Bilddoku Lärche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Peter Thali
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2004, 18:01

Bilddoku Lärche

Beitrag von Peter Thali » 28.04.2008, 22:35

Hallo Bonsaifreunde

Hier die Bilddokumentation zur Gestaltung einer alten Lärche. Ich habe den Baum vor 8 Jahren gefunden, er hat also genügend Zeit gehabt, um sich zu erholen und neue Grünmasse auszubilden. Eine Beschreibung erübrigt sich, die Bilder vom Fundort bis zur Erstgestaltung sprechen für sich.
Die Etagen werden später verfeinert und die provisorische Schale soll bald durch was Passenderes ersetzt werden.

Mit besten Grüssen aus Luzern

Peter Thali
Dateianhänge
#-10 kräftiger Austrieb.jpg
#-10 kräftiger Austrieb.jpg (69.27 KiB) 7797 mal betrachtet
#-09-nach dem Umtopfen.jpg
#-09-nach dem Umtopfen.jpg (61.96 KiB) 7798 mal betrachtet
#-08-Positionsänderung.jpg
#-08-Positionsänderung.jpg (61.11 KiB) 7799 mal betrachtet
#-07 Austrieb kürzen.jpg
#-07 Austrieb kürzen.jpg (64.08 KiB) 7799 mal betrachtet
#-06-neuer-Austrieb.jpg
#-06-neuer-Austrieb.jpg (68.65 KiB) 7801 mal betrachtet
#-05-Stamm.jpg
#-05-Stamm.jpg (62.93 KiB) 7801 mal betrachtet
#-04-Akklimatisation.jpg
#-04-Akklimatisation.jpg (68.08 KiB) 7801 mal betrachtet
#-03-erster Wurzelschnitt.jpg
#-03-erster Wurzelschnitt.jpg (61.42 KiB) 7801 mal betrachtet
#-02-Originalzustand.jpg
#-02-Originalzustand.jpg (61.51 KiB) 7801 mal betrachtet
#-01-Fundort.jpg
#-01-Fundort.jpg (62.89 KiB) 7803 mal betrachtet

Peter Thali
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2004, 18:01

Beitrag von Peter Thali » 28.04.2008, 22:48

und weiter
Dateianhänge
#-20-Ausschnitt.jpg
#-20-Ausschnitt.jpg (63.56 KiB) 7764 mal betrachtet
#-19-Grössenvergleich.jpg
#-19-Grössenvergleich.jpg (68.5 KiB) 7764 mal betrachtet
#-18 ... und Positionieren.jpg
#-18 ... und Positionieren.jpg (67.18 KiB) 7764 mal betrachtet
#-17-Drahten .....jpg
#-17-Drahten .....jpg (60.38 KiB) 7765 mal betrachtet
#-16-Detail.jpg
#-16-Detail.jpg (65.97 KiB) 7765 mal betrachtet
#-15 Stamm-von-links.jpg
#-15 Stamm-von-links.jpg (68.65 KiB) 7766 mal betrachtet
#-14-Stamm von links hinten.jpg
#-14-Stamm von links hinten.jpg (69.5 KiB) 7766 mal betrachtet
#-13-Baum-etwas-von-links.jpg
#-13-Baum-etwas-von-links.jpg (67.52 KiB) 7766 mal betrachtet
#-12-Rückseite.jpg
#-12-Rückseite.jpg (69.71 KiB) 7767 mal betrachtet
#-11-Front.jpg
#-11-Front.jpg (65.55 KiB) 7768 mal betrachtet

Benutzeravatar
Amino
Beiträge: 37
Registriert: 08.02.2007, 22:19

Beitrag von Amino » 28.04.2008, 22:53

*huldigen* *respekt*

Peter Thali
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2004, 18:01

Beitrag von Peter Thali » 28.04.2008, 22:57

und hier die letzten 7 Fotos
Dateianhänge
#-27 Grössenvergleich.jpg
#-27 Grössenvergleich.jpg (68.38 KiB) 7747 mal betrachtet
#-26-Ausschnitt.jpg
#-26-Ausschnitt.jpg (67.02 KiB) 7747 mal betrachtet
#-25-Rückseite.jpg
#-25-Rückseite.jpg (64.43 KiB) 7747 mal betrachtet
#-24-Baum heute.jpg
#-24-Baum heute.jpg (65.58 KiB) 7748 mal betrachtet
#-23-Rückseite.jpg
#-23-Rückseite.jpg (63.27 KiB) 7749 mal betrachtet
#-22-Erstgestaltung 2007.jpg
#-22-Erstgestaltung 2007.jpg (66.32 KiB) 7750 mal betrachtet
#-21-Rückseite.jpg
#-21-Rückseite.jpg (62.99 KiB) 7750 mal betrachtet

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9566
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von achim73 » 28.04.2008, 23:21

holla...sehr beeindruckend. kann ich den in die "entwicklungsgeschichten" im fw-bereich übernehmen ?
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Robert S.
Beiträge: 9783
Registriert: 28.03.2005, 07:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert S. » 29.04.2008, 00:28

Wie immer, wenn Du was postest, Peter. Ein "echter Thali" :wink:
Danke für die eindrucksvollen Bilder.

