Quitte

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
derfalke
Beiträge: 213
Registriert: 10.03.2007, 19:55
Wohnort: Grabs CH...im schönen Rheintal

Quitte

Beitrag von derfalke » 26.03.2008, 18:54

Hallo

Diese Quitte hab ich auch bei dem "Ostereinkaufsbummel" 8) mit Herbi und Ralph entdeckt :mrgreen:
...und auch diese wollte mit mir nachhause *banana*

Sie ist mir eigentlich von Anfang an aus den vielen ins Auge gestochen!

Was meint ihr dazu?
Ich habe sie nur in diese Schale gesetzt und ein bisschen geschnitten.

und fertig fürs erste *prost*

Gruss aus der Schweiz

Walter
Dateianhänge
Quitte4.jpg
...und die Rückseite
Quitte4.jpg (59.06 KiB) 4530 mal betrachtet
Quitte3.jpg
Vorne. Vorläufig fertig
Quitte3.jpg (55.93 KiB) 4530 mal betrachtet
Quitte2.jpg
Vorderseite vor der Arbeit
Quitte2.jpg (58.45 KiB) 4530 mal betrachtet
Quitte1.jpg
Rückseite vor der Arbeit
Quitte1.jpg (61.13 KiB) 4530 mal betrachtet
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Eva Warthemann
Beiträge: 3378
Registriert: 11.01.2004, 18:10
Wohnort: Kleinstadt in Sachsen/Anhalt
Kontaktdaten:

Beitrag von Eva Warthemann » 26.03.2008, 19:08

Hallo Walter!
Wenn Du mal das Interesse an dieser Quitte verlieren solltst, dann nehme ich ihn Dir sofort ab. Ein richtig schöner Baum.
Viel Freude damit.
Eva Warthemann
Zuletzt geändert von Eva Warthemann am 26.03.2008, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Raketenbux
doppelt verwarnt
Beiträge: 949
Registriert: 20.02.2008, 21:10
Wohnort: Delbrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Raketenbux » 26.03.2008, 19:30

Walter Walter
Was du dir so alles an Land ziehst *daumen_new*
Klasse Ausgangsmaterial!
Natürlich wirst du auch hier noch einiges schneiden dürfen :D

LG Detlef

Benutzeravatar
Ralph.E
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2007, 20:39
Wohnort: buchs sg (CH)

Beitrag von Ralph.E » 26.03.2008, 19:59

hoi walter,

hast ein gutes auge gehabt beim aussuchen
der quitte *daumen_new*
gestaltung ist fürs erste tip top :D

schöne grüsse aus dem nachbarsdorf

Ralph

Benutzeravatar
Herbi
Beiträge: 868
Registriert: 08.02.2007, 10:00
Wohnort: Trübbach (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Herbi » 27.03.2008, 17:11

Hallo Walter.....

Der Baum kommt wirklich gut in der Schale zur Geltung.
Nächstes Jahr kannst du dann die Quitte voll ins Holz zurückschneiden.
Dieser Baum wird Klasse!!

Im Herbst machen wir dann Konfitüre zusammen *lach*

Gruss und bis zum Samstagsausflug nach Landsberg

Herbi

jupp

Beitrag von jupp » 27.03.2008, 18:06

Herbi hat geschrieben:Hallo Walter.....


Im Herbst machen wir dann Konfitüre zusammen *lach*



Herbi
Vorausgesetzt die Quitte blüht gut und die Bienen fliegen :wink:
Blüten hat meine ne Menge angesetzt da freue ich mich schon richtig drauf und wenn alle Quittenbesitzer zusammenlegen, reicht es eventuell für ein BFF Frühstück mit Quittengele` :lol:
Grüße aus Rockenberg Jupp

PS kann man auch mit Äpfel= Äppelwoi machen o.Ä.

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 349
Registriert: 23.12.2007, 17:43
Wohnort: Wehrheim

Beitrag von Tobias » 28.03.2008, 00:44

Hi Walter,
wunderbarer Baum! Wo genau machst du deine Ostereinkäufe?^^

Gruss Tobias
Grüsse aus Wehrheim, dem offiziellen Apfeldorf ;)

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11333
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Quitte

Beitrag von Martin_S » 28.03.2008, 10:33

derfalke hat geschrieben:...Was meint ihr dazu? ...
Das mir die auch gefallen hätte? :wink:
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
derfalke
Beiträge: 213
Registriert: 10.03.2007, 19:55
Wohnort: Grabs CH...im schönen Rheintal

Beitrag von derfalke » 18.04.2008, 09:27

Guten Morgen zusammen *wink*

Gestern habe ich bei meiner Quitte die 3 grossen Schnittstellen bearbeitet.

