Elegante Birne

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 29.11.2018, 15:47

Danke für Eure Kommentare, Barbara, Michael und Volker :-D !
Volker, Wachholder sind nicht so mein Ding.. Birnen dafür schon. So ist's ja gut :lol: !
Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.11.2018, 14:43

Die Birne zum letzten Mal für dieses Jahr... :oops: :lol:

Nach nochmaligen Betrachten habe ich die Birne noch etwas abgeändert; vor allem die "Spitze" war eine etwas einsame Spitze und so gar nicht passend für einen Birnbaum. Jetzt habe ich sie zusammen mit den unteren Ästen "inegriert" und minimal eingekürzt.
Auch einige Äste habe ich in der Position leicht geändert und einige Endtriebe birnbaumtypisch leicht hängend gedrahtet.
(Hallo Rainer (mydear), Du stellst doch so schön Bilder gegenüber.. wenn Du Zeit und Lust hast, dann sehr gerne das Bild vom 21. und das von heute daneben)

Viele Grüsse, Fips
Dateianhänge
Pyrus 30.11.2018.JPG
Pyrus 30.11.2018.JPG (134.21 KiB) 598 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4131
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Elegante Birne

Beitrag von Gary » 30.11.2018, 15:12

Hallo Fips,

verfolge die Entwicklung Deiner eleganten Birne seit Beginn.
Habe selbst noch ein paar Wildbirnen im Fels stehen und will es vielleicht nächstes Jahr mit abmoosen versuchen, da ausgraben wenig erfolgreich erscheint.

Was die Gegenüberstellung angeht habe ich mir erlaubt Rainer schon vor zu greifen. :oops:

Fips_Pyrus_2018-11.jpg
Fips_Pyrus_2018-11.jpg (114.9 KiB) 589 mal betrachtet
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
baeumchen
Beiträge: 657
Registriert: 15.02.2017, 11:47
Wohnort: Stuttgart

Re: Elegante Birne

Beitrag von baeumchen » 30.11.2018, 15:18

was ne hübsche, elegante!
gibts von dieser tänzerin auch fotos mit blütenschmuck?
gruß + frohes gelingen
der frank aus stuttgart

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.11.2018, 15:19

Danke Dir, Rainer ähhh Gary :lol: , für die Gegenüberstellung *daumen_new* !

Ich habe keine Erfahrung mit Abmoosen von Wildbirnen.. ich drücke Dir fest die Daumen!

Viele Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 30.11.2018, 15:26

Danke, Frank, die Birne habe noch nie geblüht, meinte der Vorbesitzer. Bei mir auch noch nicht... aber ich rede ihr gut zu..

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2436
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Elegante Birne

Beitrag von mydear » 30.11.2018, 19:13

Gary hat geschrieben:
30.11.2018, 15:12
Was die Gegenüberstellung angeht habe ich mir erlaubt Rainer schon vor zu greifen. :oops:
Danke Gary, genau das hatte ich auch schon vor während ich zeitgleich beim Katsura war *daumen_new*
Doch keine Sorge, es ist kein Copyright drauf :lol: :lol: :lol:

Grüße
Rainer

Sanne
Beiträge: 5418
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Elegante Birne

Beitrag von Sanne » 30.11.2018, 20:40

Bonsai-Fips hat geschrieben:
30.11.2018, 15:26
...die Birne habe noch nie geblüht, meinte der Vorbesitzer. Bei mir auch noch nicht... aber ich rede ihr gut zu..
Hallo Fips,

je öfter ich mir Deinen Birnbaum anschaue, desto besser gefällt er mir. :-D
Drücke Dir die Daumen für schöne Blüten im kommenden Frühjahr. *daumen_new*

LG, Sanne

Benutzeravatar
Gatze
Beiträge: 288
Registriert: 29.08.2016, 12:52
Wohnort: Wien

Re: Elegante Birne

Beitrag von Gatze » 01.12.2018, 13:15

Hi
:shock: Die Birne gefällt mir ausgesprochen gut!
Grüße Magda

Geduld ist die Kunst nur langsam wütend zu werden.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 01.12.2018, 16:40

Danke Rainer, Sanne und Magda.
Sanne hat geschrieben:
30.11.2018, 20:40
je öfter ich mir Deinen Birnbaum anschaue, desto besser gefällt er mir. :-D
Sanne, das ist wie mit der hellblauen Schale meiner Quitte :lol:
Über Blüten würde ich mich natürlich sehr freuen.

Magda, schön, dass Du wieder "bäumelst" *daumen_new* !

Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 23.05.2019, 16:26

Ein Bild nach Rückschnitt, sie trieb sehr kräftig aus. Habe die Spitze etwas mehr gerundet. Grüsse, Fips

P.S. Geblüht hat sie natürlich nicht .. :lol:
Dateianhänge
Pyrus 23.5.2019.JPG
Pyrus 23.5.2019.JPG (190.25 KiB) 183 mal betrachtet

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1124
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Elegante Birne

Beitrag von Amadeus » 23.05.2019, 17:23

Sehr schön Fips und so völlig BGR frei :) - hast schon gespritzt ?
Meine zwei Kameraden haben dieses Jahr, wie in den Jahren zuvor leider auch nicht geblüht. :(
… aber wir sind ja geduldig. *hetz*
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 23.05.2019, 17:31

Hallo Holger und danke :) !
Nein, gespritzt habe ich noch nicht.
Jaaa, wir sind ja soo geduldig und warten brav auf die Blüte :lol:
Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2696
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Elegante Birne

Beitrag von Barbara » 23.05.2019, 17:32

Fips, die sieht toll aus, so wunderbar natürlich.... *daumen_new*

Hätten die Früchte eigentlich Originalgröße oder ist das sowas wie eine "Zierbirne"?

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2067
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Elegante Birne

Beitrag von Bonsai-Fips » 23.05.2019, 17:37

Danke, Barbara :) ! Mal nicht so "japanisch"..
Ich denke, die Früchte sehen aus wie kleine Äpfel, fast nicht birnenförmig und grün-braun in der Farbe. Vermutlich blüht die Birne nicht, da sie mir keine Früchte geben will.. :lol:
Liebe Grüsse, Fips

Antworten