Fagus Crenata - Kerbbuche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 19.12.2012, 15:12

Arkadius, tut mir leid, suche noch später nach dem Artikel, aber bis dahin würde ich möglichst frostfrei halten (vor allem die Wurzeln), meine Meinung..

Gruss, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2013, 14:30

Kleines Update mit neuer Schale

Der recht kräftige Stamm 'verlor' sich etwas in der alten, höheren Schale und auch die schöne Rindenfarbe wurde etwas 'überstrahlt'..

In der neuen, nachtblauen, flacheren Schale mit ihrer 'ruhigen Ausstrahlung' hat die Kerbbuche sehr gewonnen, finde ich... und Ihr?

Der Baum ist für meinen Geschmack noch 'einen Tick' zu hoch in der Schale (mehr ging für dieses mal leider noch nicht) und durch bessere Feinverzweigung wird die Kerbbuche noch etwas breiter...

Und (endlich) treibt die Buche kräftig aus!

Gruss, Fips
Dateianhänge
K800_044.JPG

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22299
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Heike_vG » 30.04.2013, 16:39

Sehr, sehr schön! *daumen_new*

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2013, 16:48

:oops: Danke, Heike!

Benutzeravatar
manuu29
Freundeskreis
Beiträge: 3998
Registriert: 01.03.2009, 21:20
Wohnort: berlin

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von manuu29 » 30.04.2013, 17:39

Jo die ist echt richtig schnieke Daumen hoch


Mit oder ohne rücken ast


Unbedingt beim austrieb nochmal zeigen


Gruss manuu
wenn die die reinwollen die die rauswollen nicht rauslassen,können die die rauswollen die die reinwollen nicht reinlassen (ganz logisch oder)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2013, 17:49

Hallo Manuu

Vielen Dank! ( *ironie* der Forumsübersetzer hat nichts zum Wort 'schnieke' ausgespuckt, nehme mal an, dass es Positiv ist :lol: )
Der Rückenast ist (noch) dran, ev. brauch ich den noch.
Werde im Austrieb nochmals Bild einstellen..

Gruss, Fips

Benutzeravatar
manuu29
Freundeskreis
Beiträge: 3998
Registriert: 01.03.2009, 21:20
Wohnort: berlin

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von manuu29 » 30.04.2013, 18:11

Hier flips http://www.duden.de/rechtschreibung/schnieke


Hihi

Gruss manuu

PS:den wuerde ich gern nächstes Jahr in Lippstadt sehen
wenn die die reinwollen die die rauswollen nicht rauslassen,können die die rauswollen die die reinwollen nicht reinlassen (ganz logisch oder)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2013, 19:40

Manuu *daumen_new*

Das ist aber ein feines Wort! Danke!

Benutzeravatar
heinz leitner
Beiträge: 1006
Registriert: 05.04.2006, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von heinz leitner » 30.04.2013, 20:26

Bonsai-Fips hat geschrieben: Werde im Austrieb nochmals Bild einstellen..
Gruss, Fips
Hallo Fips
Na deine Kerbbuche ist aber spät dran..
Ist da alles in Ordnung?
Meine sind alle schon in Blättern.
Gruss Heinz

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2013, 21:09

Hallo Heinz

Foto ist schon ein paar Tage her, jetzt treibt sie schön, alles i.O. Bin auch 700 m.ü.M. (Voralpenklima).
Würde mich auf ein Update Deiner Kerbbuche freuen.

Gruss, Fips

Benutzeravatar
heinz leitner
Beiträge: 1006
Registriert: 05.04.2006, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von heinz leitner » 30.04.2013, 21:45

Hallo Fips
Na dann ist ja alles ok.
Update von meiner kommt..
Gruss Heinz

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.04.2013, 21:56

Heinz, übrigens danke der Nachfrage! Habe gerade vernommen, dass uns im April 150 Sonnenstunden fehlten.. Die Rotbuchen in der Natur haben sich noch nicht gerührt...
Freue mich auf die aktuellen Bilder Deiner 'Prachtsbuche'

Gruss, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 08.05.2013, 14:46

Für Manuu (und wer es sonst noch mag) ein Bild vom Austrieb der Kerbbuche (in der "schnieken" Schale)

Gruss, Fips

P.S. Tschuldigung, Foto nur auf die Schnelle...
Dateianhänge
K800_012.JPG

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Arkadius » 08.05.2013, 15:01

Hi.

Ich finde die dunkelblaue Schale zu dem Baum klasse. Gefällt mir sehr gut.

Gruß
Arkadius
グルッス

アルカディウス

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2124
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips » 08.05.2013, 15:13

Hallo Arkadius

Vielen Dank... für mich passts auch wie die Faust aufs Auge :lol: ...die Schale ist übrigens aus China (vom Sponsor) und nicht ganz so flach wie viele Japanische...durch die zwei Ringe wirkt die Schale aber flacher...

Arkadius, wie gehts Deiner Kerbbuche? Update?

Gruss, Fips

Antworten