Herbstfarben im Schnee

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6040
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Herbstfarben im Schnee

Beitrag von Walter Pall » 20.10.2007, 13:23

Herbstfarben im Schnee

viel mehr im Blog: http://walter-pall-bonsai.blogspot.com/
Dateianhänge
DSC_0331ofv.jpg
Rotbuche
DSC_0331ofv.jpg (65.27 KiB) 7480 mal betrachtet
DSC_0339ofv.jpg
Hainbuche
DSC_0339ofv.jpg (59.21 KiB) 7480 mal betrachtet

sebo bonsai
Beiträge: 67
Registriert: 09.04.2007, 10:46
Wohnort: böblingen

Beitrag von sebo bonsai » 20.10.2007, 19:12

immer wider schön danke *bouncer*

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14105
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Beitrag von mohan » 20.10.2007, 19:17

Ganz tolle Rotbuche!
Hast du die schon länger? :o
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Fredy S.
Beiträge: 152
Registriert: 27.07.2007, 12:38
Wohnort: München

Beitrag von Fredy S. » 20.10.2007, 20:34

Lieber Herr Pall,

Ihre Bäume gehören mitunter zu den schönsten die ich je gesehen habe. Nicht nur in Herbstfarben im Schee, sondern auch im Frühling sowie im Sommer.

Da ich jetzt fast nicht in der Lage bin mir meine Freudentränen zu unterdrücken, besorge mir jetzt ein Taschentuch, lege mich ins Bett und ziehe mir die Decke über den Kopf.
In nature, there are neither rewards nor punishments - there are Consequences ! R.G. Ingersoll, 1833 - 1899

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Winter

Beitrag von hendrik » 20.10.2007, 22:12

geniale Bilder, danke fürs zeigen

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6040
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 20.10.2007, 22:12

Monika,

so sah die im Jahre 2001 aus, vor der Demo in Brühl.
Dateianhänge
DSCN3319v.jpg
DSCN3319v.jpg (43.3 KiB) 7171 mal betrachtet

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Beitrag von bonsi10 » 20.10.2007, 22:14

*obm* *obm* *obm*
bonsi
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von hendrik » 20.10.2007, 22:16

:shock: , halt Walters Art, mehr kann und braucht man nichr schreiben *clap* *clap* *clap*

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14105
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Beitrag von mohan » 20.10.2007, 22:20

Auch nicht schlecht!!

Warum fällt mir so einer nicht auf, wenn ich mal live bei dir bin?
Viele Grüße
monika

hendrik
Beiträge: 1542
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Winter

Beitrag von hendrik » 20.10.2007, 22:24

Denke einfach, weil man aus dem staunen und gucken beim Walter gar nicht alle Bäume genau betrachten kann, es erschlägt einem ja fast vor dem was alles bei Bonsai möglich ist :wink: , so ging es mir zumindest, erst als ich ein paar mal dagewesen war, konnte ich mir einzelne Bäume richtig angucken.

Ist schon eine tolle Bonsaisammlung, die mehr als Respekt und Anerkennung verdient!

Benutzeravatar
Rene'
Beiträge: 627
Registriert: 15.09.2005, 20:58
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rene' » 21.10.2007, 10:09

Hallo Walter,
Tolle Fotos , das gibt bestimmt kalte Finger ?
Also die Hainbuche finde ich einfach genial .
Walter Pall hat geschrieben:Monika,

so sah die im Jahre 2001 aus, vor der Demo in Brühl.
Besenform im wörtlichsten Sinne :lol: und eine Megafeinverzweigung .

Rene'

rad(o)n
Beiträge: 513
Registriert: 17.08.2006, 10:46
Wohnort: zürich

Beitrag von rad(o)n » 24.10.2007, 21:43

ei walter, wusste gar nicht, was du alles für bäumle stehen hast. die rotbuche gefällt mir sehr gut. gibts da auch einen gestaltungsweg zu bestaunen oder ist der "zu normal"?
grüsse

pascal

Benutzeravatar
MartinRedlich
Beiträge: 895
Registriert: 17.12.2006, 19:53
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinRedlich » 24.10.2007, 21:58

Hallo Walter!

Sehr schön!

Bei deinen diesjährigen Bildern ist es schon sehr eindrucksvoll was 120 Kilometer bis Regensburg so ausmachen können!

Hier gab es noch kein bisschen Schnee!


mfG Martin
NEVER ARGUE WITH STUPID PEOPLE, THEY WILL DRAG YOU DOWN TO THEIR LEVEL AND THEN BEAT YOU WITH EXPERIENCE

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6040
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.10.2007, 22:25

rad(o)n hat geschrieben:ei walter, wusste gar nicht, was du alles für bäumle stehen hast. die rotbuche gefällt mir sehr gut. gibts da auch einen gestaltungsweg zu bestaunen oder ist der "zu normal"?
radon,

Du guckt offensichtlich nicht auf meinen Blog oder auf meine Homepage. Ich habe davon etwa fünfhundert. Gestaltungswege gibt es fast jeden Tag auf dem Blog und jede Menge auf der Homepage. Genau deshalb bringe ich das hier nicht noch einmal.

rad(o)n
Beiträge: 513
Registriert: 17.08.2006, 10:46
Wohnort: zürich

Beitrag von rad(o)n » 25.10.2007, 20:55

klar tue ich das, wo sonst könnte ich sonst eine derart grosse anzahl unheimlich starker bäume bestaunen? aber eben, eine derart grosse anzahl... ich find mich nicht sehr gut zurecht, wenns um einzelne bäume geht. genau wie in dem beispiel, dieser rotbuche. deshalb habe ich nachgefragt, sei mir bitte nicht böse deswegen. :roll: :cry: :D
grüsse

pascal

Antworten