Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23516
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Heike_vG »

Ach ja, der war das! Toll! *daumen_new*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

Toll war da eigentlich die Bewertung ;)

"Krone zu massiv."
Hatte ich so auch noch nicht. :roll: *dance*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3553
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Odoridori »

Martin,

was soll man zu so einem Kommentar einer Bewertung sagen? :oops:
Ich denke der Preisrichter hat sicher nicht deinen Baum gemeint, :P
sonst müsste man Ihm ja noch nachträglich empfehlen eine Schulung bzgl.
Bonsai-Laubbäume zu besuchen 8)

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23516
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Heike_vG »

Also den Bewertungs-Kommentar kann ich jetzt auch nicht wirklich nachvollziehen. Die Krone ist doch schön proportioniert, gut strukturiert und licht, aber nicht zu spärlich belaubt. *schulter zuck*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

Heike_vG hat geschrieben:....Die Krone ist doch schön proportioniert, gut strukturiert und licht, aber nicht zu spärlich belaubt. *schulter zuck*

das dachte ich auch.
OK. Bewerter und Preisvergabe sind zwei unterschiedliche Dinge bei den NRW Tagen. Also die Bewerter vergeben nicht die Preise. Das macht die Jury. Na und ich denke mal, dass die das anders gesehen haben. :lol:
Egal!
Wollte es nur mal gesagt haben. :)
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3553
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Odoridori »

Hallo Martin,

hast Du noch den Bewertungsbogen?
Würde mich ja mal interessieren, zumal ich ja auch die Ausbildung
zum Preisrichter damals mitmachte, mir aber sehr schnell klar wurde das
man so den Bonsai (zerlegen in Einzelteile und Fehlersuche) nicht gerecht wird
und es deshalb nichts für mich ist. Stelle aus diesem Grunde auch keine Bäume mehr
zur Bewertung im BCD auf eine Ausstellung. Die Bewertungsbogen die Lotte ab und an mal
mitbrachte, haben bei mir dann großes Erstaunen hervorgerufen :?

Glück gehabt das die Jury unabhängig von einem solch falschen Kommentar geurteilt hat *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

*super-lol* Holger!

Früher habe ich generell bewerten lassen. Dachte, kann nicht falsch sein, einen andere FUNDIERTE Meinung zu hören.
Da ich aber am Ende häufiger(! nicht immer! Das muß man fairer weise dazu sagen) mit einem mir(!) völlig unverständlichem Urteil vor meinem Baum stand, habe ich diese..... diese....äh(?)...... na ich nenne sie mal "Dokumente"(!) gleich der Ablage P zugeführt ;)
Aber Vorsicht! Das Bewerten ist generell nicht schlimmer, wie die häufig zu finden "Baumbesprechungen". Von denen bin ich ehrlich gesagt auch kein sonderlich großer Freund.

"Erstaunen" finde ich im übrigen ein "erstaunlich" gut gewähltes Wort *lol*

M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3969
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Georg »

"Erstaunen" finde ich im übrigen ein "erstaunlich" gut gewähltes Wort *lol*
Manchmal kann die deutsche Sprache sehr feinsinnig sein...... :lol:
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

Kleines Up date und eigentlich könnte der Kollege hier in ein anders Subforum verschoben werden. Mittlerweile habe ich ihn auf 28cm Höhe gebracht und dort soll er dann auch bleiben. Chuhin eben.

Das das Laub so gammelig aussieht, tut mir wirklich leid. Aber meine Bewässerung meint es verdammt gut mit den Wassergaben und darunter leiden besonders die Fächerahorne auf meinem Regal. Anfangs hatte ich ja noch die Ambition das in den Griff zu bekommen (Aliette und Dithane im Wechsel zuführen) aber am langen ende habe ich aufgegeben. Herbstfarbe fällt dann wohl leider aus. Im Winter werde ich mich dann wieder der Feinverzweigung widmen und im kommenden Jahr meine Regal mal hinsichtlich der Wassermengen überdenken.

LG
M
Dateianhänge
acer palmutum.jpg
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3558
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von bonsaiheiner »

Properes Bäumchen, Martin.
Mit den Herbstfarben ist sicher noch ein bissel was drin. Lass es erst mal einige Nächte etwas kälter werden...
Gruss,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3969
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Georg »

Außer daß er mir sehr gut gefällt, würde ich ihn etwas tiefer pflanzen, aber nur "etwas".
Wobei das Photo bzw. der fehlende genaue Blick aufs Nebari auch wieder täuschen kann. :?
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3553
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Odoridori »

und das ist nicht nur einer deiner Lieblinge *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

Danke an die Mods fürs prompte verschieben!
LG
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

Der brauchte heute mal einen kleinen Korrekturschnitt :)
M
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Einer meiner Lieblinge! Acer palmatum

Beitrag von Martin_S »

.... und in 2017 dann auch mal eine neue Schale (diesmal vom Walter Venne) ;)
Dateianhänge
Palmatum 2017.jpg
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Antworten