Servus,
Robert

visten
Beiträge: 340
Registriert: 19.09.2006, 04:10
Kontaktdaten:

Beitrag von visten » 29.04.2008, 00:55

Ich muss sagen, das ist echt einer der besten Gestaltungen,überhaupt wenn man den Anfangsbaum ansieht, die ich bis dato gesehen habe.Gefällt mir gut und du hast sehr zielstrebig daran gearbeitet.mfg
die Bonsai die

nemo
Beiträge: 679
Registriert: 23.03.2008, 19:01

Beitrag von nemo » 29.04.2008, 00:55

Danke für die Bilder,sehr beeindruckend;TOLLE ENTWICKLUNG :o

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4496
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Beitrag von migo » 29.04.2008, 01:26

Was soll man dazu sagen? Da bleibt einem glatt die Spucke weg! *huldigen*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Herbi
Beiträge: 868
Registriert: 08.02.2007, 10:00
Wohnort: Trübbach (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Herbi » 29.04.2008, 07:49

Hallo Peter
Genialer Baum.
Hast du sehr schön gemacht.
Viel Spass weiterhin mit dieser SUPERLÄRCHE......... *banana*

Gruss aus der Schweiz

Herbi

Benutzeravatar
Bodo.P.
Beiträge: 1132
Registriert: 08.05.2005, 19:42
Wohnort: Waltrop

Beitrag von Bodo.P. » 29.04.2008, 09:02

Hallo Peter

Ich bewundere deine Geduld, das du dem Baum soviel Zeit gegeben
hast.Es ist ein beeindruckender Baum und deine Gestaltung technisch
perfekt.
Eins kommt aber wiedersprüchlich bei mir an.
Auf mich wirkt der Baum wie 2 verschiedene Bäume.
Wie eine Fotomontage:Junger Kopf auf altem Körper.

mfg
Bodo.P.

Benutzeravatar
derfalke
Beiträge: 213
Registriert: 10.03.2007, 19:55
Wohnort: Grabs CH...im schönen Rheintal

Beitrag von derfalke » 29.04.2008, 09:40

Hallo Peter

das ist ja eine Wahnsinns Entwicklung!! *wa*
da kann der Anfänger nur staunen.

eine Frage hätt ich aber noch:

In welcher Jahreszeit hast du die Lärche gedrahtet? Ich habe noch nie gesehen das man bei einer Lärche die Nadeln schneidet und dann drahtet. Bis jetzt habe ich nur im Winter gedrahtete gesehen.


Gruss aus dem Rheintal

Walter
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

marius
Beiträge: 1598
Registriert: 09.10.2006, 23:01

Beitrag von marius » 29.04.2008, 10:33

hi


respekt und absolute anerkennung für die anwendung jeglicher eigenschaften zum erreichen solch eines zieles.

denn auf so eine stufe muß man erst mal kommen, dieses level erreichen. in diesem sinne chapeau. das werde ich nie erreichen können.

unso schwerer fällt es mir zu sagen, daß mir der reinen baum als solches nicht gefällt. er aus meiner sicht, von den was ich nun mal nur von den foto's her sehen kann, zu unausgewogen auf mich wirkt.

man mag mich dafür steinigen oder vom hof jagen, aber dieser eindruck drängte sich mir beim betrachten auf. :oops: :cry:

gruß marius

olli.w.
Beiträge: 2167
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Beitrag von olli.w. » 29.04.2008, 10:40

Ohne Zweifel wieder ein Toller Baum.

Was ich sehr interessant finde ist der Kronenaufbau.Auf den ersten flüchtigen Blick wirkt er wie ein Laubbaum evtl. Eiche und nicht wie eine klassisch gestaltete Lärche.

So etwas finde ich pers. richtig gut.

Grüße Olli
Mosel-Riesling !

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6155
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Beitrag von Norbert_S » 29.04.2008, 15:58

Moin,

man kann ja sagen: Wie immer eine beeindruckende Darstellung, Peter.
Klasse und vielen Dank für das Zeigen der Entwicklung des Baumes.
Es tut gut zu lesen, mit welchem Zeitansatz du an die Gestaltung deiner außergewöhnlichen Yamadori gehst.
Sie haben es verdient und die Vitalität, die sie auf den Fotos ausstrahlen, ist schön zu sehen.
Zur Gestaltung selbst kann ich mir kein Urteil erlauben, zu weit liegen Wirkung auf Bildern und in der Wirklichkeit auseinander.
Aber ich will nicht verhehlen, das sich meine Empfindungen beim Betrachten der Endgestaltung mit denen Bodos in etwa decken.

nördliche Grüße
Norbert
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Antworten