Bei den kleineren hab ich zuerst das trockene Holz abgeschnitten und dann mit meiner neuen Fräse ein wenig nachgearbeitet. Bei der grossen Schnittstelle musste ich nur rundherum das Kambium wieder anfräsen. Ok und den Schnitt ein bisschen tiefer ausgefräst hab ich auch noch :mrgreen:
Zuletzt natürlich noch die Wundverschlusspaste drauf
und ein paar Bilder gemacht.... nur mal so zum anschauen :D

Gruss aus der Schweiz

Walter
Dateianhänge
Bonsai 088.jpg
Bonsai 088.jpg (47.54 KiB) 3476 mal betrachtet
Bonsai 087.jpg
alle 3 Schnittstellen
Bonsai 087.jpg (59.34 KiB) 3476 mal betrachtet
Bonsai 079.jpg
Bonsai 079.jpg (58.23 KiB) 3477 mal betrachtet
Bonsai 081.jpg
Bonsai 081.jpg (42.76 KiB) 3477 mal betrachtet
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Eva Warthemann
Beiträge: 3378
Registriert: 11.01.2004, 18:10
Wohnort: Kleinstadt in Sachsen/Anhalt
Kontaktdaten:

Beitrag von Eva Warthemann » 18.04.2008, 13:36

Hallo Walter!
Bist Du Dir hundertprozentig sicher, das das eine Quitte ist?
Ich habe so in Erinnerung, das Quitten haarige, fast schon filzige Blätter haben.
Natürlich kann ich mich auch täuschen.
Vieleicht gibt es auch Arten die glatte, glänzende Blätter haben.
Viele Grüße Eva Warthemann

Benutzeravatar
docmaho
Beiträge: 196
Registriert: 09.12.2007, 20:54
Wohnort: mils/tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von docmaho » 18.04.2008, 13:59

so oder so: ein super baum - sieht aus wie ein schön gepflegter obstbaum im garten ;)

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11333
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 18.04.2008, 14:19

Eva Warthemann hat geschrieben:Hallo Walter!
Bist Du Dir hundertprozentig sicher, das das eine Quitte ist?
..

Wenn sich der Kollege Walter nicht sicher ist....ich wäre es :wink:
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
derfalke
Beiträge: 213
Registriert: 10.03.2007, 19:55
Wohnort: Grabs CH...im schönen Rheintal

Beitrag von derfalke » 18.04.2008, 17:46

Hallo

doch doch Kollege Walter ist sicher :mrgreen:

Ich mache dann mal besser belichtete Bilder wen sie schön im Laub ist.

Allerdings weis ich auch nicht wieviele Arten es gibt! Diese kommt aus Korea und soll bei uns Winterhart sein. Und auch sehr Triebfreudig. Es gibt nämlich auch Quitten die die gar nicht gern aus altem Holz treiben!

Gruss

Walter
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Benutzeravatar
derfalke
Beiträge: 213
Registriert: 10.03.2007, 19:55
Wohnort: Grabs CH...im schönen Rheintal

Beitrag von derfalke » 17.05.2008, 11:15

Hallo

*updated*

hier mal ein aktuelles Foto.
Ich bin mir zwar sicher das es eine Quitte ist, aber als ich über Pfingsten Herbis Bäume giessen "musste" kam mir seine Quitte doch ein bisschen anders vor.
Die Blätter sind grober, die Rinde hellfleckig und sie hat schon sehr lange Triebe. Ich glaube er hat sie schon mehr als einmal zurückgeschnitten. Und blühen tut sie so rosa.

Bei meiner ist die Rinde sehr dunkel graubraun. Die Blätter sind oberseits glatt und glänzend. Geblüht hat sie nicht. Gut ich hab sie umgetopft und ein wenig geschnitten.. aber soooo langsam treiben würde sie glaub ich nicht wenns die gleiche wär wie Herbis.

Aber schaut selbst mal... vielleicht kennt sich jemand mir Quitten aus?


gruss aus den Bergen

Walter
Dateianhänge
Bonsai 095.jpg
Bonsai 095.jpg (33.69 KiB) 2715 mal betrachtet
Bonsai 093.jpg
Bonsai 093.jpg (45.63 KiB) 2715 mal betrachtet
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22184
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Heike_vG » 17.05.2008, 11:23

Hallo Walter,

unter dem Begriff Quitte sind Vertreter zweier Pflanzenarten im Umlauf.

Ich vermute, dass es sich bei Deiner um eine Pseudocydonia sinensis handelt. Sie hat diese leicht gezackten Blattränder, einzeln stehende blassrosa Blüten und länglich-eiförmige gelbe Früchte.

Wahrscheinlich hat Herbi die echte Quitte, Cydonia oblonga. Die hat etwas breitere Blätter mit glattem Rand und meist rundlichere Früchte. Typisch ist auch die gefleckte, leicht abblätternde Rinde.

Beide Arten sind jedoch eng verwandt und beide schön als Bonsai.

Viele Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten