Quitte/Karin

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Sanne
Beiträge: 6771
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Sanne »

Hallo Fips,

Deine Quitte sieht toll aus in den Herbstfarben. *daumen_new*
Mit der hellblauen Schalenglasur kann ich mich (noch) nicht 100%-ig anfreunden.

LG, Sanne
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2594
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bonsai-Fips »

Einmal nichts in reinem Rot, Barbara, hoffentlich passts.. :lol: , Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2594
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke, Dir, Sanne :-D !
Sanne hat geschrieben: 09.11.2018, 15:36 Mit der hellblauen Schalenglasur kann ich mich (noch) nicht 100%-ig anfreunden.
… das kommt noch, nur genug lange anschauen.. :lol:
Liebe Grüssse, Fips
Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Thorschti »

Mensch, Fips machst du prima Bäume... *daumen_new*
Exercitatio artem parat (Tacitus)
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2594
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke für die Blumen... nur nicht übertreiben :-D … Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Thorschti »

definitiv nicht!
Exercitatio artem parat (Tacitus)
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2594
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bonsai-Fips »

Ein Winterbild von heute :) . Grüsse, Fips

P.S. Der wild geschwungene Ast am ersten Ast rechts ist nur für die Ablaktion eines fehlenden Astes auf der Rückseite.
Dateianhänge
Quitte 3.12.2018.JPG
Quitte 3.12.2018.JPG (144.42 KiB) 1322 mal betrachtet
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4330
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Georg »

Das vorwitzige Blättchen in der Krone gefällt mir auch sehr gut.
Bei mir schiebt gerade eine Azalee eine neue Blüte. Im Freien.
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2594
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Dir, Rüdiger, brachte es nicht fertig, das Vorwitzige abzuschneiden..
Grüsse in die Subtropen, Fips :lol:
Sanne
Beiträge: 6771
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Sanne »

Hallo Fips,

jetzt ohne Laub (bis auf das vorwitzige Blättchen) sieht man erst den schönen und mächtigen Stamm mit der auffälligen Rinde sowie das tolle Nebari. Ist schon ein Prachtexemplar von einer Holzquitte. *daumen_new*

Die Schale muss ich mir noch ein paar Mal anschauen, dann passt sie auch in meinen Augen... :lol:

LG, Sanne
Benutzeravatar
Günter Maier
Beiträge: 346
Registriert: 19.08.2011, 12:12

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Günter Maier »

Hallo Fips,

die Quitte ist zu einem traumhaft schönen Baum geworden.
Mich würde ein Bild von der Rückseite interessieren,
wo man auch die großen Schnittstellen sieht.
Ansonsten ein großes Kompliment für deine Arbeit!
liebe Grüße
Günter
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2594
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Euch, Sanne und Günter :-D !
Sanne hat geschrieben: 03.12.2018, 17:02 Die Schale muss ich mir noch ein paar Mal anschauen, dann passt sie auch in meinen Augen... :lol:
Um Deine Sehgewohnheiten weiter zu beeinflussen, mache ich Dich noch auf das wunderbare Farbzusammenspiel zwischen braunem Stamm und blauer Schale aufmerksam.. :lol: .. im Ernst, das gefällt mir wirklich sehr.

Ich schaue mir gerne Bilder von Quitten-Solitären an.. um etwas für meine Quitte zu lernen. Manchmal sehe ich tolle Bäume, die mir grundsätzlich sehr gefallen, bis auf die Spitze, die irgendwie zu langgezogen ist. Selbstkritisch betrachtet war ich auf bestem Weg zu diesem Fehler :lol: . Ich erinnerte mich daran, dass mir diese Quitte hier so gefiel, weil sie so "bullig" (gedrungen, massig) war, mit viel Bewegung und schöner Verjüngung. Die von mir gebastelte Spitze passte einfach nicht... also schnitt ich sie ab (ich überwintere frostfrei) und passte den Rest, so gut es ging, an - auf ein Besseres 8) ! Aktuelle Höhe nur 48 cm.
Bilder von vier Seiten. Auf dem Rückseitenbild sind die beiden Schnittstellen sichtbar, Günter.
Viele Grüsse, Fips
Dateianhänge
Quitte 4.12.2018 vorne.JPG
Quitte 4.12.2018 vorne.JPG (142.52 KiB) 1129 mal betrachtet
Quitte 4.12.2018 von rechts.JPG
Quitte 4.12.2018 von rechts.JPG (131.76 KiB) 1129 mal betrachtet
Quitte 4.12.2018 von links.JPG
Quitte 4.12.2018 von links.JPG (138.76 KiB) 1129 mal betrachtet
Quitte 4.12.2018 hinten.JPG
Quitte 4.12.2018 hinten.JPG (154.96 KiB) 1129 mal betrachtet
Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Freundeskreis
Beiträge: 1403
Registriert: 24.02.2005, 10:19
Wohnort: troisdorf

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Bernd Schreiner »

Hallo Fips,
viel besser *daumen_new* ,

LG, Bernd
Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3857
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Barbara »

Klasse, Fips,

ja, auf der Rückseite kann sie gut noch einen Ast brauchen.

Jetzt habe ich mir eine ganze Zeit die Schale angeschaut, da für mich irgendetwas das Zusammenspiel stört. *kopfkratz*
Ich denke, es sind die schrägen Wände, die sich nach oben öffnen. Dadurch ist die Basis schmaler und weniger stabil für die mächtige Quitte. Also genau umgekehrt, wie bei dem Baum, wo die Basis am stabilsten ist und er sich nach oben hin stark verjüngt.

Gerade Wände fände ich, glaube ich, stimmiger.

Ich weiß nicht, Fips, ob Du meine Gedanken nachvollziehen kannst....ist nur so ein Bauchgefühl, dem ich mal auf den Grund gegangen bin. 8)

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Günter Maier
Beiträge: 346
Registriert: 19.08.2011, 12:12

Re: Quitte/Karin

Beitrag von Günter Maier »

Hallo Fips,

vielen Dank für die zusätzlichen Bilder.
Dass die Spitze zu lang gestreckt ist sieht man sehr oft bei schönen Bäumen
und das hat mich ich auch immer gestört.
Wahrscheinlich haben die Leute nicht immer den Mut, so etwas zu korregieren.
Bei vielen Importbäumen ist das fast regelmäßig.
Dein mutiger Schnitt war an der richtigen Stelle und das wird ihn absolut stimmiger machen!
Ich freue mich schon auf die weitere Entwicklung.
liebe Grüße
Günter
Antworten