Lärche frisch gedrahtet

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Dirk Mundorf
Beiträge: 232
Registriert: 26.01.2007, 18:35
Wohnort: Boppard
Kontaktdaten:

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Dirk Mundorf »

Hallo Hendrik,

ich freu mich für Dich, das Du nun den Passenden Schuh, für Deine Lärche hast :!:
Bin auf die Verheiratung gespannt, kann es kaum erwarten, Bilder von Deiner Lärche in der neuen Traum-Schale zu sehen, aber wem sag ich das, denke Du stehst auch schon scharrend in den Startblöcken :wink:
Freu mich auf Updates und wünsche Dir für den weiteren Werdegang alles erdenklich Gute *daumen_new*

Gruss Dirk.


P.S.: @ Peter: eine Traum-Schale, einfach geniale Handarbeit *respekt*

jupp

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von jupp »

Dirk Mundorf hat geschrieben:Hallo Hendrik,

ich freu mich für Dich, das Du nun den Passenden Schuh, für Deine Lärche hast :!:
Bin auf die Verheiratung gespannt, kann es kaum erwarten, Bilder von Deiner Lärche in der neuen Traum-Schale zu sehen, aber wem sag ich das, denke Du stehst auch schon scharrend in den Startblöcken :wink:
Freu mich auf Updates und wünsche Dir für den weiteren Werdegang alles erdenklich Gute *daumen_new*

Gruss Dirk.


P.S.: @ Peter: eine Traum-Schale, einfach geniale Handarbeit *respekt*
Da schließe ich mich mal bedingungslos an. Gönn ich Dir Hendrik :wink:

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6618
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Norbert_S »

Moin Hendrik

Viel Spaß beim Umtopfen, die Schale wird deiner Lärche sehr gerecht.
Und natürlich sofort Bilder machen und einstellen.
Das wird ja sowieso Teamwork, hat Heike mir geschrieben.
Viel Spaß dabei.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2733
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von peter krebs »

Hallo Hendrik,

Du hältst ein nicht unbeachtliches Stück Lebenskraft von mir in den Händen.
Die Vollendung aber musst Du jetzt vollziehen, indem Du die beiden zusammenführst.

Viele Grüße
Peter

hendrik
Beiträge: 1552
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von hendrik »

Danke Euch allen für das Feedback, bekomm jedesmal
etwas Herzklopfen, wenn ich mir den Thead wieder durchlese und
freue mich "wie der Baum so gewachsen ist".

Auf jeden Fall werde ich Euch die Bilder zeigen, wenn ich beide zusammen bringe, ein wenig
dauert es aber noch Sie sollen sich erst mal ein wenig kennen lernen *engel* .

bis dann Hendrik

hendrik
Beiträge: 1552
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von hendrik »

Nein es ist kein verspäteter Aprilscherz :wink: gestern 01.04.2010 war
es soweit.

Ich hatte mich mit Heike_vG verabredet, da wir gemeinsam das Projekt umtopfen
in Angriff nehmen wollten und ich denke es war eine gelungende Sache. *banana*

An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank, hat echt viel Spaß gemacht!

Aber nun möchte ich Bilder sprechen lassen und hoffe auf viele Meinungen von
Euch.

Gruß hendrik
Dateianhänge
So sah es vorher aus
So sah es vorher aus
DSCF7367k[1].JPG (55.31 KiB) 863 mal betrachtet
langsam wurde aus Spaß, ernst, grins
langsam wurde aus Spaß, ernst, grins
DSCF7369k[1].JPG (35.8 KiB) 863 mal betrachtet
los geht`s
los geht`s
DSCF7370k[1].JPG (40.32 KiB) 863 mal betrachtet
DSCF7371k[1].JPG
DSCF7371k[1].JPG (43.26 KiB) 863 mal betrachtet
DSCF7372k[1].JPG
DSCF7372k[1].JPG (40.11 KiB) 863 mal betrachtet
Wurzel einkürzen, für die neue Schale
Wurzel einkürzen, für die neue Schale
DSCF7375k[1].JPG (46.61 KiB) 863 mal betrachtet

hendrik
Beiträge: 1552
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von hendrik »

....... weiter geht`s
Dateianhänge
Endergebnis
Endergebnis
DSCF7377k[1].JPG (49.82 KiB) 855 mal betrachtet
DSCF7387k[1].JPG
DSCF7387k[1].JPG (56.31 KiB) 855 mal betrachtet
DSCF7390k[1].JPG
DSCF7390k[1].JPG (51.76 KiB) 855 mal betrachtet
voller Stolz
voller Stolz
DSCF7393k[1].JPG (44.95 KiB) 855 mal betrachtet

Benutzeravatar
Carmen_G.
Beiträge: 1550
Registriert: 10.04.2007, 12:13
Wohnort: bei Regensburg

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Carmen_G. »

Hallo Hendrik,

also da kannst Du mit Recht stolz darauf sein! *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Sowohl auf diesen Klasse-Baum wie auch auf Deine neue Schale von Peter und Deine bisherige Arbeit an diesem Baum!

Mit Dir daneben bekommt man erst so richtig einen Eindruck von den Dimensionen...wenn man den Baum nicht live kennt.

Sehr beeindruckend!

