Mein Kashima

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Berndbonsai
Beiträge: 783
Registriert: 05.04.2007, 15:11
Wohnort: zwischen Neckar und Alb

Mein Kashima

Beitrag von Berndbonsai » 04.04.2010, 22:59

Kashima
Im Winter 2009 habe ich den Kashima gekauft. Ich finde den Baum wunderschön. Im Frühjahr habe ich ihn dann umgetopft. Leider hat er kurz nach dem Austrieb einen Hagelschaden bekommen. Aber er hat sich dann erholt. Kurz darauf wurde auf einem Workshop eine Jinmittellösung über seine Blätter geschüttet. Starkes schnelles abspülen mit viel Wasser hat schlimmeres verhindert. Dann habe ich ihn nach dem Streß durchtreiben lassen was seiner Form nicht gut getan hat. Im April 2010 habe ich ihn dann in seine neue Schale umgesetzt und wieder in Form geschnitten. Wie gefällt er Euch?
Gruß Bernd
Dateianhänge
Kashimavorne.jpg
Kashimavorne.jpg (37.04 KiB) 6730 mal betrachtet
Kashimali.jpg
Kashimali.jpg (31.94 KiB) 6730 mal betrachtet
Kashimahinten.jpg
Kashimahinten.jpg (37.97 KiB) 6730 mal betrachtet
Kahimare.jpg
Kahimare.jpg (31.21 KiB) 6730 mal betrachtet
"ERWEITERN SIE IHRE INTERESSEN! Es gibt mehr auf dieser Welt als Fußball, Pornoseiten und Bonsaipflege!" Dieter Nuhr in: Der ultimative Ratgeber für Alles

jupp

Re: Mein Kashima

Beitrag von jupp » 04.04.2010, 23:12

Wie viele Deiner Bäume einfach nur schön Bernd. *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9406
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Mein Kashima

Beitrag von achim73 » 04.04.2010, 23:46

ich finde ihn auch sehr schön und harmonisch.
was mir überhaupt nicht gefällt, ist die schale :?
ich persönlich würde zu einer flachen , hellbauen bis grauen schale tendieren, so in die richtung
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Herbert
Beiträge: 271
Registriert: 28.06.2005, 11:31

Re: Mein Kashima

Beitrag von Herbert » 05.04.2010, 01:59

*up* *up* *up*
Der Weg ist das Ziel!

Berndbonsai
Beiträge: 783
Registriert: 05.04.2007, 15:11
Wohnort: zwischen Neckar und Alb

Re: Mein Kashima

Beitrag von Berndbonsai » 05.04.2010, 09:25

Vielen Dank. Freut mich wenn Euch der Baum gefällt.
@Achim: Mit der Schale hast Du fast recht. Sie ist recht tief aber ich kann tagsüber nicht gießen und daher habe ich sie sicherheitshalber etwas tiefer gewählt. Die Glasur ist nicht so hell wie auf dem Foto. Oder anders gesagt: Mir gefällt sie Aber ich bin trotzdem dabei ein neue zu machen.
Gruß Bernd [/code]
"ERWEITERN SIE IHRE INTERESSEN! Es gibt mehr auf dieser Welt als Fußball, Pornoseiten und Bonsaipflege!" Dieter Nuhr in: Der ultimative Ratgeber für Alles

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9406
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Mein Kashima

Beitrag von achim73 » 05.04.2010, 11:29

gesundheit geht natürlich vor schönheit !
vielleicht kannst du es mit einer schale probieren, bei der die glasur nur bis 2/3 der schalenhöhe runtergezogen ist, das macht häufig optisch einen "flacheren" eindruck.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Berndbonsai
Beiträge: 783
Registriert: 05.04.2007, 15:11
Wohnort: zwischen Neckar und Alb

Re: Mein Kashima

Beitrag von Berndbonsai » 05.04.2010, 21:14

@Achim:
Danke für den Tipp. Gute Idee.
Gruß Bernd
"ERWEITERN SIE IHRE INTERESSEN! Es gibt mehr auf dieser Welt als Fußball, Pornoseiten und Bonsaipflege!" Dieter Nuhr in: Der ultimative Ratgeber für Alles

Berndbonsai
Beiträge: 783
Registriert: 05.04.2007, 15:11
Wohnort: zwischen Neckar und Alb

