Fagus Crenata - Kerbbuche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Tofufee » 25.10.2018, 23:34

Fein, fein, fein, lieber Fips! :-D

Auch deine anderen Herbst-Bäume sind eine Freude zu betrachten, danke für die Bilder!
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 26.10.2018, 06:57

Danke, danke, danke, liebe Monika! :-D

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 26.10.2018, 14:53

Nachtrag für die Freunde feiner Farbveränderungen: Grüntöne verschwinden immer mehr, dafür überwiegen jetzt Braun- und Goldtöne. Zu diesen habe ich diese Schale einmal ausgewählt - die Farben scheinen sich gegenseitig zu verstärken.
Schöner wird die Kerbbuche jetzt wohl nicht mehr :lol: . Grüsse, Fips
Dateianhänge
Fagus Crenata 26.10.2018.JPG
Fagus Crenata 26.10.2018.JPG (256.11 KiB) 1176 mal betrachtet

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3280
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Odoridori » 26.10.2018, 15:02

Fips,
noch schöner geht ja jetzt nun wirklich gar nicht mehr :-D
Ein Traum oder wie Horst Lichter sagt:"Ein Träumchen"! *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Du verwöhnst unsere Augen, Vorsicht das macht süchtig

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 26.10.2018, 15:08

:lol: , danke Dir, Holger! Liebe Grüsse, Fips

holgermueller
Beiträge: 792
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von holgermueller » 28.10.2018, 09:57

eine der besten Kerbbuchen im Netz. Herrlich und danke fürs Zeigen. Gruß Holger

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 28.10.2018, 17:44

Gerne gemacht und Danke Dir, Holger :-D ! Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 22.11.2018, 18:37

Die Kerbbuche gibt mir während der ganzen Vegetationsperiode nur sehr wenig Arbeit - eigentlich nur einmal den Austrieb präzise zurückschneiden. Aber.. bis sie dann im Herbst entlaubt und danach sauber ausgeputzt und gedrahtet ist... artet sie in "Arbeit" aus :lol: .

Viele Triebe konnte ich dank etwas Draht integrieren und musste sie nicht abschneiden, was vor allem unten sehr wichtig. Oben habe ich dagegen wiederum kräftig ausgeholzt; u.a. wiederum einen dicken Ast, wie die letzten Jahre auch schon.
Den von Jürg Stähli an heimischen Buchen erfolgreich praktizierte Knospenschnitt habe ich dieses Jahr an einigen Stellen an der Kerbbuche ausprobiert - doch sie reagierte nicht wie gewünscht und die geschnittenen Knospen starben einfach ab, ohne dass sich in der Nähe auch nur eine neue Knospe gebildet hätte.

Bilder im Anhang, zum ersten mal eines in "Braun". Viele Grüsse, Fips

P.S. Die Kerbbuche ist immer noch genau gleich hoch wie 2012.. aktuell 69 cm, für eine Kerbbuche eher klein. Ach ja, die frontale Schnittstelle ist jetzt ganz zugewachsen :-D .. und mit etwas Jinmittel farblich aufgehellt.
Dateianhänge
Fagus Crenata 19.11.2018.JPG
Fagus Crenata 19.11.2018.JPG (214.12 KiB) 941 mal betrachtet
Fagus Crenata 22.11.2018.JPG
Fagus Crenata 22.11.2018.JPG (228.35 KiB) 941 mal betrachtet
Fagus Crenata 22.11.2018-.JPG
Fagus Crenata 22.11.2018-.JPG (185.28 KiB) 923 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Beiträge: 1273
Registriert: 24.02.2005, 10:19
Wohnort: troisdorf

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bernd Schreiner » 22.11.2018, 19:01

Hallo Fips,
der Baum ist einfach nur perfekt,
meine Hochachtung *daumen_new* *daumen_new* .
Auch wenn ich so etwas sehr ungerne schreibe aber
der Baum hat eine etwas grössere Schale und vielleicht
auch hochwertigre Schale verdient.

LG, Bernd
Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius

Sanne
Beiträge: 5747
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Sanne » 22.11.2018, 19:38

Hallo Fips,

Deine Kerbbuche finde ich auch einfach perfekt, von der Feinverzweigung bis Stammverjüngung und Nebari. *daumen_new* Die chinesische Schale finde ich persönlich von der Form, Glasurfarbe und Größe sehr passend.

LG, Sanne

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2917
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von mydear » 22.11.2018, 21:27

Hallo Fips,

unglaublich was du hier in nur 6 Jahren aus der Kerbbuche gezaubert hast *huldigen*
Ich hoffe es ist ok die Fotos hier zu zeigen.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
Kerbbuche 2012-2018.png
Kerbbuche 2012-2018.png (905.3 KiB) 842 mal betrachtet
Kerbbuche 2013-2018.png
Kerbbuche 2013-2018.png (1.11 MiB) 842 mal betrachtet

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2879
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Barbara » 23.11.2018, 17:36

Hallo Fips,

für diese Entwicklung hast Du wirklich einen Orden verdient. Einfach nur klasse ! *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Die Schale passt in meinen Augen sehr gut. Außerdem entspricht sie von der Größe her genau den Richtlinien : Schalenbreite = 2/3 der Stammhöhe (Bernd, da gibt es nichts zu meckern) :wink:

Wie wohltuend doch die braune Farbe für die Augen ist....endlich mal was anderes als dieses ewige "Pink" *undwech*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

MerschelMarco
Beiträge: 1265
Registriert: 20.05.2007, 10:43

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von MerschelMarco » 23.11.2018, 18:11

Hallo Fips,

klasse Baum!! *daumen_new*

Zwei Sachen sind mir noch eingefallen, ist reine Geschmacksache. Links ist der Baum etwas gestuft, rechts hat er eine nahezu perfekte Siluette. Mir ist fast schon zu perfekt. Wenn du in rechts auch etwas stufen würdest und oben die Krone etwas runder hältst, würde er mehr nach Laubbaum aussehen.

Grüße,
Marco
Dateianhänge
Fagus%20Crenata.jpg
Fagus%20Crenata.jpg (187.79 KiB) 618 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Ferry » 24.11.2018, 14:24

Das ist ein sehr schöner Baum und Du hast ihn sehr schön gestaltet. Marcos Vorschlag oben lässt sich sicherlich leicht umsetzen und sieht nicht schlecht aus.
LG,
F.

Benutzeravatar
Jürg Stäheli
Freundeskreis
Beiträge: 641
Registriert: 28.02.2012, 22:00
Wohnort: Stein am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Jürg Stäheli » 24.11.2018, 17:26

Hallo Fips
Ein grossartiger Baum, den zu betrachten ist für mich reiner Kunstgenuss. Die Mittelpartie des Stammes ist wunderschön.
Danke fürs Zeigen Fips.
Rainer, deine Zeit- Galerie ist sehr schön anzuschauen.
L G Jürg

Antworten