Shishigashira

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22299
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Shishigashira

Beitrag von Heike_vG » 08.11.2014, 20:13

Unglaubliche Farbe! *wa*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6176
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Shishigashira

Beitrag von Norbert_S » 08.11.2014, 21:25

Der Baum ist einfach nur klasse!!
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 08.11.2014, 23:07

Danke für die Komplimente *lieb* ...wirklich eine sehr schöne Farbe, die mich auch jedes Jahr aufs neue fasziniert..... nur die schale passt mir noch nicht wirklich zum Baum
war eher eine Notlösung da mir die Schale vorher eine spur zu klein war, und passende schalen in dieser grösse nicht gerade Massenware sind....

Liebe grüsse bonsi
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 27.10.2015, 17:08

*updated* und wieder erfreut der Shishigashira mit seinen Farben.....
Dateianhänge
IMG_1376.jpg
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

holgermueller
Beiträge: 791
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: Shishigashira

Beitrag von holgermueller » 27.10.2015, 17:19

Ich bin echt selten neidisch, eigentlich nie, aber den Baum hätte ich auch gerne, die Schale ist nicht meines, das hat was edleres verdient. Aber der Baum ist irre und die Farben echt phantastisch. Einfach herrlich die Natur, und dann will einer erzählen dass das alles durch einen Urknall geschehen ist. Für mich ist so ein Stück perfekter Natur immer wieder ein Zeichen dafür das ich als Christ ans Richtige glaube, danke fürs zeigen dieses wunderbaren Baumes. Gruß Holger

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 27.10.2015, 18:28

Holger .... schön wenn dir der baum auch gefällt....
was die schale betrifft hast du natürlich recht.....
jedoch war mir die Letze schale etwas zu klein...
und im Frühling beim umtopfen hatte ich nur gerade diese Chinaschale in der Grösse an Lager
Liebe grüsse bonsi
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 359
Registriert: 21.05.2013, 08:45
Wohnort: Nähe Zürich

Re: Shishigashira

Beitrag von Kathrin » 27.10.2015, 18:33

Oh Mann Bonsi.....



Hammer

*huldigen* *huldigen* *confused2*

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 28.10.2015, 14:22

Kathrin...... :-D
bis bald......
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Shishigashira

Beitrag von Bonsai-Fips » 28.10.2015, 21:12

Ein wirklich traumhaft schöner Shishigashira, Bonsi! Und jetzt ein Herbstfarbenhighlight *daumen_new* .

Danke fürs Zeigen und viele Grüsse, Fips

P.S. Auch Dein gezeigter Dreispitzer auf Stein ist toll!

Benutzeravatar
Josef Knieke
Beiträge: 2281
Registriert: 25.08.2010, 21:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Shishigashira

Beitrag von Josef Knieke » 28.10.2015, 21:16

Das ist absolute Spitze!!

toller Baum *daumen_new*
http://www.bonsai-arbeitskreis-hildesheim.de/
AK-Treffen jeden 2. Samstag im Monat

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 29.10.2015, 16:32

Danke für die Feedbacks..... für mich einer der schönsten Ahorn Sorten überhaupt für Bonsai ....
im Frühling wie auch im Herbst :-D
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

Benutzeravatar
swissgonzo
Beiträge: 151
Registriert: 12.05.2012, 06:27

Re: Shishigashira

Beitrag von swissgonzo » 01.11.2015, 07:58

Hallo Bonsi10

Sehr schöner Baum kompliment.

grüessli

Martin
In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3348
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsaiheiner » 01.11.2015, 12:37

Dieses fast kitschige apricot-orange-rot-gelb muss man gesehen haben.
Das kann kein anderer Ahorn im Herbst!
Einmalig schön.
Danke für´s Zeigen, bonsi
Gruss,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 01.11.2015, 16:48

@Martin @Heiner..... danke für die Komplimente.... in meinem Garten stehen inkl. Bonsai an die 15 verschiedene Sorten Ahorne
im Herbst kann ich mir sehr gut vorstellen was da gemeint ist mit Farbtherapie..... :-D :-D :-D
Liebe grüsse bonsi
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Re: Shishigashira

Beitrag von bonsi10 » 05.04.2017, 17:16

Hallo

mein shishi zeigt sich gerade wieder von einer seiner schönsten Seiten..... :-D
liebe grüsse bonsi
Dateianhänge
IMG_20170403_110628v.jpg
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

Antworten