Jadebaum (Portulacaria afra)

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Freundeskreis
Beiträge: 956
Registriert: 21.01.2004, 19:11
Wohnort: Raum Hannover

Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Karl-Heinz G. » 30.11.2009, 20:05

Ich möchte hier einen meiner Jadebäume (Portulacaria afra) vorstellen. Ich pflege ihn seit 2000 und er ist ungefähr 20 Jahre alt. Jadebäume sind inverwüstlich und man kann sie eigentlich nur ertränken oder erfrieren lassen. Ansonsten verzeihen sie (fast) jeden Pflegefehler. Geblüht hat er leider bei mir noch nie. Ich vermute, dass das in unseren Breitengraden auch nichts wird. Oder hat hier jemand dazu andere Erfahrungen?

Bild
Viele Grüße
Karl-Heinz


Benutzeravatar
joseph
Beiträge: 935
Registriert: 23.05.2008, 19:54

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von joseph » 30.11.2009, 21:40

Hallo Karl Heinz, ein schönen Baum den du uns da zeigst.Und von mir ein Bekanter seine Mutter die hatt auch so ein Teil und der hatte auch schon geblüht (Hihi schwerer Satz).Die Hoffnung nicht aufgeben...

MfG Joseph
MfG Joseph / Tilo

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Freundeskreis
Beiträge: 956
Registriert: 21.01.2004, 19:11
Wohnort: Raum Hannover

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Karl-Heinz G. » 30.11.2009, 21:57

so sehen die Blütenrispen der P. afra aus.

http://www.plantsystematics.org/users/w ... JPG.35.jpg
Viele Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
holgerb
BFF-Autor
Beiträge: 5215
Registriert: 22.09.2004, 17:24
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von holgerb » 01.12.2009, 06:33

WOW!

Die is mal richtig gut!

Hätte nie gedacht, daß man Portulacaria so hinbekommen kann.

*respekt* mein lieber Herr Gesangsverein.
"The mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open."
- Frank Zappa -

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Thierry » 01.12.2009, 08:40

Ich mag vllt. keine Jadebäume (was ich mag o. nicht spielt übrigens keine Rolle), ABER dein Jadebaum ist wirklich ein Prachtstück ! *clap*
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Jürg
Freundeskreis
Beiträge: 186
Registriert: 07.01.2004, 13:07

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Jürg » 02.12.2009, 11:47

Meiner blüht jedes Jahr, sobald ich ihn im Herbst reinnehme.

Sommer vollsonnig im Regen ;-) (also gar nicht soooo trocken)
im Winter dann ziemlich kühl im Wintergarten, fast kein Wasser mehr.

ich hab gehört die müssen ziemlich alt werden bis sie anfangen zu blühen, weiss aber nicht mehr genau wie alt, könnte sein dass es 20 Jahre waren, also kannst du auf nächstes Jahr hoffen ;-) (ohne Garantie von mir) *ggg*

meiner ist ca. 30 Jahre alt, aber längst nicht so schön verzweigt wie deiner. Toller Baum :D

Jürg

Benutzeravatar
MartinRedlich
Beiträge: 895
Registriert: 17.12.2006, 19:53
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von MartinRedlich » 02.12.2009, 12:53

Jürg,
kannst du bitte mal ein Foto davon einstellen?



Danke
NEVER ARGUE WITH STUPID PEOPLE, THEY WILL DRAG YOU DOWN TO THEIR LEVEL AND THEN BEAT YOU WITH EXPERIENCE

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22647
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Heike_vG » 02.12.2009, 13:17

Hallo Karl-Heinz,

das ist in der Tat ein Prachtexemplar von einem Jadebaum, habe ich so noch nicht gesehen! :shock: :wink:
Der hat aber mal eine schönere und etwas längere Schale verdient, finde ich. :D

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
schmieda
Administrator
Beiträge: 7576
Registriert: 11.09.2005, 02:53
Wohnort: Leipzig

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von schmieda » 02.12.2009, 16:03

Hallo Karl Heinz

Dein Baum ist wirklich ein Wahnsinnsteil. Ein Jadebaum der den Namen Bonsai mehr als verdient.
Ich hab dir per PN noch etwas mehr geschrieben. ;)
Gruß
Frank :)

++++ Gießen: Hessischer Botaniker findet heraus, wie Pflanzen länger leben ++++

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Freundeskreis
Beiträge: 956
Registriert: 21.01.2004, 19:11
Wohnort: Raum Hannover

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Karl-Heinz G. » 02.12.2009, 19:01

Danke für die positiven Einschätzungen. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Bäumchen hier so einen Anklang finden würde. :oops:

Heike, ja, die Schale könnte bestimmt etwas länger sein. Werde ich beim Umtopfen im Frühling berücksichtigen. Welche Farbe würdest du denn für einen Jadebaum wählen?
Viele Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Freundeskreis
Beiträge: 956
Registriert: 21.01.2004, 19:11
Wohnort: Raum Hannover

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Karl-Heinz G. » 02.12.2009, 19:22

Ich habe noch einen weiteren Jadebaum, den ich 2001 aus einem Ästchen des Erstgezeigten gezogen habe (ich weiß, die Schale ist zu klein :) ). Allerdings hat er nicht so ein ausgeprägtes Nebari wie der andere Baum. Sehenswert ist dieser P. afra jedoch allemal, finde ich.

Bild
Viele Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von bock » 02.12.2009, 20:11

Mensch, Karl-Heinz -

ich glaub ich werd noch Jadebaum-Fan...

einfach toll. Wobei ich auch dem zweiten eine größere Schale spendieren würde.

Danke fürs Zeigen! Weiter so!

*respekt*
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

zwanziger
Beiträge: 1415
Registriert: 26.03.2008, 20:26
Wohnort: Hamburg

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von zwanziger » 02.12.2009, 23:09

In 8 Jahren hast du das geschafft?
Erstaunlich,
so schnell kann der Jadebaum wachsen?
Sehr schön!
MfG André

Hummel Hummel, Mors Mors

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Freundeskreis
Beiträge: 956
Registriert: 21.01.2004, 19:11
Wohnort: Raum Hannover

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Karl-Heinz G. » 02.12.2009, 23:26

Ja, sie wachsen nach meiner Erfahrung recht zügig, wenn sie regelmäßig gedüngt und gut gewässert werden. Sie benötigen übrigens viel mehr Wasser als beispielsweise Crassula ovata. Außerdem pflege ich sie von April bis Oktober/November draußen und stelle sie möglichst sonnig.
Viele Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Jadebaum (Portulacaria afra)

Beitrag von Thierry » 03.12.2009, 00:40

bock hat geschrieben:ich glaub ich werd noch Jadebaum-Fan...
Ich auch.

Meine Güte, Karl-Heinz, du präsentierst uns tolle Bäume.
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Antworten