Eibe ausser Rand und Band

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Eibe ausser Rand und Band

Beitrag von hendrik » 22.08.2007, 20:55

stelle mal diese Eibe vor die in der streng Aufrechten Form Gestaltet worden ist. In den letzten Monaten habe ich Sie ordentlich wachsen gelassen und nun ist es mal an der Zeit Sie etwas/ ordentlich zurück zu nehmen und wieder eine Form rein zu bringen.

Wie könnte diese aussehen, wilde Etagen, was sagen die Eibenfachleute.

Problem sehe ich in der Spitze, einerseits ist eine tote Spitze da, andererseits ein lebender Ast, den man evtl. wieder in die waagerechte bringen kann und den hinter der toten Spitze liegenden Ast zur neuen Spitze formen, was meint Ihr?
Dateianhänge
eibe.jpg
eibe.jpg (29.45 KiB) 5413 mal betrachtet
eibe 4.jpg
eibe 4.jpg (44.18 KiB) 5411 mal betrachtet
eibe 3.jpg
eibe 3.jpg (45.69 KiB) 5415 mal betrachtet
eibe 2.jpg
eibe 2.jpg (37.15 KiB) 5417 mal betrachtet
eibe 1.jpg
Rückseite, Wurzel wird noch entfernt, bei nächsten umtopfen
eibe 1.jpg (30.66 KiB) 5414 mal betrachtet
eibe 5.jpg
eibe 5.jpg (34.6 KiB) 5417 mal betrachtet
eibe 6.jpg
Ansichtsseite
eibe 6.jpg (35.02 KiB) 5419 mal betrachtet

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11342
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 22.08.2007, 21:24

Versuche es doch mal so :wink:
M
Dateianhänge
forum.jpg
oder so?
forum.jpg (22.21 KiB) 5388 mal betrachtet
27112003ibc1.jpg
27112003ibc1.jpg (39.42 KiB) 5381 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Ralf 979
Beiträge: 543
Registriert: 03.09.2006, 13:57
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Ralf 979 » 22.08.2007, 21:26

Hallö !! *wink* !! Martin's Idee ist nicht schlecht !! *up* , so wie auf dem ersten Bild würd ichs auch machen !! *konfus*

Gruß Ralf 979 *banana*
Ralf 979 Sprichwort " Zuerst hatte ich einen Bonsai , jetzt haben die Bonsais mich !!

Benutzeravatar
Ralla
Beiträge: 707
Registriert: 14.01.2004, 16:23
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralla » 22.08.2007, 22:08

Moin

Jo,so wie Martin zeigt...............
Nur...... nächstes Jahr!
Jetzt alle alten Nadeln entfernen,Knospen Bildung im Frühjahr abwarten,
und wenn Diese aufgegangen sind die Äste auf die richtige Länge
einkürzen :!:

Nur ein Tipp... viele Wege führen nach Rom

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11342
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 22.08.2007, 22:30

Nadeln zupfen braucht man einem Hendrik nicht mehr zu erklären. Der Junge liest hier aufmerksam mit!
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Eibe

Beitrag von hendrik » 23.08.2007, 08:55

danke für die Tipps. *daumen_new*

Nadeln zupfen oder doch lieber scheiden?

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11342
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 23.08.2007, 09:14

Zupfen und schneiden...beides geht. Zupfen hat den Vorteil, dass die nadel ganz weg ist und die Stummel vom schneiden nicht braun werden können (optisch hübscher). Schneiden hat den Vorteil, dass man mit einem Schnitt mehr nadeln erwischt als beim zupfen....
Suchs dir aus.
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

