Asymmetrischer Arakawa

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
gapsna
Beiträge: 23
Registriert: 16.12.2018, 18:56
Wohnort: Bodensee

Re: Asymmetrischer Arakawa

Beitrag von gapsna » 25.10.2019, 07:49

den Arakawa Ahorn ist mein Traum-Baum!!
So tolle Bilder! Danke Fips fürs Zeigen!!

Ich finde leider kein Arakawa in meinem Preisklasse :(
Hast du zufälligerweise Stecklinge von deins?

Schöne Grüße,
Camilo

PS: in mein AK hat jemand auch ein Arakawa und sie meinte bei ihr sterben auch ab und zu Ästen einfach so.


Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2237
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Asymmetrischer Arakawa

Beitrag von Bonsai-Fips » 25.10.2019, 21:02

Hallo Camilo
Danke, freut mich, wenn Dir der Arakawa gefällt :) !
Leider habe ich keinen Steckling davon.

Habe etwas Geduld, Du findest bestimmt "Deinen" Arakawa! Im Frühling gibt's neue Bäume bei verschiedenen Händlern, oftmals auch junge Bäume für relativ kleines Geld.

Viele Grüsse, Fips

Benutzeravatar
gapsna
Beiträge: 23
Registriert: 16.12.2018, 18:56
Wohnort: Bodensee

Re: Asymmetrischer Arakawa

Beitrag von gapsna » 28.10.2019, 13:37

Vielen Dank Flips,
das hoffe ich. Gestern beim BW Regioschulung gab's wieder ein super schones Arakawa.

Eine frage, wie überwinterst du dein Arakawa?

Schöne Grüße,
Camilo

Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 374
Registriert: 21.05.2013, 08:45
Wohnort: Nähe Zürich

Re: Asymmetrischer Arakawa

Beitrag von Kathrin » 28.10.2019, 20:40

Hi Camilo
Ich bin zwar nicht Fips, habe aber auch zwei Arakawas. Für mein Empfinden sind es die schönsten Fächerahorne, schon allein wegen der sensationellen Borke.
Ich überwintere sie wie alle anderen Laubbäume im Kalthaus (frostfrei).
Gruss Kathrin

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2237
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Asymmetrischer Arakawa

Beitrag von Bonsai-Fips » 29.10.2019, 14:00

Danke, Kathrin :-D ! Als meine Stellvertreterin machst Du Dich nicht mal schlecht *undwech* ... Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 374
Registriert: 21.05.2013, 08:45
Wohnort: Nähe Zürich

Re: Asymmetrischer Arakawa

Beitrag von Kathrin » 29.10.2019, 16:27

Na, besser Stellvertreterin als Vorzimmerdame
:lol:

Antworten