Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3359
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von mydear »

Hallo Shohin-Freunde,

Auf diesem Blog werden täglich interessante Entwicklungen von Shohin- und Mame-Rolingen gepostet.
Leider ist der Text nur in jananischen Schriftzeichen, doch die Bilder faszinieren genug.

https://blogs.yahoo.co.jp/fwnt1093/MYBL ... /?m=lc&p=1


Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons


PeterBonsai
Beiträge: 484
Registriert: 24.03.2009, 17:00

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von PeterBonsai »

danke! Gruß Peter

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 471
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von Marco_H »

Danke, Rainer! Da werden ja einige sehr interessante Winzlinge gezeigt.

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest!
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3359
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von mydear »

Btw - Ferry hat mir gezeigt wie die japanischen Schriftzeichen übersetzt werden können (Ferry du bist der Beste *kiss* ) die Blogseite kopieren:
https://blogs.yahoo.co.jp/fwnt1093/MYBL ... l?m=lc&p=1

Dann den Übersetzer aufrufen und dort die Seite eingeben:
http://itools.com/tool/google-translate ... translator

Oder einfach google translator anwählen, Link eingeben, Sprache von Japanisch in Deutsch wählen und es wirkt schon viel vertrauter beim Lesen der Bilderdokus. Allerdings ergeben direkten Übersetzungen von Fach- und Blog-Kurzbegriffen nicht immer Sinn....


Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

MFL
Beiträge: 27
Registriert: 25.05.2018, 17:27

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von MFL »

Für die Interessierten... und diejenigen, die zu viel Zeit haben (also wohl in etwa wie ich :lol: :roll: ): Der Blog umfasst bis dato 1015 Seiten und beginnt im Juli 2010.

Also viel Material zum bestaunen und Inspirationen schöpfen :)


Grüße

Max


Kleiner Nachtrag: Der Blogbetreiber hat auch einen Instagram account: hiko_san_degozaru

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3359
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von mydear »

Die Seite ist umgezogen, jetzt hier zu finden:
https://ameblo.jp/bombaka

Oder besser gleich mit Google Übersetzer:
https://translate.google.com/translate? ... %2Fbombaka

Ich wünsche euch für 2020 noch mehr Freude an Shohin & Mame

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
Bonsai4you
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2006, 20:44
Wohnort: NRW

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von Bonsai4you »

Danke für die neue Adresse. Hatte mich schon gewundert wo der Blog geblieben ist.


Gruß Siegfried *daumen_new*

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 471
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Japanischer Shohin- und Mame-Blog

Beitrag von Marco_H »

Dankeschön, Rainer, für den neuen Link...

Dir und allen anderen hier ein frohes neues Jahr!!!
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Antworten