Umgestaltung einer....

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Karl T.
BFF-Autor
Beiträge: 1539
Registriert: 07.01.2004, 21:48
Wohnort: Wien/Österreich
Kontaktdaten:

Umgestaltung einer....

Beitrag von Karl T. » 07.01.2008, 15:49

Diese P. nigra habe ich für einen Freund das erstem mal 1997 vorgestaltet. Ich glaube 2002 wurde sie dann nachgestaltet. In den letzten Jahren ist die Kiefer ziemlich verwachsen und man kann nur in Ansätzen erkennen dass sie einmal gestaltet war. Nun ist sie wieder bei mir um ihr eine Form zu geben. Nach einiger Überlegung habe ich eine neue Vorderseite gewählt und neu umgestaltet.
Dateianhänge
P.nigraH_5.jpg
rechte Seite
P.nigraH_5.jpg (60.18 KiB) 6701 mal betrachtet
P.nigraH_4.jpg
Rückansicht
P.nigraH_4.jpg (64.32 KiB) 6701 mal betrachtet
P.nigraH_3.jpg
die rechte alte Seite wurde zur neuen Frontseite
P.nigraH_3.jpg (60.8 KiB) 6701 mal betrachtet
P.nigraH_2.jpg
2008 vor der Umgestaltung
P.nigraH_2.jpg (64.15 KiB) 6701 mal betrachtet
P.nigraH_1.jpg
1997 vor der Grundgestaltung
P.nigraH_1.jpg (58.34 KiB) 6701 mal betrachtet
Herzliche Grüße aus Wien!
Ihr seit gerne eingeladen in meine http://www.bonsaiwerkstatt.at/
Karl Thier

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11342
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 07.01.2008, 15:52

Man möge mir in Österreich meine so offene Kritik verzeihen, aber.... :wink:
Also frei raus! Die Rückseite finde ich deutlich interessanter vom Verlauf und Verjüngung wie die jetztige Vorderansicht. Die wirkt wie gekappt oder "unglücklich gepfropft"...
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Karl T.
BFF-Autor
Beiträge: 1539
Registriert: 07.01.2004, 21:48
Wohnort: Wien/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl T. » 07.01.2008, 16:26

Martin_S hat geschrieben:Man möge mir in Österreich meine so offene Kritik verzeihen, aber.... :wink:
Also frei raus! Die Rückseite finde ich deutlich interessanter vom Verlauf und Verjüngung wie die jetztige Vorderansicht. Die wirkt wie gekappt oder "unglücklich gepfropft"...
M
Mein lieber Freund, du kennst doch die Bildsprache, oder. *kopfkratz*
Es spricht auch nichts dagegen wenn der Besitzer das genau so sieht, denn es ist natürlich auch möglich *floet* *z*
Herzliche Grüße aus Wien!
Ihr seit gerne eingeladen in meine http://www.bonsaiwerkstatt.at/
Karl Thier

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11342
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 07.01.2008, 16:56

Die Bildsprache.... *kopfkratz*
:idea: du meist das Bilder hier täuschen? Kalr! Das kenne ich. Ändert das entscheident etwas? Wenn "ja", dann schweige ich für immer still! :wink:
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

DelLaglos
Beiträge: 118
Registriert: 02.01.2008, 22:54

Beitrag von DelLaglos » 07.01.2008, 17:00

Mir gefällt dein kleiner Bonsai!
Es irritiert bloß ein wenig, weil der einzige Ast das "Grünzeug" so weit in eine Richtung lenkt.
Ist ein bisschen blöd zu erklären :wink:
盆景 = Bonsai
"Man kann das Wachstum eines Pflänzchens nicht beschleunigen, indem man an ihm zieht."

Benutzeravatar
der1
Moderator a. D.
Beiträge: 2648
Registriert: 04.08.2005, 20:17
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von der1 » 07.01.2008, 17:15

Martin_S hat geschrieben:...Die Rückseite finde ich deutlich interessanter...
Nur anhand der Bilder teile ich diese Meinung. Soweit es der Wurzelballen zulässt würde ich die Kiefer auch ein wenig nach rechts kippen, damit sie nicht ganz so kerzengerade steht. Aber wie gesagt, zum einen stützt sich meine Meinung nur auf die Bilder und ist ohnehin nur laienhaft ;)

Ansonsten natürlich Top-Arbeit, wie gewohnt *clap*

Liebe Grüße

Christian
Und wenn wir jetz so zusammen liegen / Ich wollt es sagen, aber hab mich nie getraut
Immer öfter, wenn wir uns berühren / Spür ich den leeren Raum zwischen unsrer Haut.
Lichter - Leerer Raum (Video und mp3)

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9565
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von achim73 » 07.01.2008, 18:11

Nur anhand der Bilder teile ich diese Meinung.
ich auch.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6155
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Beitrag von Norbert_S » 07.01.2008, 18:28

Moin zusammen,

Bei allem Vorbehalt, weil Bilder erfahrungsgemäß immer nur eingeschränkt das wirkliche Erscheinungsbild eines Baumes wiedergeben.

Möglicherweise wird der etwas gezwungene Eindruck der Gestaltung auch von der jetzt nicht mehr passenden runden Schale verursacht.
Auf mich wirkt die Neugestaltung ein wenig so, als würde die Spitze vor dem Stamm flüchten, weil die kräftige ruhige Art des Stammes nicht über die Verjüngung in die grüne Spitze weitergeführt wird.
Ich wäre versucht, die Spanndrähte mehr zu straffen um das Grün dichter an den Stamm zubringen, auch unter Aufgabe eines Teils der Negativräume.

