Blüten-Bonsai Thread

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Tomsai 92
Beiträge: 862
Registriert: 25.02.2008, 18:59
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Tomsai 92 »

Mal sehen, vielleicht kriege ich diese Weigelie (Weigelia floribunda) auch noch ins Auto gestopft, wenn´s nach Lippstadt geht...

Ich für meinen Teil, liebe ihre Farben *lieb*



Gruß, Tom
Dateianhänge
Stammdurchmesser zusammen ca. 10cm<br />Höhe ca. 45cm
Stammdurchmesser zusammen ca. 10cm
Höhe ca. 45cm
IMG_0017-2.JPG (66.53 KiB) 865 mal betrachtet
IMG_0041.JPG
IMG_0041.JPG (62.4 KiB) 865 mal betrachtet
IMG_0046.JPG
IMG_0046.JPG (67.38 KiB) 865 mal betrachtet
Wer weiß, spricht nicht, wer spricht, weiß nicht.

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Thierry »

Tomsai 92 hat geschrieben:Ich für meinen Teil, liebe ihre Farben *lieb*
Ist verständlich. Sehr schöne Farbe.
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von BonsaiFanHitdorf »

die is geiöl

hattet ihr bis mai winter oder wieso blüht die jetzt erst
meine paar stecklinge blühren schon anfang mai, seltsamer weise war da dann ein hummeelnest *crazy*
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
Tomsai 92
Beiträge: 862
Registriert: 25.02.2008, 18:59
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Tomsai 92 »

BonsaiFanHitdorf hat geschrieben:die is geiöl

hattet ihr bis mai winter oder wieso blüht die jetzt erst
meine paar stecklinge blühren schon anfang mai, seltsamer weise war da dann ein hummeelnest *crazy*
Danke!
Und jepp, das mit dem Winter stimmt so in etwa :?
Wer weiß, spricht nicht, wer spricht, weiß nicht.

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von BonsaiFanHitdorf »

ich nehm mal an bei der weigelie würde beim drahten auch die äste sich verabschieden? :(/
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11655
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Martin_S »

Hi!
Hier mal ein Neuzugang.
Eine Niko, ca. 30cm hoch, wunderbare Verjüngung, relativ schlechter (Pflege)Zustand (ewig nicht gedüngt, ewig nicht umgetopft), mit eine tollen Nebari (wie bei Azaleen üblich).
Sorry für die schlechten Bilder. :mrgreen:
M
Dateianhänge
vorne.jpg
vorne.jpg (40.09 KiB) 720 mal betrachtet
oben.jpg
oben.jpg (64.94 KiB) 720 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Tomsai 92
Beiträge: 862
Registriert: 25.02.2008, 18:59
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Tomsai 92 »

BonsaiFanHitdorf hat geschrieben:ich nehm mal an bei der weigelie würde beim drahten auch die äste sich verabschieden? :(
Hier hatte ich dazu bereits meine "Erfahrungen" niedergeschrieben...
Wer weiß, spricht nicht, wer spricht, weiß nicht.

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von BonsaiFanHitdorf »

Tomsai 92 hat geschrieben:
BonsaiFanHitdorf hat geschrieben:ich nehm mal an bei der weigelie würde beim drahten auch die äste sich verabschieden? :(
Hier hatte ich dazu bereits meine "Erfahrungen" niedergeschrieben...
ah das hatt ich schonmal gelesen , nur vergessen^^
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Thierry »

Martin_S hat geschrieben:Hi!
Hier mal ein Neuzugang.
Eine Niko, ca. 30cm hoch, wunderbare Verjüngung, relativ schlechter (Pflege)Zustand (ewig nicht gedüngt, ewig nicht umgetopft), mit eine tollen Nebari (wie bei Azaleen üblich).
Sorry für die schlechten Bilder. :mrgreen:
M
Gratuliere Martin ! zu deiner neuen u. sehr schönen Azalee.
Die sieht ja wunderbar aus. Vor so einer Schönheit wäre ich bestimmt auch schwach geworden. *lieb* v.a wenn sie, wie du sagst, eine gute Verjüngung hat.
Bin schon gespannt auf deine nächsten Bilder und was du mit ihr vor hast.

Viele Grüße,

Thierry

P.S.: Mir ist gerade was aufgefallen : sag' mal, diese Schönheit hat ja 30 cm, du willst sie doch nicht auf Shohingröße "herunter trimmen" oder ? *lach*
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11655
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Martin_S »

Also die Verjüngung ist wirklich extremST toll! UND! Die 30cm sind geschätzt und für einen wirklichen Shohin wäre die untern rum zu dick. Das käme mit der Schale nicht aus....
Schale! Da habe ich auch schon eine schöne Idee. Nach der Blüte werde ich sie umtopfen und euch dann mal vernüftige Bilder zeigen.
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Lioth
Beiträge: 1136
Registriert: 07.03.2004, 13:22
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Lioth »

Martin_S hat geschrieben: Die 30cm sind geschätzt und für einen wirklichen Shohin wäre die untern rum zu dick. Das käme mit der Schale nicht aus....
M

.....30cm :shock: , Martin nicht doch, die ist doch viel zu groß für Deine Sammlung!? :mrgreen:
Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt...!

Allegra
Gerd
Bild

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11655
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Martin_S »

Na Gerd! Ich brauche auch Bäume in der zweiten Reihe, die den Zwergen Schatten spenden. Grade bei solchen Temperaturen :mrgreen:
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
MHG
Beiträge: 22
Registriert: 11.05.2007, 12:54
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von MHG »

Ja ja, der Martin.
Wunderschönes Teil! :shock:

Dann pack ich für Donnerstag mal die Ausrüstung ein, gell.

c u
Micha
Erkläre es mir und ich vergesse
Zeig es mir und ich erinnere
Lass es mich tun und ich verstehe

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11655
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von Martin_S »

Nee Micha!
Ich wollte den "demnächst" mal mit zum AK schleppen. Nicht diesen Donnerstag!
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 10213
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Blüten-Bonsai Thread

Beitrag von achim73 »

nur mal, weil sie momentan so schön blüht (und wegen des kontrastes zu den schnittlauchblüten... :wink: )
P1110198.jpg
P1110198.jpg (68.72 KiB) 528 mal betrachtet
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Antworten