Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3019
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von Petra K. »

Hallo Martin, hatte genau den gleichen Gedanken bevor ich die von Heike und Rainer gelesen habe.
Die Schale ist schon knapp.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
schwarzerkobold
Beiträge: 624
Registriert: 07.04.2018, 22:19

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von schwarzerkobold »

kressevadder hat geschrieben:
02.03.2020, 10:03

Ah was, der wird durchgedrahtet. Bisschen Ritalin und n guten Cognac , dann geht das.
Manfred, deine Vorschläge sind immer so erfrischend unkonventionell :lol:
バイバイ baibai
Anja

In jedem Baum wohnt ein Geist und sein Wohlergehen zu beeinträchtigen, belastet die Stätte mit Unglück...aus Asien.

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 551
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von René Niwaki »

Heike_vG hat geschrieben:
09.03.2020, 22:01
Eine sehr schöne Schale, aber ganz schön klein für diese schöne und als Mehrfachstamm seltene Zelkowe.
Das Zweiggewirr würde ich unbedingt vor dem Austrieb gründlich ordnen!
Genau das habe ich auch gedacht, als ich das Bild angeschaut habe.
Aber dann dachte ich mir:
Der Martin hat schon ein paar Bonsai-Jahre mehr auf dem Buckel, als ich! Er wird schon wissen, was er macht *pray*

-> Heike's Rat mit dem ''Ausdünnen/ Ordnen'' würde ich jedoch auch empfehlen

Ich freue mich auf deine weitere Dokumentation *daumen_new*
Gruß, René :-D

https://www.instagram.com/alphabonsai

💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11587
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von Martin_S »

Hey ihr,

japp, der Pot ist knapp bemessen und da bin ich mir auch noch nicht ganz sicher, ob das so bleibt.
Dann mal kurz was zum ordnen des Zweigwerks: glaubt ihr denn wirklich, dass ich das so lassen würde? ;)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3947
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von Georg »

Na klar, bei der Sonnenbrille........
Lächelnde Grüße
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23427
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von Heike_vG »

Martin_S hat geschrieben:
10.03.2020, 10:54
Dann mal kurz was zum ordnen des Zweigwerks: glaubt ihr denn wirklich, dass ich das so lassen würde? ;)
Nicht wenn Du genug Zeit findest... :-D *daumen_new* *undwech*
Bitte zeig die Zelkowe doch nochmal, wenn sie aufgeräumt ist!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11587
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Frische Zwerge von der „T“ 2020 -Zelkovenmehrfachstamm-

Beitrag von Martin_S »

Na ja..... Zeit ist immer knapp bei mir.... Kommende Woche habe ich Shohin AK und dann..... :)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Antworten