Die Heinzlreiter-Fichte im Wandel der Jahre

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11250
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Die Heinzlreiter-Fichte im Wandel der Jahre

Beitrag von Martin_S » 17.09.2007, 23:00

Hallo!
Ich räume hier gerade mein Bild-Archiv etwas auf und bin bei der Heinzlreiter-Fichte angelangt.

Diesen Baum hat mir Horst vor ein paar Jahren „zu treuen Händen gegeben“ und ich habe, wie sich das bei Yamadoris gehört, lange genug mit Eingriffen gewartet bis der Baum sich hier an den Niederrhein gewöhnt hatte und gutes Wachstum zeigte.
Walter riet hier mal die Fichte sonnig und gut feucht aufzustellen. Das habe ich gemacht (der Schilly hört ja auch auf die „alte Hasen“) und es zeigte sich das das wirklich ein guter Rat ist. (wobei jetzt nicht die Fichten die ihr im Schatten habt in die pralle Sonne stellen, sonst werden die ruck-zuck braun! Die neigen gerne mal zum Sonnenbrand!!)

Ich denke das die Bilder schön den Werdegang aufzeigen. Das letzte Bild stellt nicht den Abschluss für dieses Jahr da. Zurzeit überarbeite ich den Baum und wenn ich das abgeschlossen habe, zeige ich euch dann ein „Up date“.
Was mich immer wieder beim Anblick des Baumes freut ist, dass er obwohl ich ja gerne „Regelkonform“ arbeite immer noch wie eine Fichte aussieht, oder?
Gruß
Martin S
Dateianhänge
in-Arbeit-9_2007.jpg
in-Arbeit-9_2007.jpg (30.45 KiB) 7610 mal betrachtet
vor-Arbeit-9_2007.jpg
vor-Arbeit-9_2007.jpg (28.8 KiB) 7610 mal betrachtet
2006_2.jpg
fertig
2006_2.jpg (28.77 KiB) 7610 mal betrachtet
2006_1.jpg
In Arbeit
2006_1.jpg (24.69 KiB) 7610 mal betrachtet
2005.jpg
2005.jpg (25.93 KiB) 7610 mal betrachtet
2004.jpg
Das Bild ist von 2002! Nicht 2004. Hier sieht man den Baum nach der ersten Gestaltung noch in der Schale in der er bei Horst stand. Allerdings habe ich die Äste Fichtentypisch hängend gedrahtet.
2004.jpg (21.16 KiB) 7610 mal betrachtet
19.10.03.jpg
19.10.03.jpg (52.33 KiB) 7610 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Eva Warthemann
Beiträge: 3378
Registriert: 11.01.2004, 18:10
Wohnort: Kleinstadt in Sachsen/Anhalt
Kontaktdaten:

Beitrag von Eva Warthemann » 18.09.2007, 02:55

"Ja Menschh isch werd ni widder, der Schilli hat da ne Fischte, die wirschlich wie ne Fischte aussieht, un die gefällt mir soo, isch mecht se haben, was mach mer nu?"
Ja wirklich Martin, Deine Fichte gefällt mir wirklich. Ein schönes Teil, wenn Du sie über hast, dann bring sie zu mir an die Elbe. Hier gibt es einfach zu wenig Fichten.
Liebe Grüße Eva Warthemann
Zuletzt geändert von Eva Warthemann am 18.09.2007, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Robert S.
Beiträge: 9783
Registriert: 28.03.2005, 07:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert S. » 18.09.2007, 07:46

Hallo Martin,

die ist sehr schön geworden. Am Samstag war ich selbst auf Fichtenjagd.
Aber selbst nach Stunden des Suchens ist mir kein gescheites Exemplar vor
den Spaten gelaufen. Schon gar nicht eins mit so excellenten Eigenschaften.
Und die Schale steht ihr ebenfalls sehr gut. Und JA, so sehen Fichten in freier
Wildbahn aus. *daumen_new*
Nach Deinen Bilder heisst es bei mir also. Die Suche geht weiter...

Servus,
Robert

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6024
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Beitrag von Norbert_S » 18.09.2007, 08:48

Moin



da fällt mir auch nichts anderes ein - gut geworden!!

