Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23634
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Heike_vG »

Das ist einfach ein Prachtstück! Egal ob er blüht oder nicht. Und wenn er es eines Tages doch mal tut, ist die Freude umso größer.
Du hast ihn schon tüchtig vorangebracht, Holger!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11661
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Martin_S »

da geht mir das Herz auf, wenn ich so etwas Schönes sehe!
Well done, mein Freund *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4000
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Georg »

Tolle Entwicklung, die ja noch weiter geht.
Und ganz besonders gefallen mir die Wurzeln, die auf dem Bild wie Echsenfüße sich ins Substrag klammern!
Richtig stark *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
fritze
Beiträge: 1303
Registriert: 19.08.2010, 22:13
Wohnort: bei karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von fritze »

So ein toller Stammansatz und eine ausnehmend schöne Schale!
liebe grüße
christian

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3608
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Odoridori »

Vielen Dank für Eure netten Kommentare :-D

Die Entwicklung geht weiter, das Ziel ist doch die Trophy 2025 :lol:
und da muss er noch Gas geben in bestimmten Bereichen.

Das er jemals blühen wird und Früchte tragen, das habe ich mittlerweile abgehakt,
ich denke er ist unfruchtbar *schulter zuck*
Fips hat auch so einen Japanischen Pfaffenhut und so viel ich weiss hat er auch noch nie geblüht und gefruchtet.

Blüte und Früchte wären eine Zugabe, aber ein schöner Bonsai mit toller roter Herbstfärbung
ist auch was tolles.

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3608
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Odoridori »

*updated* *updated* *updated*

Heute fotografiert bevor der rote Zauber los geht :-D
Dateianhänge
Japanischer Pfaffenhut 11.09.2020, Schale Tokoname
Japanischer Pfaffenhut 11.09.2020, Schale Tokoname
20200911_151153.jpg (156.31 KiB) 291 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Odoridori am 12.09.2020, 01:31, insgesamt 1-mal geändert.
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23634
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Heike_vG »

Auch dieses Prachtstück wird immer schöner und reifer! *lieb* *daumen_new*

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2402
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Holger
Eine sehr gelungene Weiterentwicklung dieser doch sehr staksig wachsenden Spezies :-D !
Mein Pfaffenhütchen hat auch immer noch nicht geblüht... aber mal Hand aufs Herz: So ein Baum und dann noch voller pinkfarbenener Früchte, das wäre ja kaum zum ertragen :lol:
Würde mich sehr auf ein Herbstbild freuen - danke!
Liebe Grüsse, Fips

P.S. Ich habe etwas erstaunt festgestellt, dass sich selbst sehr alte Wunden langsam schliessen, wenn sie gut mit Knete versorgt sind.

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3371
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Barbara »

Der sieht richtig toll aus. Da hast Du ganze Arbeit geleistet, lieber Holger. *daumen_new*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11661
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Pfaffenhütchen ( Euonymus sieboldianus) aus Japan

Beitrag von Martin_S »

Boah, Alter!

Wo ist hier wieder dieser Smile...… ah, hier: *lieb* *lieb* *lieb* *lieb* *lieb*

Erinnert mich von der Bewegung her an den Pfaffenhut vom Fips. Gleiche Baumschule?
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Antworten