Weiterhin wünsche ich Dir viel Erfolg, Gesundheit und Spaß für und mit Deiner Lärche!

liebe Grüße
Carmen
Liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
HarryII
Beiträge: 295
Registriert: 02.07.2009, 21:13
Wohnort: Solingen

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von HarryII »

boah, stark !!!!, great work!!!! prima Hendrik *daumen_new*
gruß Harry (Harald)

Benutzeravatar
Timbo
Beiträge: 832
Registriert: 21.12.2008, 13:57
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Timbo »

Ja was soll man da sagen... Ein wunderschöner Baum mit ebenso schöner Schale. Glückwunsch *daumen_new* http://www.bonsai-fachforum.de/posting. ... milies&f=4#

Benutzeravatar
Lioth
Beiträge: 1136
Registriert: 07.03.2004, 13:22
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Lioth »

Mensch Hendrik,
bist Du aber klein, oder sollte etwa der Baum so groß sein? :mrgreen:

Schöne Baum/Schale Kombination, das passt und gefällt mir außerordentlich gut!! *daumen_new*
Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt...!

Allegra
Gerd
Bild

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Beiträge: 956
Registriert: 21.01.2004, 19:11
Wohnort: Raum Hannover

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Karl-Heinz G. »

Guten Morgen Hendrik,
das ist wirklich eine sehr beeindruckende Lärche.
Zwei Fragen:
Weshalb warst du mit der alten Schale nicht zufrieden? Nach meinem Empfinden war sie nur "eine Spur" zu lang, jedoch die Schalenhöhe völlig stimmig.
Was hast du jetzt als Bodensubstrat verwendet?

Weiterhin viel Freude mit diesem tollen Baum.
Viele Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Timbo
Beiträge: 832
Registriert: 21.12.2008, 13:57
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von Timbo »

Hab da mal ne Frage. Warum hast du den Schnitt an der zulangen Wurzel so ausgeführt? Wäre es andersrum nicht besser? Dann würde man den Schnitt doch weniger sehen!? Oder hat das irgendwelche Gründe die ich nicht kenne?

Frage nur weil ich auch einen Baum hab an dem so eine Wurzel weg muss.

Schnitt 1 so wie du geschnitten hast.
Schnitt 2 warum nicht so?

viele Grüße
Dateianhänge
wurzel.jpg
wurzel.jpg (13.35 KiB) 741 mal betrachtet

Benutzeravatar
weeijk
Beiträge: 904
Registriert: 20.06.2005, 11:33
Wohnort: Apeldoorn, Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von weeijk »

Karl-Heinz G. hat geschrieben:Weshalb warst du mit der alten Schale nicht zufrieden? Nach meinem Empfinden war sie nur "eine Spur" zu lang, jedoch die Schalenhöhe völlig stimmig.
War auch direkt meine Frage, jetzt finde ich nähmlich die Schale zu stark für den Baum. Was grösse angeht gut, aber für meinen Gesmack zu hoch. Hab die virtuel nen bisschel verkleinert......

Aber durchaus nen sehr toller Baum *daumen_new* *hello* *clap*

mfG Wessel
Dateianhänge
laerche Hendrik.JPG
laerche Hendrik.JPG (38.2 KiB) 740 mal betrachtet
Jeder Baum könnte ein Bonsai sein, aber nur einige werden es.

hendrik
Beiträge: 1552
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lärche frisch gedrahtet

Beitrag von hendrik »

Guten Morgen,

Danke Euch für die Rückmeldung,
Karl-Heinz G. hat geschrieben: Zwei Fragen:
Weshalb warst du mit der alten Schale nicht zufrieden? Nach meinem Empfinden war sie nur "eine Spur" zu lang, jedoch die Schalenhöhe völlig stimmig.
Was hast du jetzt als Bodensubstrat verwendet?
Zu deiner ersten Frage, ja die alte Schale war nach meinem Geschmack auch stimmig in Form als auch Höhe, war nur wie Du auch sagst`s etwas zu lang. Die nun Neue rechteckige Schale unterstreicht die maskuline Form des Baumes besser und da diese kürzer ist und auch rechteckig, finde ich kommt die Lärche etwas gewaltiger/ beeindrückender daher. Aber wie immer im Leben, alles Geschmackssache.
Timbo hat geschrieben: Warum hast du den Schnitt an der zulangen Wurzel so ausgeführt? Wäre es andersrum nicht besser? Dann würde man den Schnitt doch weniger sehen!? Oder hat das irgendwelche Gründe die ich nicht kenne?
Schnitt 1 so wie du geschnitten hast.
Schnitt 2 warum nicht so?
Timbo, hast schon Rechtmit deiner Aussage, hätte ich gewollt, dass da weiter Wurzeln sprießen, hätte ich andersrum geschnitten also mit Schnitt nach unten, aber ich möchte in den nächsten Jahren auf der Oberfläche dieser Wurzel einen Shari machen
weeijk hat geschrieben:
Karl-Heinz G. hat geschrieben:Weshalb warst du mit der alten Schale nicht zufrieden? Nach meinem Empfinden war sie nur "eine Spur" zu lang, jedoch die Schalenhöhe völlig stimmig.
War auch direkt meine Frage, jetzt finde ich nähmlich die Schale zu stark für den Baum. Was grösse angeht gut, aber für meinen Gesmack zu hochquote]

Ja Wessel, etwas zu hoch ist die Schale in der tat, obwohl Stammstärke= Schalenhöhe ist, aber ich denke wenn der Baum sein Grün zeigt wird dieser Eindruck etwas verschwinden. Vielleicht ist es aber auch erst mal das Neue?

Hoffe konnte die Fragen beantworten
Gruß Hendrik

Antworten