Prunus Mahaleb

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14235
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von mohan »

Hans Idee gefällt mir auch gut!

Sehr schönes und interessantes Material! :D
Viele Grüße
monika


Eva Warthemann
Beiträge: 3378
Registriert: 11.01.2004, 18:10
Wohnort: Kleinstadt in Sachsen/Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Eva Warthemann »

Hallo Rudi!
Das Virtual von Hans ist super. *up*
Wenn es möglich sein sollte, den Baum in dieser Art zu gestalten, könnte es ein sagenhaft schöner Baum werden.
Liebe Grüße Eva Warthemann
An Mitgift ist noch keiner gestorben

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1726
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo,

aktueller Stand.

Sie blüht. *lieb*

Ich liebe diese Bäume.

Wird langsam.
Dateianhänge
IMG_1146 Blüte Prunus Mahaleb.jpg
IMG_1146 Blüte Prunus Mahaleb.jpg (60.16 KiB) 1839 mal betrachtet
IMG_1151 Prunus Mahaleb Blüte.jpg
IMG_1151 Prunus Mahaleb Blüte.jpg (64.54 KiB) 1840 mal betrachtet
IMG_1147 Prunus Mahaleb.jpg
IMG_1147 Prunus Mahaleb.jpg (65.75 KiB) 1938 mal betrachtet
Grüße
Rudi K.

nemo
Beiträge: 679
Registriert: 23.03.2008, 19:01

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von nemo »

Gibt es was neues von diesem schönen baum???

mfg nemo

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1726
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo,

der Baum hält noch Winterschlaf.

Die Blüten kommen frühestens in einem Monat.

Viele Grüße

Rudi K.
Grüße
Rudi K.

olli.w.
Beiträge: 2222
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von olli.w. »

Na, Rudi!!

Was macht den deine Steinweichsel so.

Zeig doch mal ein neues Bilderchen von dem Baum.

Grüß Olli.
Mosel-Riesling !

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1726
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo Olli,

dem Baum geht es gut.

Er treibt gerade die ersten Blätter aus.

Sobald es nach etwas aussieht stelle ich mal Bilder rein.

Ich finde die Borke einer Mahaleb einfach toll. Für mich einer der schönsten Laubbäume.

Viele Grüße

Rudi K.
Grüße
Rudi K.

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Arkadius »

Hallo Rudi...

Hattet ihr eigentlich erfolg mit dem Ablackieren? Die Mahaleb hat doch sicherlich auch so eine harte Borke wie eine Mume oder? Wie weit musstet ihr die Borke entfernen, also wie stark ist sie?

Gruß

Arkadius

P.S.: Bin schon auf Updates gespannt...
グルッス

アルカディウス

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1726
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo,

sorry, ich hatte Olli schon versprochen aktuelle Bilder zu zeigen.

Ich hatte wenig Zeit. :oops:

Ob das ablacktieren funktioniert hat, muss ich prüfen. Ich habe den Baum einfach wachsen lassen. Schande über mein Haupt.

Am WE mache ich aktuelle Bilder und kontrolliere mal die Verbindungsstelle.

Viele Grüße

Rudi K.
Grüße
Rudi K.

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Arkadius »

Hallo Rudi.

Danke, da bin ich schon gespannt drauf... Wie stark war die Borke?

Gruß

Arkadius
グルッス

アルカディウス

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1726
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo,

1. Das Ablaktieren hat leider nicht funktioniert. Eigentlich braucht man für die Gestaltung des Baumes diesen Ast nicht. Ich werde es trotzdem nochmals versuchen.

2. Ich hatte versprochen am WE Bilder zu zeigen. Das war gut so. Es zeigte mir wieder, dass man wirklich immer konsequent an seinen Bäumen arbeiten sollte. Ich hatte den Baum nur gedüngt und wachsen lassen. Dies bringt einem nicht richtig vorwärts. Der Baum musste dringenst überarbeitet werden. Ich habe heute angefangen dies zu tun. Bin leider nicht fertig geworden.

Die Bilder sind auch Sch.... :oops:

Trotzdem mal vorab.




Viele Grüße

Rudi K.
Dateianhänge
20110501-IMG_9016.jpg
20110501-IMG_9026.jpg
Grüße
Rudi K.

olli.w.
Beiträge: 2222
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von olli.w. »

Hallo Rudi,

auch wenn die Foto´s bescheiden sind kann man sehen in welche Richtung es gehen soll.

Also mir gefällt dein Mahaleb-Rohling, besonders die Stammverjüngung find ich gut.

Ich selbst finde immer nur "Mahaleb-Kugeln" :-D, muß man wohl mit leben .

Grüße Olli
Mosel-Riesling !

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Arkadius »

Köhler Rudolf hat geschrieben:Der Baum musste dringenst überarbeitet werden. Ich habe heute angefangen dies zu tun. Bin leider nicht fertig geworden.
Hallo Rudi,

wie schaut es um deinen Mahaleb aus? Bist du da weiter gekommen?

Gruß

Arkadius
グルッス

アルカディウス

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1726
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo,

der Baum wurde zwischenzeitlich doch deutlich eingekürzt.

Der Versuch des Ablaktieren hat wie berichtet nicht funktioniert. Ich wollte dies im Eigeninteresse eigentlich nochmals probieren.
Da der Ast aber für die Gestaltung nicht benötigt wird, habe ich mich aus Zeitgründen doch entschlossen ihn zu entfernen.

Zur Zeit befindet sich der Baum in Winterruhe. Ich setzt im Frühjahr neue Bilder rein.

Der Baum braucht aber auf jeden Fall noch etwas Zeit.

Was mir Spas macht bei dieser Baumart ist die Totholzbearbeitung. Das funktioniert wirklich gut.

Viele Grüße

Rudi K.
Grüße
Rudi K.

Benutzeravatar
Igor
Beiträge: 509
Registriert: 16.01.2007, 19:47
Wohnort: Vorarlberg

Re: Prunus Mahaleb

Beitrag von Igor »

Köhler Rudolf hat geschrieben:Was mir Spas macht bei dieser Baumart ist die Totholzbearbeitung. Das funktioniert wirklich gut.
Wie meinst du das genau, Rudolf? Arbeitest du bei Mahalebs rein nur mit Handwerkzeug - oder mit elektrischen Geräten?

Sg Igor

Antworten