geschlitztblättrige Linde

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1946
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: MUTANT ????

Beitrag von Tofufee » 17.05.2016, 11:55

Hallo Barbara,

diees Lindensorte kannte ich noch gar nicht, was wirklich Besonderes und schon sehr schön entwickelt!

Da hast du ja eine echte Raritätensammlung: diese Linde, einen ungefüllten roten Weißdorn, Schneeball sieht man auch nicht alle Tage... Vielleicht magst du uns davon beim Sommerfest was zeigen?
Grüße
Monika

Wabi-Sabi
Beiträge: 24
Registriert: 06.10.2016, 19:51

Re: MUTANT ????

Beitrag von Wabi-Sabi » 03.11.2016, 23:38

gib´s aktuelle bilder?
danke.
vg w-s
miegakure - die Vermeidung des vollen Ausdruckes

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 05.11.2016, 16:03

Hallo w-s,

ich habe gerade mal schnell ein Bild geschossen. Mehr gibt die Herbstfärbung der schlitzblättrigen Linde leider nicht her.

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
schlitzblättrige Linde_b.jpg
Linde in "Herbstfärbung"
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re:geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 29.04.2018, 18:45

Hallo Ihr Lieben,

*updated*

die geschlitztblättrige Linde hat dermaßen Gas gegeben, dass ich sie heute schon das erste Mal zurückschneiden musste. Das Bild entstand nach dem Rückschnitt. Ich habe auch mal ein Bild von den verschiedenartigen Blättern gemacht.

Höhe:45 cm

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
schlitzblättrige Linde_b.jpg
Blätter der schlitzblättrigen Linde_b.jpg
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: MUTANT ????

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2018, 19:51

Hallo Barbara
Eine wirklich sehr spezielle Linde - die Du jetzt auch schon ein Weilchen hast. Danke für die Detailfotos; finde ich sehr interessant. Bei einem flüchtigen Blick erinnert mich die Linde ein wenig an einen Shishi.
Liebe Grüsse, Fips
P.S. Ein richtiger Bonsai de charme :-D !

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 14.11.2018, 14:21

*updated*

...dieses Jahr gab es erstmalig eine Herbstfärbung.
...und ein Bild nach dem Rückschnitt.
Jetzt steht das Grundgerüst so ziemlich und es geht langsam daran, eine typische Laubbaumkrone zu entwickeln.
Die schlitzblättrige Linde bildet übrigens wahnsinnig viele Knospen an allen möglichen und unmöglichen Stellen aus. Da entferne ich schon immer eine ganze Menge beim Herbstrückschnitt.
Trotzdem ist es gar nicht so einfach, eine schöne Verzweigung aufzubauen, da die Astenden immer schnell verdicken und ich dann wieder zurücksetzen muss....es dauert halt. :roll:

Kommentare sehr gerne!

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Fiederlinde I_2018_10.jpg
Herbst 2018
Fiederlinde I_2018_10.jpg (317.73 KiB) 645 mal betrachtet
Fiederlinde I_2018_11.jpg
nach Rückschnitt
Fiederlinde I_2018_11.jpg (423.34 KiB) 645 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Barbara am 14.11.2018, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: MUTANT ????

Beitrag von Bonsai-Fips » 14.11.2018, 15:07

Die wird RICHTIG GUT, Barbara *daumen_new*
Barbara hat geschrieben:
14.11.2018, 14:21
Trotzdem ist es gar nicht so einfach, eine schöne Verzweigung aufzubauen, da die Astenden immer schnell verdicken und ich dann wieder zurücksetzen muss....es dauert halt. :roll:
Dasselbe Problem habe ich an meiner Birne.. mir ist kein Mittel dagegen bekannt. Nicht einmal die Reduzierung des Laubes an betreffender Stelle hat etwas gebracht.

Liebe Grüsse, Fips

P.S. Vielleicht wäre es an der Zeit, den Titel in etwas "würdevolleres" abzuändern... wie vielleicht "Rarität" 8)

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 14.11.2018, 15:21

Danke, Fips, dann bin ich ja beruhigt, dass es selbst Dir so gehen kann. :wink:

Ja, den Titel hatte ich schonmal geändert, im letzten Post, aber er setzt sich irgendwie immer wieder durch, bei den Updates. :lol:
Ich versuche es nochmal.... 8)

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Sanne
Beiträge: 5595
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Sanne » 14.11.2018, 16:37

Barbara hat geschrieben:
14.11.2018, 15:21
Ja, den Titel hatte ich schonmal geändert, im letzten Post, aber er setzt sich irgendwie immer wieder durch, bei den Updates. :lol:
Hallo Barbara,

ich denke bei dem allerersten Beitrag dieses Treads muss der Titel geändert werden.

LG, Sanne

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 14.11.2018, 16:44

Danke, Sanne, hat funktioniert.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 25.04.2019, 17:53

....Frühjahr 2019....der Austrieb beginnt gerade. In der Zeit finde ich sie immer am schönsten :-D

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Fiederlinde I_2019_04.JPG
Fiederlinde I_2019_04.JPG (500.26 KiB) 370 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 18.05.2019, 18:13

"güldene" Linde.......

noch stimmen die Proportionen, deshalb noch schnell ein Bild :wink:

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Fiederlinde I_2019_05.JPG
Fiederlinde I_2019_05.JPG (511.95 KiB) 269 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Bonsai-Fips » 18.05.2019, 22:19

Den perfekten Moment hast Du erwischt, Barbara, toll *daumen_new* !

...und wie ich sehe, beherrscht Du das "Bonsaimalen" auch *undwech*

Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2782
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Barbara » 19.05.2019, 18:25

Danke, Fips!

Das Malen würde meinen Bäumen keinerlei Vorteil bringen, im Gegenteil, ich bin da komplett untalentiert. *engel*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22305
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: geschlitztblättrige Linde

Beitrag von Heike_vG » 19.05.2019, 20:39

Die ist wirklich etwas Besonderes, diese geschlitzte Linde, Barbara! Sehr schönes Bild mit dem frischen Lindgrün. *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten