Marcels Kandidaten [endlich :D]

Antworten
Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Marcels Kandidaten [endlich :D]

Beitrag von BonsaiFanHitdorf » 05.09.2009, 21:38

HI!
Ich habe heute das erste mal seit 5 Monaten die Möglichkeit Bilder zu uppen! :D
- Erst ein Speicherkarten defekt
- Dann Zaps und Srbeiten in der Schule und viel Stress
- 2 Hardwareschäden
- Kamera Defekt
- Dann erste Schulwochen
- Dann jetzt Zeit :)

Ich fang zuerst mit einer Feldulme an
Die Bilder sind bis auf das letzte ein bisschen Älter, im Prinzip ist sie gleich geblieben. Nur ein paar Blätter un Co-. mehr großenteils an wichtigen Stellen.
Hatte die schoneinmal hier Gezeigt anderweitig. [werde den Linmk später einfügen, da kann man den früheren zustand sehen]


edit: Hat sich schon was getan ne?
http://bonsai-fachforum.de/viewtopic.ph ... tr%C3%BCpp
War erst ein Doppelstamm, der Schritt war mMn richtig , da sie auch ohne Probleme treibt.
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (61.4 KiB) 2031 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (65.45 KiB) 2031 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (64.36 KiB) 2031 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (61.21 KiB) 2068 mal betrachtet
Zuletzt geändert von BonsaiFanHitdorf am 05.09.2009, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Re: Marcels Kandidaten [endlich :D]

Beitrag von BonsaiFanHitdorf » 05.09.2009, 21:46

Jetzt noch die Forsythie
Anfang des Jahres am Straßemrand gefunden, wurde da weggeschmissen.
Bilder sind älter, aber man kann mehr erkennen.

Werde das nächste mal ohne Laub Updaten.
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (59.59 KiB) 2023 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (61.28 KiB) 2023 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (59.81 KiB) 2023 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (56.54 KiB) 3210 mal betrachtet
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
Marco Manig
Beiträge: 379
Registriert: 19.09.2007, 14:33
Wohnort: Doberlug-Kirchhain
Kontaktdaten:

Re: Marcels Kandidaten [endlich :D]

Beitrag von Marco Manig » 07.09.2009, 15:24

Hallo Marcel!

Du hast mir gegenüber einen unschlagbaren Vorteil. Deine Yamadori leben noch. :lol:

Viel erkennen kann man auf den Fotos leider nicht, aber wie du selbst schreibst werden die "Nacktaufnahmen" der Bäume aufschlußreicher sein.

Ich hab mir auch den anderen Beitrag zu deiner Feldulme angesehen. Hast du den zweiten Stamm einfach abgeschnitten oder abgemoost? Feldulmen bilden im Sommer innerhalb von 8 Wochen so viele Wurzeln, dass man die problemlos noch abtrennen und einpflanzen kann. Hab sowas mal Anfang Juni begonnen und Ende Juli abgetrennt und eingepflanzt. Hat den letzten Winter draußen(!!!) bei -27°C überlebt.

Was ich so über Forsythia gelesen hab ist, dass die auch nicht totzubekommen sind. Die wachsen oben und unten rum wie blöde. Ich denke da solltest du schnell zu eienm Ergebnis kommen können. Soll das ein Mehrfachstamm werden?
Gruß, Marco

"Eines ist sicher! Nichts ist sicher! Nicht einmal das ist sicher!" Ringelnatz (bin mir aber nicht sicher)

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Re: Marcels Kandidaten [endlich :D]

Beitrag von BonsaiFanHitdorf » 08.09.2009, 14:43

Hi Marco.
Ich hab den abgeschnitten, der war alleine ziemlich hässlich UND er hatte einen Befall im Vergleich zum anderen, da hab icvh ihn entfernt.
Die Feldi hat mir es nicht übel genommen und treibt auch im unteren Bereich ohne Probleme, was gut ist, da auch der verjüngungslose teil bald [kkann bei mir ziemlich lang sein^^] entfernt wird.

Die Forsythie soll ein Mehrfachstamm werden mal sehn.

Ich sehg beide als unkPUTTbar an.


[m it dem verrecken ist so: mir ist auch eiune eibe v erreckt, nur das schweige ich tot ^^- nicht^^]
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Re: Marcels Kandidaten [endlich :D]

Beitrag von BonsaiFanHitdorf » 28.03.2010, 20:26

feldulme ist umgetopft
hatte einen sehr dichten und flachen ballen, war trotzdem arbeit
wog genau 50,67 kg (!) im alten bottich
jettzt nicht mal 10
Dateianhänge
5.jpg
5.jpg (55.73 KiB) 1478 mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (63.85 KiB) 1478 mal betrachtet
7.jpg
7.jpg (61.24 KiB) 1478 mal betrachtet
8.jpg
8.jpg (69.67 KiB) 1478 mal betrachtet
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Antworten