eibe

Beitrag von hendrik » 23.08.2007, 09:25

Danke für die schnelle Antwort *daumen_new*

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Eibe einen Tag später

Beitrag von hendrik » 23.08.2007, 11:11

So einen Tag später sieht die Eibe so aus :wink:
Wenn der untere rechte Ast noch etwas länger wieder ist, paßt das schon ganz gut.
Dateianhänge
eibe 016.jpg
eibe 016.jpg (42.66 KiB) 5138 mal betrachtet
eibe 013.jpg
Rückseite
eibe 013.jpg (36.07 KiB) 5144 mal betrachtet
eibe 012.jpg
eibe 012.jpg (32.48 KiB) 5152 mal betrachtet
eibe 007.jpg
Ansicht
eibe 007.jpg (35.03 KiB) 5151 mal betrachtet
eibe.jpg
Vergleich gestern
eibe.jpg (29.45 KiB) 5142 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ralf 979
Beiträge: 543
Registriert: 03.09.2006, 13:57
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Ralf 979 » 23.08.2007, 11:57

Naa siehste *konfus* !! geht doch !! Top !! *daumen_new*

Gruß Ralf 979 *banana*
Ralf 979 Sprichwort " Zuerst hatte ich einen Bonsai , jetzt haben die Bonsais mich !!

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

eibe

Beitrag von hendrik » 20.03.2008, 10:56

gestern hab ich der Eibe auch eine neue Schale spendiert :wink: , zwei Wurzeln hab ich bei dieser Gelegenheit gleich entfernt, einzelne Äste noch mal etwas anders ausgerichtet.
Dateianhänge
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 013.jpg
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 013.jpg (63.63 KiB) 4270 mal betrachtet
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 021.jpg
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 021.jpg (58.01 KiB) 4273 mal betrachtet
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 013.jpg
Rückseite
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 013.jpg (63.63 KiB) 4281 mal betrachtet
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 012.jpg
Ansicht
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 012.jpg (56.14 KiB) 4287 mal betrachtet
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 009.jpg
in neuer Schale
gemeine Eibe umgetopft 03 2008 009.jpg (54.17 KiB) 4291 mal betrachtet
eibe_012.jpg
markierte Wurzel entfernt
eibe_012.jpg (32.58 KiB) 4301 mal betrachtet
eibe_2_184.jpg
markierte Wurzel entfernt
eibe_2_184.jpg (37.44 KiB) 4298 mal betrachtet

Benutzeravatar
derfalke
Beiträge: 213
Registriert: 10.03.2007, 19:55
Wohnort: Grabs CH...im schönen Rheintal

Beitrag von derfalke » 20.03.2008, 11:07

Hallo

*wa* Tolles Teil deine Eibe!

Wie hoch ist sie :?:

Gruss aus der verschneiten Schweiz
Walter
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Benutzeravatar
Holz.D.
Beiträge: 145
Registriert: 17.05.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitrag von Holz.D. » 20.03.2008, 11:09

Hallo Hendrik,

ein sehr schöner Baum.
Aber die Schale die du zu vor hattest hat mir besser zugesagt nur etwas kleiner aber besser als diese jetzt die ist mir einfach zu Dick nicht schön keine gute Wa. sorry aber die Schale die Martin gezeigt hat in seinem 1 Bild das ist so die Schale die sehr gei. ausgesehen hat.
mit freundlichen Grüßen
David


http://davidsbonsaicollection.blogspot.com/

Benutzeravatar
MarcW.
Beiträge: 239
Registriert: 30.12.2007, 21:28
Wohnort: Rendsburg

Beitrag von MarcW. » 20.03.2008, 11:13

Hi!
Wow echt eine super eibe!
Aber die erste Schale die der Martin gezeigt hat würde mir auch besser gefallen!
Aber ist ja Geschmackssache!

Gruß Marc

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

eibe

Beitrag von hendrik » 20.03.2008, 12:36

die Eibe ist ab Schalenrand 56 cm hoch Walter.

Holz.D. sicherlich ist die gezeigte Schale vom Schilly gut, passend zu dieser Eibe, aber Geschmäcker sind verschieden und ändern sich, trotzdem Danke für deine ehrlichen Worte.

Antworten