Stieleiche aus dem Münsterland

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2625
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Bonsai-Abbing » 29.07.2019, 16:28

Ich möchte hier meine kleine Eiche vorstellen, die ich im März 2013 mit Genehmigung hier im Münsterland gesammelt hatte. Schnell bildete sie überall neue Triebe und liess die dicken Aststumpen absterben, was bei Eichen gar nicht mal so unüblich ist. Nach und nach nahm ich sie, mir sinnvoll erscheinend und dem Baum zuträglich, zurück und versuchte hier, einen sehr kleinen Baum zu entwickeln. Mit steigender Verzweigung sank die Blattgröße dann auch erstaunlich schnell.
Aktuell ist die Stieleiche mit Laub 22 cm hoch. Wintertags passt sie ins Shohin-Mass, bisher zumindest. :-D
Dateianhänge
2013-03-31 19.14.31~01.jpg
2013-03-31 19.14.31~01.jpg (138.96 KiB) 1307 mal betrachtet
IMG_4906.JPG
IMG_4906.JPG (172.04 KiB) 1307 mal betrachtet
IMG_4908.JPG
IMG_4908.JPG (163.14 KiB) 1307 mal betrachtet
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's


Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 540
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von nemsi » 13.08.2019, 18:23

Hallo Frank,

die hast Du doch schon sehr gut in der Spur. Die Blätter sind schon sehr klein für die kurze Zeit der Entwicklungsgeschichte. *daumen_new*
Habe auch eine kleine Eiche, die wird mehr in die Besenform gehen müssen. War Beifang beim Ausgraben eines größeren Baumes.
Werde beobachten, wie es weiter geht.

Schöne Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9760
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von achim73 » 13.08.2019, 19:04

wow...sehr schön schön. nebari sieht auch schon gut aus. mittelfristig könntest du ihr noch eine passendere schale spenderen...unglasiert abgerundet eckig oder so.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2625
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Bonsai-Abbing » 14.08.2019, 14:48

Vielen Dank ihr beiden, Eichen machen Spaß. 🙂👍
Die rechte ovale Schale hier könnte ich nir gut vorstellen:
Dateianhänge
20190814_115135.jpg
20190814_115135.jpg (95.48 KiB) 1032 mal betrachtet
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 540
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von nemsi » 14.08.2019, 18:40

Hallo Frank,

ich finde die Schale von der Glasur sehr gut passend, jedoch, zumindest kommt es am Foto so rüber, zu hoch.

Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2625
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Bonsai-Abbing » 17.08.2019, 10:45

Könnte sein. Zum Umtopfen im Frühjahr werde ich mich damit mal intensiver auseinander setzen. :)
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2625
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Bonsai-Abbing » 16.11.2019, 14:31

Nun ein aktuelles Winter-Foto, die Verzweigung ist hier ganz gut zu erkennen:
Dateianhänge
IMG_5199+.jpg
IMG_5199+.jpg (147.36 KiB) 505 mal betrachtet
IMG_5197.JPG
IMG_5197.JPG (137.26 KiB) 505 mal betrachtet
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3729
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Georg » 16.11.2019, 16:11

Die Entwicklung gefällt mir sehr gut.
Ich kōnnte mir zwar mehr Bewegung in den unteren Ästen vorstellen, das kann aber bei der 2dimensionalen Betrachtung gerade so kleiner Bäume sehr täuschen.
Auf jeden Fall tolle Entwicklung.
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2937
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Barbara » 16.11.2019, 17:35

wirklich klasse, Frank! *daumen_new* *daumen_new*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3045
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von mydear » 16.11.2019, 20:53

Hallo Frank,

fasziniert schaue ich mir deine toll verzweigte Eiche an. Unglaublich - an so kurzen Ästen so viel Verzweigung ! Wenn es also funktioniert, wundere ich mich, dass hier im Forum so selten Eichen gezeigt werden.

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2625
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Bonsai-Abbing » 17.11.2019, 09:00

Vielen Dank für euer Feedback! Über die Verzweigung kann ich sagen, dass ein sommerlicher Teilblattschnitt gerade bei Eichen Wunder wirkt. Ich habe einige Eichen und alle reagieren gut darauf und mit viel Rückknospung.
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 540
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von nemsi » 17.11.2019, 10:44

Hallo Frank,

bin beeindruckt. Habe auch eine kleine Eiche und werde das mit dem Teilblattschnitt nächstes Jahr versuchen. Anders als bei Steak sage ich hier: Well done!

Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2867
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Petra K. » 17.11.2019, 11:22

Hallo Frank,
die hat sich wirklich toll entwickelt. Auch der Stamm hat schon eine schöne Struktur gebildet was das Alter unterstreicht.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2625
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Stieleiche aus dem Münsterland

Beitrag von Bonsai-Abbing » 29.11.2019, 19:35

Vielen Dank, Petra! Gerade alte Borke an Eichen finde ich auch immer toll. 🙂👍
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Antworten