Gruß
Norbert

Benutzeravatar
M_e_r_l_i_n
Beiträge: 2493
Registriert: 15.02.2004, 21:55
Wohnort: im Norden...oder doch Süden?

Beitrag von M_e_r_l_i_n » 07.01.2008, 20:03

Also wenn ich die Voderseite von Karls Gestaltung betrachte, dann kann ich nur Zustimmen......diese Seite würde ich auch wählen.

Der Übergang vom Stamm zur Spitze ist hier am besten.

Wenn das Gruen, so wie es Karl gestaltet hat, noch zunimmt, und
ich vermute mal, das die Linke Seite nach Zuwachs noch weiter nach
unten gezogen wird, dann passt das schon....

Gute Gestaltung Karl...... *daumen_new*


Ich habe mal was schnelles gezaubert und den Stamm nach Rechts gekippt, da wirkt der Übergang
des Stammes und Spitze noch unscheinbarer......ein bißchen mehr Gruen
drauf......und fertig......Ist also aus Karls Grundgestaltung aus meiner Sicht ohne Probleme aufbauend zu verwirklichen.

Gruß Uwe.......
Dateianhänge
Kiefer_Karl_UZ1.jpg
Kiefer_Karl_UZ1.jpg (63.61 KiB) 6413 mal betrachtet

bonsaiautumn

Beitrag von bonsaiautumn » 07.01.2008, 21:11

finde die ansichtsseite richtig gewählt.. der baum sollte ja zu betrachter hin und nicht von ihm weg..
finde aber persönlich das es ein sehr langweiliger baum ist.. *muede*

bonsaiautumn

Beitrag von bonsaiautumn » 07.01.2008, 21:44

Versteh das aber nicht falsch Karl,, schätze deine arbeiten sehr... aber mag halt mehr die dramatischen Bäume.Das ist halt absolute geschmackssache.. *augenverdreh*

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11342
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 07.01.2008, 22:52

M_e_r_l_i_n hat geschrieben:...
Der Übergang vom Stamm zur Spitze ist hier am besten.
...
Und genau das(!!) sehe ich anders. Wobei ich mich da hier mit keinem drüber streiten will!
Das die ganze Gestaltung in die flasche Richtung tendiert wenn nun die Rückseite die Vorderseite wäre, denke ich ist hier auch schon jedem Laien aufgefallen. Die für mich(!!) bessere Verjüngung würde aber eine Veränderungen durchaus rechtfertigen, so sie machbar wäre (und das sollte sie sein).
Aber!
Das ist nur die Meinung eines alten Gärtners :roll:und Uwes "V" gefällt mir natürlich schon...
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Pitches
Beiträge: 70
Registriert: 24.07.2007, 15:54

Beitrag von Pitches » 08.01.2008, 01:40

Hi,
Also Uwe`s Virtual ist für meine Begriffe ganz großes Kino, also wenn der Baum mal später so aussieht, mit genau dieser Schale wird der der Hammer, also ich würde ihn gerne nehmen echt toll, Respekt vor deinem Virtuell Uwe und deiner Gestaltung Karl! :o

MFG Marius

Benutzeravatar
bonsaimike
Beiträge: 548
Registriert: 04.11.2007, 15:20
Wohnort: Tirol / Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von bonsaimike » 08.01.2008, 15:47

@Karl T.

Hallo,

wäre es vielleicht möglich ein Foto direkt nach der Gestaltung zu sehen?

Mich würde es sehr interessieren, wie du die "Krone geformt" hast...

Vielen Dank, MFG Mike

Benutzeravatar
Karl T.
BFF-Autor
Beiträge: 1539
Registriert: 07.01.2004, 21:48
Wohnort: Wien/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl T. » 08.01.2008, 18:17

bonsaimike hat geschrieben:@Karl T.

Hallo,

wäre es vielleicht möglich ein Foto direkt nach der Gestaltung zu sehen?

Mich würde es sehr interessieren, wie du die "Krone geformt" hast...

Vielen Dank, MFG Mike
Mike@, alle Bilder ab dem Dritten sind direkt nach der Gestaltung entstanden ganz frisch, so wie auch das Letzte.

Uwe@ das Virtual gefällt mir auch, nur die Krone der Kiefer ist mir etwas zu breit. :wink: Mir persönlich würde auch deine virtuelle Schale gut gefallen, dem Besitzer leider nicht.

Ich habe die Baumkrone und den Hauptast ein wenig nachgestaltet und den Jin verkleinert. Mein Freund war heute da und sie gefällt ihn sehr gut so wie sie aussieht. Wir haben dann Schalen virtuell probiert und diese ausgewählte hat ihn auch gefallen. Dann habe ich die Kiefer gleich virtuell eingetopft. So in etwa wie am Bild sollte dann auch der Pflanzwinkel sein. Die Option der Rückseite als Vorderseite würde sich mit der Zeit auch verwirklichen lassen, aber dem Besitzer gefällt sie so wie sie jetzt ist.

bonsaiautumn@ nun als langweilig würde ich die Kiefer nicht unbedingt bezeichnen, aber es gibt bestimmt dramatischere als diese. :roll: Da gebe ich dir recht. Ich kenne auch eine Menge Leute die würden sehr glücklich sein diese zu besitzen. :wink:
Dateianhänge
IMG_PnigraH1v.jpg
IMG_PnigraH1v.jpg (63.74 KiB) 6044 mal betrachtet
Herzliche Grüße aus Wien!
Ihr seit gerne eingeladen in meine http://www.bonsaiwerkstatt.at/
Karl Thier

Antworten