Woher stammt diese Schale

.... und Peter Krebs antwortet.
Antworten
Benutzeravatar
Günter Maier
Beiträge: 326
Registriert: 19.08.2011, 12:12

Woher stammt diese Schale

Beitrag von Günter Maier » 21.01.2018, 16:08

Hallo zusammen,

ich habe gedacht meine Schale kommt aus Japan.
vielleicht kann mir jemand sagen, woher diese Schale stammt,
leider konnte ich sie unter den japanischen Siegeln nicht finden.
Dateianhänge
comp_20180121_152331.jpg
comp_20180121_153930.jpg
liebe Grüße
Günter

Benutzeravatar
Hanno
Beiträge: 724
Registriert: 06.01.2004, 19:07
Wohnort: im Gäu / BW

Re: Woher stammt diese Schale

Beitrag von Hanno » 21.01.2018, 17:35

Hallo Günter,
ich kenne zwar diese Zeichen nicht, hab aber Links für Dich, die Dir vielleicht weiterhelfen können . . .

Die Schalenseite von Peter Krebs mit einem Verzeichnis von chinesischen und japanischen Töpfersiegeln
und dann gibts noch einen "Bonsai Pots Blog mit sehr vielen Siegeln.

Und dann kannst Du auch mal diese Seite besuchen:
"Bonsai Pot Signatures" - Siegel aus aller Welt!

Viel Glück bei der Suche!

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21374
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Woher stammt diese Schale

Beitrag von Heike_vG » 21.01.2018, 20:10

Hallo Günter,

diese Schale stammt aus der Tokoname-Töpferei Yohen. Von diesem Betrieb kommen für Tokoname-Verhältnisse relativ preiswerte Schalen.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten