Quitte

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1110
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Quitte

Beitrag von Peter L »

Deine Quitte schaue ich mir immer wieder gerne an, einfach ein super geiles Zusammenspiel von Baum und Schale. *daumen_new*

LG Peter

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3395
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Quitte

Beitrag von Sigrid »

Danke euch, René, Heike, Peter :)

Ja ich denke auch, dass sich die Quitte in den nächsten Wochen im wesentlichen in diesem Austriebszustand halten wird.

Bisher habe ich mich zu Ausstellungen noch nie so recht aufraffen können, außer mal zum BFF-Sommerfest, wo die Quitte 2014 (und früher auch schon von Chris) gezeigt wurde.
Aber vielleicht sollte ich mich mal überwinden 8)

Hier ist übrigens noch ein Herbstbild, fehlte bisher in diesem Thread :-D
misi_herbst16_7.jpg
misi_herbst16_7.jpg (71.82 KiB) 1871 mal betrachtet
think pink

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2373
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte

Beitrag von Bonsai-Fips »

Deine Quitte ist einfach ein Traum *lieb* , Sigi! Danke für's Zeigen und liebe Grüsse, Fips

P.S. Mag Pseudocydonia sinensis mehr ein kalkhaltiges als ein leicht saures Substrat? Oder anders gefragt: Welche Mischung verwendest Du über den Daumen?

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3395
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Quitte

Beitrag von Sigrid »

Hallo Fips,

nun, ich hänge der Theorie an, dass die Substratmischung die geringste Bedeutung für den ph-Wert des Bodens hat und eher zu vernachlässigen ist, dass vielmehr Wasser und Dünger die Hauptrolle spielen. Und auf den Aufbau des Substrats achte ich auch nicht. Die Schale ist ja für den Baum und sein Wurzelwerk relativ klein und vor allem seitlich ist überhaupt kein Platz mehr. Da kann man nur darauf achten, alle Lücken zu füllen.
Ich verwende also eine für mich "ganz normale" Mischung aus diversem Granulat und etwas Boncoco. Die Anteile werden nicht abgewogen. Das Wasser hier ist eher hart. Gedüngt wird nach Chris P.-Methode: also praktisch bei jedem Gießen mit schwacher Düngerlösung.

Meine Moorbeetpflanzen / Azaleen behandele ich übrigens nicht anders. Die kriegen nur zusätzlich alle paar Wochen einen Sonderguss mit einer speziellen Azaleenlösung, die den PH-Wert des Bodens beeinflussen soll
- auch Chris P.-Methode :)
think pink

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3962
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Quitte

Beitrag von Georg »

Ob Deine Theorie richtig ist, wage ich nicht zu beurteilen. Deiner Quitte aber bekommt sie ausgesprochen gut, will sagen, sie kommt mir ausgesprochen harmonisch rüber und trifft meine Sichtweise ganz hervorragend. *lieb*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2373
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte

Beitrag von Bonsai-Fips »

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, Sigi :-D !
Dein "Resultat" ist auf jeden Fall überzeugend. Ich lege auch wie Du das Hauptaugenmerk auf Wasser und Dünger und dünge auch häufig schwach dosiert. Ich verwende Akadamabasierte Mischungen mit Bims, bei Bäumen, die eher sauer mögen, wie z.B. Ahorn, gebe ich noch Kanuma dazu, bei denen, die Kalk mögen Kiryu, aber alles nur Handgelenk mal Pi. Ich werde bei meiner Quitte gleich wie bei meinem Apfel eine Mischung mit Kiryu ausprobieren.

Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Carmen_G.
Beiträge: 1550
Registriert: 10.04.2007, 12:13
Wohnort: bei Regensburg

Re: Quitte

Beitrag von Carmen_G. »

Liebe Sigi,

diesen Baum sehe ich immer wieder so gerne, da ist mir total egal welcher Hintergrund. :-D

die hat mich schon immer fasziniert und ich freue mich sehr für dich, daß du sie jetzt jeden Tag bewundern kannst und mit ihr weiterarbeiten. *up*

Und sehr gerne darfst du die auch in deiner Fotoecke dann nochmal zeigen, egal wie weit sie inzwischen ausgetrieben ist, die ist immer schön :)
Liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Quitte

Beitrag von Martin_S »

Love it!

Das was Heike zum aktuellen Stand schreibt (dicke Knospen, Blätter bleiben im Winter tw. dran...) kann ich aus meinen Erfahrungen 1:1 bestätigen.

Ein wunderschöner Bonsai
*daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Quitte

Beitrag von Ferry »

Deine Quitte ist vielversprechend.

Auch nach meiner Erfahrung bilden Quitten im Winter oft Knospen, die sich teilweise öffnen und aussehen wie kleine Blumenkohlknospen. Ich habe noch nie einen Schaden beobachten können. Selbstverständlich muß der übliche Winterschutz weiterhin beibehalten werden.
LG,
F.

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3395
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Quitte

Beitrag von Sigrid »

Ihr Lieben,
Tatsächlich war die Quitte inzwischen sehr weit ausgetrieben. Am vergangenen Wochenende wurde also nochmal zurückgeschnitten und frisch getopft, hier ein aktuelles Bild :)
241A9133.jpg
think pink

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2258
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Quitte

Beitrag von Tofufee »

Hallo Sigi,

ein Traum, deine Quitte !!!! *hello* *lieb*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Quitte

Beitrag von rolfmaier67 »

Sehr schöner Baum mit toller Schale und noch besserem Bild. Top , bin begeistert.

LG Rolf





Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 1009
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Quitte

Beitrag von hopplamoebel »

Moin Sigrid,

Du haust hier ja einen Hammerbaum nach dem anderen raus *daumen_new*

So eine Sammlung hätte wohl jeder Bonsaianer gerne !!!

Viel Spaß weiterhin,
marco
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Quitte

Beitrag von Ferry »

Deine Quitte sieht gesund und kräftig aus. Die Shilouette wirkt nach dem Schnitt sehr klar und sauber. Hat Deine schon Blütenknospen?
LG,
F.

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2676
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Quitte

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Das ist ein toller Baum! *up*
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Antworten