Flaumeiche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
ChristianB
Beiträge: 471
Registriert: 11.09.2006, 14:15
Wohnort: Mitten im Ruhrgebiet

Flaumeiche

Beitrag von ChristianB »

Nachdem ich schon länger nach einer schönen Eiche Ausschau gehalten habe, ist der Brummer nun bei mir eingezogen und ich möchte meine Begeisterung gerne mit Euch teilen. Die Borke von Flaumeichen hatte es mir schon immer angetan.
Irgendwie hatte ich den Baum vom Aussuchen im Frühjahr gar nicht so groß in Erinnerung, aber er hat gerade so in einen Bulli gepasst. Es sieht wohl so aus, dass ich wieder einen Baum habe, den ich nie alleine werde tragen können. Naja die Zeit wird’s zeigen.
Dateianhänge
pubescens-0205_comp.jpg
pubescens-0213_comp.jpg
pubescens-0214_comp.jpg
Viele Grüße

Christian

Totoro

Re: Flaumeiche

Beitrag von Totoro »

Hallo Christian,

sieht schon sehr urig aus der Stamm *daumen_new*
Mein Problem ist aber immer das ich mir auf solchen Bildern den Baum instinktiv in der Größe 30-60cm ( die für mich anziehenste Bonsaigröße) vorstelle. Diese "Bulli"-Formate sehe ich eher als Akzentpflanzen ausgepflanzt in einem japanischen Garten. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.


Gruß
Dirk

Benutzeravatar
heinz leitner
Beiträge: 1013
Registriert: 05.04.2006, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Flaumeiche

Beitrag von heinz leitner »

Totoro hat geschrieben:Hallo Christian,
Diese "Bulli"-Formate sehe ich eher als Akzentpflanzen ausgepflanzt in einem japanischen Garten. Gruß Dirk
Dirk,eigentlich ist deine Antwort zum *kotz*
Besser wäre, du lässt es, bevor du solche Antworten einstellst.
Sind wir wieder mal beim alten Thema...zeig doch mal deine Teile....

Ich bin da anderer Meinung .
Gerade die grossen Bäume gewinnen die meisten grossen Ausstellungen.
Und ich finde, diese Eiche hat alle Voraussetzungen,um eine sehr gute Eiche zu werden.
In ein paar Jahren sieht das schon anders aus.
GrussHeinz

Benutzeravatar
Giardini-Naxos
Beiträge: 81
Registriert: 26.04.2011, 12:22
Wohnort: Süd Niedersachsen/Sizilien

Re: Flaumeiche

Beitrag von Giardini-Naxos »

Hallo Christian,

ich gratuliere dir zu diesem prachtstück - ein baum zum verlieben *daumen_new*

Mach was schönes damit u. zeige uns aktuelle updates...

Benutzeravatar
ChristianB
Beiträge: 471
Registriert: 11.09.2006, 14:15
Wohnort: Mitten im Ruhrgebiet

Re: Flaumeiche

Beitrag von ChristianB »

Auch bei diesem Baum sind nun einige Jahre ins Land gegangen und es ist Zeit für ein kleines update.
Da Eichen ja nach dem Umtopfen immer ein wenig rumzicken, ging es nicht so ganz schnell, um den Baum in eine von der Größe einigermaßen pasende Schale zu pflanzen. Da sind beim Umtopfen immer die Späne geflogen.

Nun bin ich mit der Pflanzposition ganz zufrieden, die primätren Äste stehen auch. In den nächsten Jahren heißt es auch hier:
Verzweigung aufbauen, aber langsam!
Dateianhänge
2015
2015
pubes1.jpg (249.08 KiB) 1598 mal betrachtet
2016
2016
pubes2.jpg (217.62 KiB) 1598 mal betrachtet
2019
2019
pubes3.jpg (206.57 KiB) 1598 mal betrachtet
Viele Grüße

Christian

Baske
Beiträge: 9
Registriert: 01.08.2018, 15:51

Re: Flaumeiche

Beitrag von Baske »

wow! Super Baum wird das. Und er hat sicher auch ein schöner Akzent. 😁

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2680
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Flaumeiche

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Tolle Eiche, top! *up*
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11655
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Flaumeiche

Beitrag von Martin_S »

Starker Klopper, Chris!
Ich mag die "Bissstelle" am Stamm. :)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
oberbiffe
Beiträge: 47
Registriert: 29.09.2015, 13:56
Wohnort: Nittendorf

Re: Flaumeiche

Beitrag von oberbiffe »

Hallo Christian,

ein wahnsinns Teil, das du da hast!!

Mich jedoch "stört" am Ende der aufstrebende Ast.
Für meinen Geschmack wäre die Linie des Baumes so stimmiger.
Dateianhänge
Eiche.PNG
Eiche.PNG (1.08 MiB) 1314 mal betrachtet
Gruß

Bernhard

Benutzeravatar
ChristianB
Beiträge: 471
Registriert: 11.09.2006, 14:15
Wohnort: Mitten im Ruhrgebiet

Re: Flaumeiche

Beitrag von ChristianB »

Da heute Fotosession war, habe ich auch wieder ein Bild von der Flaumeiche gemacht.
Ich konnte beim diesjährigen Umtopfen, wieder eine kleinere Schale nehmen. Da sie danach im Gewächshaus geblieben ist, ist der Austrieb schon ein wenig weiter...
Dateianhänge
pubes2020.jpg
pubes2020.jpg (213.92 KiB) 806 mal betrachtet
Viele Grüße

Christian

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6614
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Flaumeiche

Beitrag von Norbert_S »

Lecker Teil, Christian und das Potential wie erwartet gehoben.
Freue mich auf zukünftige Updates.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

MerschelMarco
Beiträge: 1346
Registriert: 20.05.2007, 10:43

Re: Flaumeiche

Beitrag von MerschelMarco »

Sah unlängst schlechteres :-D .

Klasse Teil!!

Grüße,
Marco

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1250
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Flaumeiche

Beitrag von Amadeus »

Auch hier - Chapeau *daumen_new*
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
schwarzerkobold
Beiträge: 705
Registriert: 07.04.2018, 22:19

Re: Flaumeiche

Beitrag von schwarzerkobold »

Interessanter Baum Christian,

habe auch eine Flaumeiche, die hat aber draussen überwintert und hat vor wenigen Tagen gerade erst ausgetrieben. Diese Sorte ist sehr apart, nicht nur die Borke, auch der Wuchs ist aussergewöhnlich. Viel Spaß mit der Eiche *daumen_new*
バイバイ baibai
Anja

In jedem Baum wohnt ein Geist und sein Wohlergehen zu beeinträchtigen, belastet die Stätte mit Unglück...aus Asien.

Jürgen*
Freundeskreis
Beiträge: 711
Registriert: 26.04.2018, 19:27
Wohnort: Wien

.

Beitrag von Jürgen* »

.
Zuletzt geändert von Jürgen* am 22.05.2020, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten