ist Poledance nicht passender? :lol:

LG, Sanne

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2682
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von mydear » 25.11.2018, 17:59

Sanne hat geschrieben:
25.11.2018, 17:49
Kenne mich da nicht hundert Prozent mit aus, Rainer, aber ist Poledance nicht passender? :lol:
Hallo Sanne,

du scheinst dich da besser auszukennen als ich...

Grüße
Rainer

Sanne
Beiträge: 5595
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Sanne » 25.11.2018, 19:02

mydear hat geschrieben:
25.11.2018, 17:59
du scheinst dich da besser auszukennen als ich...
Nicht was Du denkst. Ich hatte neulich nur zufällig einen TV-Beitrag gesehen, wo sogar ein Mann an einem Poledance-Kurs teilnahm und ziemlich kläglich scheiterte. *undwech*

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips » 27.11.2018, 07:25

Danke Euch, Sanne und Rainer (und hoffentlich werdet Ihr Euch einig :lol: )
Sanne hat geschrieben:
25.11.2018, 17:49
wonach riecht die Premna (der Stinkahorn) eigentlich? Nach Jinmittel vielleicht?
Schwierig zu sagen für mich... vielleicht nach Petrol? Auf alle Fälle unverkennbar, wenn man es einmal gerochen hat.

Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips » 24.07.2019, 17:43

Sommer-Loch-Update - bisher völlig unkompliziert :) . Grüsse, Fips
Dateianhänge
Premna 24.7.2019.JPG
Premna 24.7.2019.JPG (146.84 KiB) 314 mal betrachtet

Sanne
Beiträge: 5595
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Sanne » 24.07.2019, 20:24

Hallo Fips,

nicht dass ich Dich nerven will, aber Deine Poledance-Premna gefällt mir auch mit dem frischen Sommerlaub sehr gut! *daumen_new*

LG, Sanne

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2682
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von mydear » 24.07.2019, 22:06

Also.... ich mag die Poledancerin äähhh die Premna lieber nackig... :oops:

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3246
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Odoridori » 25.07.2019, 14:37

Hallo Fips,

und von mir gibt es einen Anpfiff :lol: :lol: :lol:

Warum sind da so große Blätter an diesem kleinen Shohin *kopfkratz*

Fips alle großen Blätter immer wieder entfernen *zenzi*
damit der Premna immer feiner wird.

Ansonsten gefällt mir deine Premna Felspflanzung sehr gut *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips » 25.07.2019, 15:45

Danke Euch, Sanne, Rainer und Holger :) !
Holger, die grossen Blätter habe ich laufend entfernt, das sind die Kleinen :lol: . Ich schau ihn mir nochmals an - danke für Deinen Hinweis *daumen_new* !
Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22305
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Heike_vG » 26.07.2019, 11:29

Hallo Fips,

auch Deine schöne kleine Premna schaue ich mir immer wieder gerne an, denn wie alle Deine Bäume macht sie jedesmal wieder gute Fortschritte!
Premna ist eine tolle Art, wirklich sehr unkompliziert und hübsch. Den Geruch finde ich allerdings immer wieder etwas befremdlich. :-x :lol:
Odoridori hat geschrieben:
25.07.2019, 14:37
Warum sind da so große Blätter an diesem kleinen Shohin *kopfkratz*
Fips alle großen Blätter immer wieder entfernen *zenzi*
damit der Premna immer feiner wird.
Danke, Holger, dieser Hinweis ist auch gerade für mich relevant. Ich habe ja seit April auch einen Premna-Shohin auf Stein, der absolut vital und schnell wächst. Da muss ich wohl dringend auch mal mehr Augenmerk drauf legen, die größeren Blätter herauszunehmen. Die neue Spitze entwickelt sich nach Wunsch. Muss ich in Kürze auch mal zeigen!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten