"Dicker" Shishi

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

"Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo zusammen

Möchte Euch meinen neuen, "dicken" A.p. Shisigashira zeigen, Höhe 25 cm, Stamm 4 cm, Baum und Schale Japan.
Leider steht er für meinen Geschmack (noch) viel zu hoch in der (etwas ungewohnten, aber m.M. nicht unpassenden Schale). Das Nebari wird schön, da er wohl abgemoost wurde - somit hätte ich wohl auch einen auf eigenen Wurzeln.
Bonsaiheiner hat einen interessanten Thread über die Pflege von wurzelechten "Löwenköpfen" lanciert; werde zukünftig auch meine Erfahrungen mitteilen. Soviel schon mal: Beim gestrigen "Ausputzen" stellte ich einige komplett zurückgetrocknete Zweiglein fest, die eigentlich "gut im Licht" standen..
Beim Ausputzen fiel noch ein Zweig, welcher die Sicht in die Krone verdeckte - so sieht er jetzt aus :-D :

Gruss, Fips
Dateianhänge
K800_007.JPG

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Ein kleines Update mit Herbstlaub und ohne.

Schalenfrage:
"Genügend" lang, nicht zu hoch (weil zu schwer), aber Form/Farbe? Ideen?

Durch umtopfen zum Shohin?
Wenn es mir gelingt, nächstes Frühjahr beim Umtopfen den Hügel genügend zu reduzieren, hätte der Baum noch eine Höhe von 23-24cm..

Gruss, Fips
Dateianhänge
K800_003 (2).JPG
K800_8.11.2013.JPG

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23430
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Heike_vG »

Wirklich ein hübsches kleines Dickerchen, Fips!
Ich würde unbedingt versuchen, den Shishi flacher einzutopfen, das sollte beim Ahorn normalerweise ja nicht so ein Problem sein. Und unbedingt die Schale wechseln, diese hier passt ja gar nicht. 8)

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Heike

Danke! Hättest Du eine Schalenidee für das "Dickerchen"?

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23430
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Heike_vG »

Klar doch... 8)

Hier ein paar Beispiele von der Tokoname-Seite tokoname.or.jp aus der Shibakatsu-Ecke, die ich mir gut vorstellen könnte.

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Herzlichen Dank!

Mit einer ovalen, hellgelben Schale habe ich gedanklich auch schon gespielt...

Gruss, Fips

jupp

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von jupp »

In der gelben Schale und dieser oben gezeigten Herbstfarbe, ein Traum....

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3947
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Georg »

Wobei ich die gelbe Schale etwas zu hoch empfinde; zumindest so vom Photo her.
Aber in Natura vielleicht ganz anders?
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Jupp und Rüdiger!

Diese gelbe Schale wäre zu klein und mir auch zu hoch.

Gruss, Fips

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23430
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Heike_vG »

Geht ja auch nur um die Art Schale. Die Proportionen müssen dann natürlich jeweils für den Baum abgestimmt werden.
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Klar, Heike, so habe ich Deine Vorschläge eigentlich auch verstanden :-D .

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3535
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von bonsaiheiner »

Hallo Fips,

schöner, beeindruckender Baum mit Zukunft,
prima Schalenvorschläge von Heike,

allerdings, dieses betörende Herbstlaub trägt er während höchstens 14 Tagen im Okt./ Nov.
Eine quietschegelbe Schale ist da was für die Mutigen oder für Bäume, die sich im Shohin-Maß befinden oder knapp darüber. Eine dunkelblaue in den Formen, wie Heike es empfohlen hat, ist übers Jahr gesehen vielleicht die geeignetere oder für die Konservativen, die nichts falsch machen möchten :oops: Im Herbst würde diese auch passen :)

Beste Grüsse,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23430
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Heike_vG »

Bei 25 cm Höhe kann man schon mal in den Farbtopf greifen... :lol: aber jeder wie er mag! *dance*
Da gibt es auf jeden Fall mehrere schöne Möglichkeiten.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2354
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Heiner

Vielen Dank! Gedanklich spiele ich oftmals auch mit "frecheren" Schalenvarianten, und wenn's ernst wird, setzte ich doch lieber auf Klassisches :oops: . Vielleicht läuft's diesmal anders; das neue 'Schälchen' wäre nur ca. 20 cm... allerdings dürfte es nicht ganz einfach sein, ein schönes, dezentes Hellgelb in richtiger Grösse und Form zu finden... dunkelblau wäre sonst eine sehr schöne, 'sicherere' Möglichkeit..

Gruss, Fips

Nachtrag: Heike, Du warst wieder mal schneller :lol:

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3541
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: "Dicker" Shishi

Beitrag von Odoridori »

Hallo Fips,

dein kleiner Shishi gefällt mir ausgesprochen gut und
das mit dem Mut zur Farbe kenne ich auch.
Eine passende kleine Schale läßt sich da schon finden ...

Vielleicht ist die NT im Januar in Belgien schon mal eine
Adresse zum Suchen ...

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Antworten