Re: Mein Kashima

Beitrag von Berndbonsai » 25.10.2010, 14:16

Neue Bilder von meinem Kashima.
Es war ein gutes Jahr. Er ist gut gewachsen. Und sein Laub war das Jahr über recht schön. Ausserdem hat er eine schöne Herbstfärbung.
Ich hoffe, es macht Euch so viel Freude wie mir.
Gruß Bernd
Dateianhänge
Kashimavorn1010.jpg
Kashimavorn1010.jpg (38.6 KiB) 6242 mal betrachtet
Kashimali1010.jpg
Kashimali1010.jpg (38.7 KiB) 6242 mal betrachtet
Kashimahinten1010.jpg
Kashimahinten1010.jpg (40.88 KiB) 6242 mal betrachtet
Kashimare1010.jpg
Kashimare1010.jpg (34.63 KiB) 6242 mal betrachtet
"ERWEITERN SIE IHRE INTERESSEN! Es gibt mehr auf dieser Welt als Fußball, Pornoseiten und Bonsaipflege!" Dieter Nuhr in: Der ultimative Ratgeber für Alles

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3224
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Mein Kashima

Beitrag von Georg » 25.10.2010, 14:59

Zeigst Du ihn uns auch in der nicht ganz jugendfreien Form? ( nackt!) :wink:
DANKE!
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Berndbonsai
Beiträge: 783
Registriert: 05.04.2007, 15:11
Wohnort: zwischen Neckar und Alb

Re: Mein Kashima

Beitrag von Berndbonsai » 25.10.2010, 15:02

Gerne. Wenns soweit ist
Gruß Bernd
"ERWEITERN SIE IHRE INTERESSEN! Es gibt mehr auf dieser Welt als Fußball, Pornoseiten und Bonsaipflege!" Dieter Nuhr in: Der ultimative Ratgeber für Alles

Benutzeravatar
manuu29
Freundeskreis
Beiträge: 3992
Registriert: 01.03.2009, 21:20
Wohnort: berlin

Re: Mein Kashima

Beitrag von manuu29 » 25.10.2010, 16:30

schöner baum da hätt ich gern die letzten wochen druntergestanden


kann sich sehen lassen :P


gruss manuu :mrgreen:


ps:wir (ak) haben meinen ``katsura`` vor 3 wochen drastich gekürzt (mehr als die hälte an höhe weg nur noch mit 3-5 älteren ästen werd die tage mal updaten)
wenn die die reinwollen die die rauswollen nicht rauslassen,können die die rauswollen die die reinwollen nicht reinlassen (ganz logisch oder)

Benutzeravatar
fritze
Beiträge: 1220
Registriert: 19.08.2010, 22:13
Wohnort: bei karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Mein Kashima

Beitrag von fritze » 25.10.2010, 17:35

ist wahrscheinlich auch ne selbstgemachte schale, oder?
und schöner baum!
grüße fritze
liebe grüße
christian

Berndbonsai
Beiträge: 783
Registriert: 05.04.2007, 15:11
Wohnort: zwischen Neckar und Alb

Re: Mein Kashima

Beitrag von Berndbonsai » 25.10.2010, 18:01

Ja auch selbst gemacht. Gefällt mir aber für den Baum nicht mehr. Im Winter und Sommer ist die okay. Zurückhaltend aber okay. Im Herbst geht die gar nicht. Ich habe im Frühjahr eine andere ovale gemacht bei der aber die Glasur mißlang. Ich bin jetzt an einer Neuauflage. Mal schaun. Ich hab ja noch Zeit.
Gruß Bernd
"ERWEITERN SIE IHRE INTERESSEN! Es gibt mehr auf dieser Welt als Fußball, Pornoseiten und Bonsaipflege!" Dieter Nuhr in: Der ultimative Ratgeber für Alles

Benutzeravatar
manuu29
Freundeskreis
Beiträge: 3992
Registriert: 01.03.2009, 21:20
Wohnort: berlin

Re: Mein Kashima

Beitrag von manuu29 » 25.10.2010, 18:14

huhu
mach mal ne ovale hellblaue sieht bestimmt ``schnieke`` aus :mrgreen:


gruss manuu :P
wenn die die reinwollen die die rauswollen nicht rauslassen,können die die rauswollen die die reinwollen nicht reinlassen (ganz logisch oder)

Benutzeravatar
Joolz
Beiträge: 26
Registriert: 06.05.2010, 07:55

Re: Mein Kashima

Beitrag von Joolz » 25.10.2010, 18:38

Hallo Bernd,

ein toller Baum in fantastischen Herbstfarben! Über die Schale ist schon genug gesagt worden, ich wünsche viel Erfolg bei der Neuauflage und hoffe auf ein Frühjahrs-Update des Baumes im Austrieb mit neuer Schale.

Viele Grüße, Doris *hello*

Antworten