Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 384
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von VolkerK »

Hallo
Eine Lärche etwa 40Jahre alt,sie wurde letztes Jahr umgetopft(Perlite mit Erdsubstrat) und wachsen gelassen.Ich habe jetzt den Rückschnitt durchgeführt und den Baum
total überarbeitet.Der höchste Stamm ist 90cm,der zweite 80cm,der dritte 53cm hoch.Die Schale ist42x30x12,5cm groß.
GrußVolker
Dateianhänge
IMG_8530.JPG
IMG_8530.JPG (80.6 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8531.JPG
IMG_8531.JPG (89.28 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8532.JPG
IMG_8532.JPG (90.65 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8534.JPG
IMG_8534.JPG (61.49 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8535.JPG
IMG_8535.JPG (95.46 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8536.JPG
IMG_8536.JPG (83.53 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8538.JPG
IMG_8538.JPG (88.99 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8540.JPG
IMG_8540.JPG (83.96 KiB) 1483 mal betrachtet
IMG_8541.JPG
IMG_8541.JPG (77.55 KiB) 1483 mal betrachtet
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde


Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3194
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von Barbara »

Hallo Volker,

ein sehr interessanter Baum, gefällt mir unheimlich gut.
Die Ansicht 8536 ist wohl die Vorderseite...oder?
Jedenfalls finde ich diese Ansicht am Besten. Das Einzige, der Fels wirkt im Verhältnis sehr klein.
Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, an den Fels einfach etwas anzubauen...dann bräuchte der Baum allerdings eine breitere Schale. Ich würde oval und flacher vorziehen.
Was meinst Du dazu?

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von Thorschti »

Stark, da muss man nicht mal mehr in die Berge, sehr "natürlich"...
Exercitatio artem parat (Tacitus)

Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 384
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von VolkerK »

Hallo Barbara und Thorschti
Dank für eure Antworten,Ansicht 8536 ist auch die Vorderseite,ist beim Schreiben eben untergegangen,die Schale könnte auch breiter sein.Ob sie oval, flach oder rund ist
müsste man ausprobieren,jedenfalls hat sie jetzt schon ganz schön Gewicht.
Gruß Volker
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde

Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 384
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von VolkerK »

Hallo
Die Kronen wurden 2019 neu gedrahtet,sie sollen ganz flach gehalten werden.
Gruß Volker
Dateianhänge
Vorderseite
Vorderseite
IMG_0504.JPG (49.6 KiB) 529 mal betrachtet
IMG_0505.JPG
IMG_0505.JPG (47.68 KiB) 529 mal betrachtet
IMG_0507.JPG
IMG_0507.JPG (48.16 KiB) 529 mal betrachtet
IMG_0508.JPG
IMG_0508.JPG (49.07 KiB) 529 mal betrachtet
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 10018
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von achim73 »

tolles exemplar, sehr natürliche ausstrahlung ! irgendwann könnte man mal über eine andere schale oder platte nachdenken.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 384
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von VolkerK »

Hallo
Wenn ich eine größere flache Schale oder Platte nehmen würde könnte
ich sie alleine wahrscheinlich nicht mehr händeln,bei großen Bäumen wird das ein Problem.
Gruß Volker
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 612
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Lärche mit 3 Kronen auf Stein

Beitrag von nemsi »

Auch wenn das handling mit einer Platte nicht einfacher wird, wäre es meiner Meinung die einzige Lösung, bei der die Lärche so wirkt, wie sie es sich verdient hätte. *daumen_new*
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Antworten