Gruß
Norbert

jupp

Beitrag von jupp » 18.09.2007, 09:16

Bin wirklich schon auf die Überarbeitung der Fichte gespannt. Wirklich Fichte, ähhh, gut :wink:
Grüsse aus Rockenberg jupp

michael hohner
Beiträge: 243
Registriert: 28.06.2004, 18:40
Wohnort: nähe bamberg

Beitrag von michael hohner » 18.09.2007, 13:22

glückwunsch martin !!!

an der hätte ich auch meine freude !!
gruss micha

"damit das mögliche entsteht muss immer wieder das unmögliche versucht werden" hermann hesse

Benutzeravatar
HorstH
Beiträge: 189
Registriert: 05.01.2004, 19:27
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von HorstH » 18.09.2007, 20:40

Sauber :!: :!: :!:

Horst

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11250
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 18.09.2007, 21:25

Horst, wenn du zufrieden bist, bin ich es auch :wink:
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

rad(o)n
Beiträge: 513
Registriert: 17.08.2006, 10:46
Wohnort: zürich

Beitrag von rad(o)n » 24.09.2007, 22:47

wow 8)

mit dem austrieb... sowas hab ich noch nie gesehen, dass ein baum soviel zulegen kann, mit einem austrieb.

respekt :shock:
grüsse

pascal

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11250
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 25.09.2007, 14:32

*grins*
Walter versteht schon was von Fichten. Und wenn der sagt: "Viel Sonne, viel Wasser, gut düngen." ist das da auch irgendwie ein Beweis dafür das er ja so unrecht nicht haben kann. :wink:
Martin S
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Beiträge: 1269
Registriert: 24.02.2005, 10:19
Wohnort: troisdorf

Beitrag von Bernd Schreiner » 25.09.2007, 14:45

Martin_S hat geschrieben:*grins*
Walter versteht schon was von Fichten. Und wenn der sagt: "Viel Sonne, viel Wasser, gut düngen."
Ja, gut Martin, ich sehe auf keinem der Bilder Bio-Gold rumliegen.
Da stellt sich mir die Frage, womit hast Du gedüngt :roll: .

Grss Bernd
Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11250
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 25.09.2007, 15:02

Mit BioGold, womit sonst?
Nicht sehen, heißt nicht da ist nix :lol:
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Gladiator
Beiträge: 1703
Registriert: 17.12.2005, 21:30
Wohnort: wo die Schoschonen schön Wohnen...

Beitrag von Gladiator » 25.09.2007, 15:05

bmschreiner hat geschrieben:
Martin_S hat geschrieben:*grins*
Walter versteht schon was von Fichten. Und wenn der sagt: "Viel Sonne, viel Wasser, gut düngen."
Ja, gut Martin, ich sehe auf keinem der Bilder Bio-Gold rumliegen.
Da stellt sich mir die Frage, womit hast Du gedüngt :roll: .

Grss Bernd

Also wenn du auf Bild.3 schaust liegt dort schon Biogold drauf... :D
MfG Markus *wink*






Ich weiß, dass ich nichts weiß! (Sokrates)

Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Beiträge: 1269
Registriert: 24.02.2005, 10:19
Wohnort: troisdorf

Beitrag von Bernd Schreiner » 25.09.2007, 15:10

aber sehr, sehr sparsam :lol:

Gruss Bernd
Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11250
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 25.09.2007, 15:11

Gladiator hat geschrieben:
bmschreiner hat geschrieben:
Martin_S hat geschrieben:*grins*
Walter versteht schon was von Fichten. Und wenn der sagt: "Viel Sonne, viel Wasser, gut düngen."
Ja, gut Martin, ich sehe auf keinem der Bilder Bio-Gold rumliegen.
Da stellt sich mir die Frage, womit hast Du gedüngt :roll: .

Grss Bernd

Also wenn du auf Bild.3 schaust liegt dort schon Biogold drauf... :D

"Ebent" :wink:
Ist aber "Super Biogold mit dem garantierten turbovitalisierungs Effekt"
MS
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Antworten