Erle

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
motorrad-frank
Beiträge: 1136
Registriert: 12.04.2007, 11:04
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Erle

Beitrag von motorrad-frank »

Hallo Leute, ich wollte Euch mal meine Erle zeigen, welche ich mal aus unserem Garten geborgen hatte - dieses Jahr hatte Sie Schädlinge im Holz, welches nun zu einem Shari wurde - viele Grüsse, Frank.
Dateianhänge
erle11a.JPG
erle11a.JPG (39.34 KiB) 1295 mal betrachtet
erle11b.JPG
erle11b.JPG (46.72 KiB) 1295 mal betrachtet
Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6903
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Erle

Beitrag von Norbert_S »

Hallo Frank

Das ist doch eine schöne Erle.
Wenn die Totholzbereiche nicht wesentlich größer werden, passen die doch sehr gut. Mit überwallen ist es bei Erlen ja so eine Sache, die sich durchaus hinziehen kann. Dem gutem Gesamteindruck schadet es aber überhaupt nicht.
Wenn es dir gelingt, an den ersten beiden Ästen ein oder zwei Zweige leicht nach unten zu drahten, würdest du den gesamten Kroneneindruck verbessern und wenn dann noch die Stammbewegung von dem zur Spitze führenden Ast etwas besser aufgenommen wird, hast du eine richtig natürlich wirkende Erle; die zumindest nach meinem Geschmack eine angemessenere Schale in Form und Farbe verdient hätte. Im ganzen schlichter wäre bei dem natürlichen Habitus deines Baumes wohl angemessener.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924
Benutzeravatar
greenhorn187
Beiträge: 977
Registriert: 26.10.2009, 21:15
Wohnort: BY & SA

Re: Erle

Beitrag von greenhorn187 »

Schöner Kandidat.
Behandel sie vielleicht mit Schutzmitteln... Meine ist mir an einer zu lapidar verschlossenen Schnittstelle (ca 5cm durchmesser) verendet,weil sich viecher unter der rinde in den stamm gefressen haben.
...noch acht minuten bis zur endlosen finsternis...
Benutzeravatar
motorrad-frank
Beiträge: 1136
Registriert: 12.04.2007, 11:04
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Erle

Beitrag von motorrad-frank »

Auch hier mal wieder ein Bild... geht Ihr gut, wie jedes Jahr...
Dateianhänge
20210721_171058.jpg
20210721_171058.jpg (312.5 KiB) 494 mal betrachtet
Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1330
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Erle

Beitrag von hwolf »

Das ist doch mal ein Comeback!

*daumen_new*
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/
Benutzeravatar
ania
Freundeskreis
Beiträge: 726
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: Erle

Beitrag von ania »

Ui die ist aber dick gewordenn, schöne Entwicklung!
Hast du Nahaufnahmen wie sich das Shari entwickelt hat?
Benutzeravatar
motorrad-frank
Beiträge: 1136
Registriert: 12.04.2007, 11:04
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Erle

Beitrag von motorrad-frank »

Hier eine Nahaufnahme...
Dateianhänge
20210722_144256.jpg
20210722_144256.jpg (318.12 KiB) 301 mal betrachtet
Benutzeravatar
ania
Freundeskreis
Beiträge: 726
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: Erle

Beitrag von ania »

Danke für das Bild! Sieht schon urig aus.
Behandelst du das Holz irgendwie damit es nicht wegrottet?
Benutzeravatar
motorrad-frank
Beiträge: 1136
Registriert: 12.04.2007, 11:04
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Erle

Beitrag von motorrad-frank »

Ja, mit Jinmittel...
Dateianhänge
20210722_172654.jpg
20210722_172654.jpg (373.98 KiB) 255 mal betrachtet
20210722_172557.jpg
20210722_172557.jpg (228 KiB) 255 mal betrachtet
sauwoidman
Beiträge: 111
Registriert: 02.03.2019, 09:41
Wohnort: Oberösterreich

Re: Erle

Beitrag von sauwoidman »

Hallo Frank!

Sieht sehr gut und gesund aus, tolle Entwicklung! *daumen_new* :-D Wie hältst du es mit Wässern und Düngen? Und hast/hattest du Probleme mit absterbenden Ästen?

MfG Reinhold!
Benutzeravatar
motorrad-frank
Beiträge: 1136
Registriert: 12.04.2007, 11:04
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Erle

Beitrag von motorrad-frank »

Nun, ich wässere mit Regenwasser (zur Zeit 1mal abends täglich) und dünge mit Saidung ultra sowie alle 2 Wochen mit Flüssigdünger...
Klar gibt es ab und zu mal absterbende Äste... die schneidet man dan raus, damit es Platz für neue gibt 🙂
Benutzeravatar
motorrad-frank
Beiträge: 1136
Registriert: 12.04.2007, 11:04
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Erle

Beitrag von motorrad-frank »

Als Ratschlag für Erlen... nach dem ersten Austrieb alle großen Blätter schneiden ... fast ein gesamter Blattschnitt... dann sind die neuen Blätter kleiner....man kann dann zusätzlich auch den ganzen Sommer wieder die größeren Blätter rausschneiden...
Antworten