Rose - und sie blüht und blüht und .....

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 1935
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Herbert A » 14.02.2016, 20:07

Bei der Rose war es an der Zeit einmal einen Tapetenwechsel vorzunehmen. Seit 2008 steht sie jetzt in dieser Schale.
Heute habe ich sie umgetopft und dabei wieder etwas mehr aufgerichtet.

Bei Rosen experimentiere ich gerne mit etwas kräftigeren Schalenfarben.
DSC01583.jpg
14.02.16
Was denkt ihr schlägt sich die gelbe Schale mit den rosa Blüten???

lg
Herbert A
Schön dass es dieses Forum gibt.

Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 1935
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Herbert A » 14.02.2016, 20:14

Nur zur Erinnerung so habe ich die Rose 2004 aus meinem Garten ausgegraben.
005 26.11.04.jpg
26.11.2004
Aufgebaut wurde sie nur mit dem rechten Trieb.
025 11.03.06.jpg
Servus
Herbert A
Schön dass es dieses Forum gibt.

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4723
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von abardo » 14.02.2016, 21:10

Hi Herbert,

was hast du denn sonst im Herbt/Winter an der Rose gearbeitet ?
Sind die Blätter einfach abgefallen oder hast du die Rose richtig (bis ins Holz) zurückgeschnitten ?

Denn: am Ende der Zweige seh ich ja noch das eine oder andere Blatt (neu oder noch vom letzten Jahr ?) ...
Zuletzt geändert von abardo am 15.02.2016, 07:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 1935
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Herbert A » 14.02.2016, 21:23

Hi Frank

das ist schon der Neuaustrieb.
Wir haben hier seit 3 Wochen Tagestemperaturen von +10 - +15 Grad und nur ganz wenige Nächte mit 0 Grad.
Da lässt sich eine Rose nicht mehr zurückhalten.
0344 14.02.16.jpg
lg
Herbert
Schön dass es dieses Forum gibt.

melly
Beiträge: 32
Registriert: 10.02.2016, 23:39
Wohnort: Steiermark

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von melly » 14.02.2016, 22:19

Die Rose gefällt mir AUßERORDENTLICH gut! *huldigen*

In meinem Garten befinden sich alle möglichen Rosen, vorzugsweise englische, die werde ich in Zukunft auch mit "anderen Augen" sehen. *crazy*

Die andere Schale gefiel mir persönlich besser aber ich habe null Erfahrung. 8)
Ich denke, dass Du schon weißt, was Du tust. :wink:
LG melly

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4723
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von abardo » 15.02.2016, 07:53

Hi Herbert,
Herbert A hat geschrieben: das ist schon der Neuaustrieb.
Ah, ok. D.h. du hast sie vor ein paar Wochen zurückgeschnitten, also ein (auch) für (nicht-Bonsai-) Rosen typischer Frühjahrsschnitt ?

Meine hatte noch vor 2 Wochen ein bisschen Grün dran, zurückgetrocknet. Habe das dann entfernt, zurückgeschnitten und umgetopft und hoffe eben, alles richtig gemacht zu haben, noch zeigt sich kein Neuaustrieb bei meiner (aber teilweise scheint da wirklich schon was zu schwellen), aber hier ist es auch noch relativ kühl.
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6256
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Norbert_S » 15.02.2016, 09:29

Deine mattgelbe Schalenwahl steht der Rose sehr gut, Herbert.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Günter Maier
Beiträge: 342
Registriert: 19.08.2011, 12:12

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Günter Maier » 15.02.2016, 15:12

Hallo Herbert,

genau wie Norbert finde ich die Farbe und die ovale Form der Schale passend zur schönen Rose.
Auch die rosa Blüten werden dazu gut aussehen. Zeig uns dann später noch ein Blütenbild.
liebe Grüße
Günter

Sanne
Beiträge: 5799
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Sanne » 16.02.2016, 16:53

Herbert A hat geschrieben:...Was denkt ihr schlägt sich die gelbe Schale mit den rosa Blüten???
Hallo Herbert,

für mein Empfinden werden sich die rosafarbenen Blüten mit der gelben Schale bestimmt beißen. Eine blau-weiß bemalte Schale wie zuvor, aber in der jetzigen ovalen Form oder evtl. eine grün glasierte Schale würden besser passen. ABER ich bin keine Schalenexpertin. :wink:

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3288
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Sigrid » 16.02.2016, 20:22

Herbert: die Rose ist so wunderbar!
und sollten sich Blüten- und Schalenfarbe tatsächlich beißen, findet sich im nächsten Jahr ein neues Arrangement :-D
Bin auch schon neugierig, wie das jetzige mit Blüte wird *little_kiss*
think pink

Benutzeravatar
Martin Sch.
Beiträge: 929
Registriert: 07.07.2005, 16:25
Wohnort: Fränkischen Trockenplatte
Kontaktdaten:

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von Martin Sch. » 21.02.2016, 13:18

Ich habe meine Rose auch in eine gelbe Schale gesetzt. In Japan sieht man das öfters. In der Natur auch. Selbst in der Rosa Blüte der Rose ist gelb drin. Mir gefällst.
"Ein Mensch lernt wenig von seinem Erfolge,
aber viel von seinen Niederlagen !"

Benutzeravatar
clio700
Beiträge: 24
Registriert: 12.12.2018, 21:30
Wohnort: Wien

Re: Rose - und sie blüht und blüht und .....

Beitrag von clio700 » 22.02.2019, 16:58

Hallo Herbert, dürfte ich um ein frühlingsupdate dieser Rose bitten. Es war eigentlich immer um diese Zeit, leider jetzt schon ein paar Jährchen nicht mehr. Ganz gespannt ich bin lg Jens

Antworten