Schalen...Formen...Farben

.... und Peter Krebs antwortet.
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21374
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Schalen...Formen...Farben

Beitrag von Heike_vG » 10.10.2012, 15:24

Na ja, Christian, wie der Text auch besagt, Herr Yang orientiert sich ja an vielen Vorbildern und gerade auch bei Nadelbäumen am japanischen Bonsai.
Allerdings sind die Astformen der prämierten Mädchenkiefer schon ziemlich "chinesisch", finde ich. Oder?
Ansonsten finde ich es schön und anregend, dass ein ausdrucksvoller Baum in einer Schale im Grunde über Nationalitäten und Stile erhaben ist.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2430
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Schalen...Formen...Farben

Beitrag von peter krebs » 12.02.2013, 15:57

Hallo Ihr Lieben,

Hier ein neuer Artikel „Chinesische Wasserbecken 2“

Wenn man sich in seinem Bonsaigarten eine lauschige oder meditative Ecke einrichten möchte,
oder den Minigarten am Haus mit einem Blickfang bereichern möchte, findet Ihr hier eine passende Idee.

http://www.bonsaischalen.info/index.php ... erbecken-2
k-was09.JPG
Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen oder sogar Einrichten eines solch schönen Platzes.

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1864
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Schalen...Formen...Farben

Beitrag von Bonsai-Bene » 12.02.2013, 16:23

Herrlich Peter,

vor allem mit dem Nelumbo *daumen_new*
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Antworten