Fagus Crenata - Kerbbuche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
swissgonzo
Beiträge: 161
Registriert: 12.05.2012, 06:27

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von swissgonzo »

Hi Fips schönes Bäumchen gefällt mir sehr. *daumen_new* Wen man das Bäumchen Live sieht ist die wirkung um einige besser als auf dem Foto.

Grüessli Martin
In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Fredrik, Norbert und Martin, entschuldigt meine Verspätung: Herzlichen Dank für Eure Kommentare :-D !

Ein Sommer-Update für die Freunde der feinen Veränderungen.
Ich habe fast überall auf zwei Blätter geschnitten. Wo möglich auf hintere Verzweigung abgesetzt. Bis jetzt konnte ich so den Baum bei konstanter Grösse halten, der Baum ist 71 cm hoch, ursprünglich 70 cm.
Ich habe so geschnitten, dass etwas mehr vom Stammverlauf einsehbar ist, und der Baum insgesamt etwas luftiger ist (in der Krone hatte ich links einen weiteren Ast auf meiner "Abschussliste", da der jetzt beschattet war, erledigte der Baum den Ast von sich aus :lol:).
Das Laub ist aufgrund des Umtopfens jetzt schon sehr filigran :-D ! Auch gefällt mir die tiefere Pflanzposition (seit Frühjahr) in der Schale sehr gut.
Liebe Grüsse, Fips
Dateianhänge
_Fagus Crenata 26.5.2018.JPG

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3387
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Sigrid »

Immer wieder ein wunderbarer Anblick, Fips *daumen_new*
think pink

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6573
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Norbert_S »

Danke für's zeigen, Fips.
Der Baum kann immer wieder mit großer Freude betrachtet werden.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Sigi und Norbert, gerne, freut mich, wenn Du den Baum gerne betrachtest :-D ! Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23436
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Heike_vG »

Auch für mich ist es immer wieder ein Genuss, Deine wunderschöne und super gepflegte Kerbbuche zu betrachten, Fips!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Nic89
Beiträge: 93
Registriert: 05.05.2017, 18:16

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Nic89 »

Hallo Fips,

auch ich möchte mich fürs zeigen bedanken. Sehr schön finde ich wie der linke untere Ast ein wenig den Stamm bedeckt und das sich danach die Krone wieder leicht öffnet. Dies wirkt auf mich sehr natürlich und harmonisch.

Weiter so, freu mich schon auf das nächste update.
Liebe Grüße Nic

*daumen_new* :-D

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke für die netten Worte, Heike und Nic :-D !
Nic, dass der untere linke Ast den Stamm etwas bedeckt hat auch einen praktischen Nutzen: So ist die Schnittstelle wenigstens im belaubten Zustand nicht sichtbar 8) .
Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Nic89
Beiträge: 93
Registriert: 05.05.2017, 18:16

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Nic89 »

;-) clever
Liebe Grüße Nic

*daumen_new* :-D

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Wieder mal ein Herbstbild... dieses Jahr hat fast keiner meiner Bäume eine mehr oder weniger homogene Färbung, d.h. es gibt alle Herbst-Stadien gleichzeitig, schön verfärbte Blätter neben schon ganz braunen und gleich daneben frisch grüne Blätter..
Das Laub der Kerbbuche war dieses Jahr sehr klein, vermutlich wegen dem starken Wurzelschnitt im Frühling und wegen zunehmender Verzweigungsdichte :-D , ich freu mich schon aufs Entblättern.
Dateianhänge
Fagus Crenata 24.10.2018.JPG
Fagus Crenata 24.10.2018.JPG (251.35 KiB) 1419 mal betrachtet

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3541
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Odoridori »

Hallo Fips,

was für eine stattliche und natürliche Kerbbuche *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Die hast Du wirklich gut im Griff :-D

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1233
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Amadeus »

zauberhaft *daumen_new*
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Thomas D.
Beiträge: 199
Registriert: 24.05.2009, 20:13
Wohnort: Walchsee/Tirol

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Thomas D. »

Wirklich ein feines Teil.
Schöne Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23436
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Heike_vG »

Wunderbar! Eine beneidenswerte Kerbbuche. Die Farbverteilung sehe ich zurzeit ganz ähnlich bei den Rotbuchen hier im Wald.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

(Odoridori)-Holger, (Amadeus)-Holger, Thomas und Heike, ganz herzlichen Dank für Eure Kommentare :-D ! Liebe Grüsse, Fips

Antworten