Acer palmatum "tennyo no hoshi"

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Jürg Stäheli
Freundeskreis
Beiträge: 771
Registriert: 28.02.2012, 22:00
Wohnort: Stein am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Acer palmatum "tennyo no hoshi"

Beitrag von Jürg Stäheli »

Hallo Heiner.
Ein grossartiger Baum, wunderbar.
Warum eine Zelkova serrata, wenn es mit einem Acer palmatum auch geht?

Hallo Heike, in was für einem Verhältnis hast du das Jinmittel verdünnt? ich möchte das gerne auch probieren.

Liebe Grüsse
Jürg

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14344
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Acer palmatum "tennyo no hoshi"

Beitrag von mohan »

Was für eine wunderschöne Entwicklung hier zu sehen ist! Genial!
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23634
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Acer palmatum "tennyo no hoshi"

Beitrag von Heike_vG »

Jürg, das Jinmittel und Wasser habe ich nicht genau abgemessen, aber ich schätze mal, das war so etwa 1 (Jinmittel) zu 5 - 6 (Wasser).
In Japan habe ich Ahorne gesehen, da hatte es den Anschein, sie wären mit unverdünntem Jinmittel komplett weiß angemalt worden, da war eine richtig dicke weiße Schicht drauf. Daher denke ich, dass das genaue Mischungsverhältnis nicht so kritisch ist.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6618
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Acer palmatum "tennyo no hoshi"

Beitrag von Norbert_S »

Mit Sagrotanspray ist die Wirkung leicht zu erzielen.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Antworten