Nur für Tolkien-Fans

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Rene'
Beiträge: 626
Registriert: 15.09.2005, 20:58
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Rene' »

Einen "zweibeinigen Literaten" als Bonsaistil gibt es ja wohl nicht .
Ein Weißdorn als Ent ,wer den Herrn der Ringe gelesen hat wird wissen was ich meine .
Er steht schon ein paar Jahre in meinem Yamadorigarten und fühlt sich unter einigen anderen exentrischen Stilarten recht wohl . :wink:
Dateianhänge
weißdornent.jpg

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Thierry »

Ich stehe auf ungewöhnliche Gestaltungen. Also nur weiter so. *daumen_new*
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

marius
Beiträge: 1598
Registriert: 09.10.2006, 23:01

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von marius »

An so was habe ich bei Tolkien nie denken müssen. Tut mir leid. :roll:

Gruß Marius

Bon
Beiträge: 14
Registriert: 25.05.2013, 17:59

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Bon »

Bin ich hier der einzige Herr der Ringe Fan?

Ich wusste sofort was du meinst! Sieht aus als würde er laufen *daumen_new*

marius
Beiträge: 1598
Registriert: 09.10.2006, 23:01

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von marius »

Sieht aus als würde er laufen
Uiiiiiiiiiiiiiii, ein laufender Bonsai. Ist bestimmt einer von den verlorengegangenen Ents. :lol:

Sorry, Spaß muss sein. Habe selbst so ein "unglückliches" Teil und weiß dazu keinen Rat. Um eventuellen Missverständnissen entgegen zu kommen.;)

Gruß Marius

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2667
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Baumbart als junger Stecken, eindeutig! :)
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Bergi
Beiträge: 1460
Registriert: 21.07.2007, 12:36
Wohnort: westlich von München

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Bergi »

Guten Abend,
ich habe auch ein paar solche Kandidaten, besonders Heckenkirschen. Eigentlich fasse ich für die demnächst eine Abmoosung knapp unter der Gabelung der Wurzeln ins Auge, sollte eigentlich keine größere Schwierigkeit sein. Wie bei deinem Weißdorn ist bei diesen Bäumen ja das Problem, dass die Wurzeln nicht interessant verlaufen, sondern ziemlich gerade in den Boden ziehen.
Gruß,
Stefan
"Leoparden brechen in den Tempel ein und saufen die Opferkrüge leer; das wiederholt sich immer wieder; schließlich kann man es vorausberechnen, und es wird ein Teil der Zeremonie." (F. Kafka)

Gin

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Gin »

Hallo

Dann passt mein Ent auch hier rein.

Besser gesagt meine Hula-hula Ulme, da sie für mich auf der Vorderseite aussieht wie ein Baum der mit einem Hula-Hula Ring tanzt (auch wenn sie ein wenig mehr Beine hat) :wink:

Bild

Vorderansicht




Bild

Von Hinten denke ich manchmal auch an eine Cheerleader-Entin :-D

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23448
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Heike_vG »

Boah, solche Unmengen wucherndes Sternmoos, da solltest Du unbedingt Unkraut jäten. Das Zeug hat garantiert schon mehr Wurzeln in der Schale als die Ulme. :-x
Wenn man eins nicht in der Schale dulden sollte, dann das.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Gin

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Gin »

öhm......ja gut, dann mach ich das......

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2667
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Nur für Tolkien-Fans

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Hat er sich wieder abgemeldet? War ihm wohl zu barsch... ;)

Ich hatte auch so einen Ent, einen besonders langbeinigen sogar, ist inzwischen anders gestaltet. Bild vorher - ist eine Vogelbeere/Eberesche:
Dateianhänge
IMG_201306258961.jpg
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Antworten