Zelkowe #1

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Zelkowe #1

Beitrag von Walter Pall »

Fortschritt nach drei Jahren. Entwickeln kann man solche Bäume nur, wenn man momentane Schönheit für zukünftige Qualität opfert.
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (100.19 KiB) 2015 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (24.64 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-0950273_893649023999583_2068267344_o.jpg
2015-02-0950273_893649023999583_2068267344_o.jpg (93.18 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-10968739_893648847332934_2039832541_o.jpg
2015-02-10968739_893648847332934_2039832541_o.jpg (81.59 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-11103033_927814040583081_7702742408885977381_n.jpg
2015-02-11103033_927814040583081_7702742408885977381_n.jpg (45.83 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-SAL_1412w.jpg
2015-02-SAL_1412w.jpg (101.5 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-SAL_1413w.jpg
2015-02-SAL_1413w.jpg (99.38 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-SAL_1453w.jpg
2015-02-SAL_1453w.jpg (101.1 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-SAL_1456w.jpg
2015-02-SAL_1456w.jpg (101.11 KiB) 2015 mal betrachtet
2015-02-SAL_1458w.jpg
2015-02-SAL_1458w.jpg (99.75 KiB) 2015 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Walter Pall am 23.10.2018, 06:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkow #1

Beitrag von Walter Pall »

mehr
Dateianhänge
2015-02-SAL_1493ofw.jpg
2015-02-SAL_1493ofw.jpg (99.62 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-02-SAL_1494ofw.jpg
2015-02-SAL_1494ofw.jpg (100.64 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-02-SAL_1494ofw2.jpg
2015-02-SAL_1494ofw2.jpg (100.25 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-09-SAL_2852w.jpg
2015-09-SAL_2852w.jpg (101.71 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-10-SAL_3471w.jpg
2015-10-SAL_3471w.jpg (100.39 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-10-SAL_3490w.jpg
2015-10-SAL_3490w.jpg (101 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-10-SAL_3491w.jpg
2015-10-SAL_3491w.jpg (100.02 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-10-SAL_3493w.jpg
2015-10-SAL_3493w.jpg (100.47 KiB) 2012 mal betrachtet
2015-10-SAL_3494w.jpg
2015-10-SAL_3494w.jpg (100.19 KiB) 2012 mal betrachtet
2016-12-SAL_7666w.jpg
2016-12-SAL_7666w.jpg (100.84 KiB) 2012 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkow #1

Beitrag von Walter Pall »

mehr
Dateianhänge
2016-12-SAL_7667w.jpg
2016-12-SAL_7667w.jpg (101.16 KiB) 2012 mal betrachtet
2017-09-TSA_0180ofw.jpg
2017-09-TSA_0180ofw.jpg (91.1 KiB) 2012 mal betrachtet
2017-09-TSA_0181ofw.jpg
2017-09-TSA_0181ofw.jpg (97.13 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-03-TSA_1697w.jpg
2018-03-TSA_1697w.jpg (71.47 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-03-TSA_1698w.jpg
2018-03-TSA_1698w.jpg (85.24 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-06-TSA_3413w.jpg
2018-06-TSA_3413w.jpg (47.62 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-06-TSA_3414w.jpg
2018-06-TSA_3414w.jpg (44.38 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-10-TSA_4630w.jpg
2018-10-TSA_4630w.jpg (55.85 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-10-TSA_4637w.jpg
2018-10-TSA_4637w.jpg (55.49 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-10-TSA_4638w.jpg
2018-10-TSA_4638w.jpg (63.93 KiB) 2012 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkow #1

Beitrag von Walter Pall »

mehr
Dateianhänge
2018-10-TSA_4639w.jpg
2018-10-TSA_4639w.jpg (64.12 KiB) 2012 mal betrachtet
2018-10-TSA_4640w.jpg
2018-10-TSA_4640w.jpg (67.21 KiB) 2012 mal betrachtet

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3535
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Zelkow #1

Beitrag von bonsaiheiner »

Wenn hier Besenzelkoven gezeigt werden, freue ich mich sehr und dann noch von Walter. Das freut mich besonders.
Seinem Credo getreu hat er am Beginn darauf hingewiesen, dass man bei einem Baum im Aufbau vieles von seiner bereits bestehenden "Schönheit" für ein höheres Ziel opfern muss.
Diese Ansicht teile ich.
2016 hat er einen beinahe drastischen Rückschnitt vorgenommen, hätte ich wohl auch getan, damit habe ich Erfahrung.
In den letzten 2 Jahren hat der Baum viele neue Triebe gebracht, die, man kann es ihm nicht verübeln, besonders an den gekappten Spitzen ausgebildet wurden. Der Baum hat "gedacht", meine Kraft muss ich ganz in der Peripherie konzentrieren, da ist das meiste Licht, da werden meine Anstrengungen am ehesten mit funktionierender Photosynthese belohnt. Bei einem Trieb belasse ich es mal lieber nicht, ich bilde gleich mehrere dort aus. Wer weiss, vielleicht kommt es wieder zu einer Katastrophe, dann habe ich an dem Platz noch weitere Triebe in Reserve.
Der Baum weiss ja nicht, dass ein denkender Bonsaimensch hinter dieser Schnittaktion steckt, der nur sein Bestes im Sinn hat.
Allerdings bin ich der Meinung, dass der Zeitpunkt gekommen ist, von diesem Zuviel an den Triebenden, den Besenreisern, möglichst alle bis auf zwei und zwar, wenn möglich die stärksten, stehen zu lassen.
Dass dem Baum eine grosse Zukunft vorausgesagt werden darf, steht ausser Frage.
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3806
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkow #1

Beitrag von mydear »

Hallo Walter,

Wie viele Rückschnitte und Blattschnitte hat die Zelkove 2017 bekommen? In 2018 hat die Verzweigung ja enorm zugenommen *daumen_new*

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkow #1

Beitrag von Walter Pall »

Blattschnitt mache ich jetzt noch keinen. Rückschnitte 6 bis 8 Wochen nach Austrieb 3 Stück. Blattschnitt erst im letzten Entwicklungsstadium, so etwa in fünf Jahren. Bis dahin ist der Stamm doppelt so dick mit meiner Methode.

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkowe #1

Beitrag von Walter Pall »

Das wird noch ein langer Weg. Kein Wunder, dass die so teuer sind.
Dateianhänge
2019-10-TSB_1943w.jpg
2019-10-TSB_1943w.jpg (136.32 KiB) 1171 mal betrachtet
2019-11-TSB_2390w.jpg
2019-11-TSB_2390w.jpg (124.51 KiB) 1171 mal betrachtet
2019-11-TSB_2391w.jpg
2019-11-TSB_2391w.jpg (138.73 KiB) 1171 mal betrachtet
2019-11-TSB_2392w.jpg
2019-11-TSB_2392w.jpg (115.44 KiB) 1171 mal betrachtet
2019-11-TSB_2393w.jpg
2019-11-TSB_2393w.jpg (106.66 KiB) 1171 mal betrachtet
2019-11-TSB_2394w.jpg
2019-11-TSB_2394w.jpg (110.18 KiB) 1171 mal betrachtet
2019-11-TSB_2395w.jpg
2019-11-TSB_2395w.jpg (114.46 KiB) 1171 mal betrachtet

Sanne
Beiträge: 6323
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Zelkowe #1

Beitrag von Sanne »

Hallo Walter,

diese hübsche Zelkove von Dir kannte ich noch gar nicht. Danke für's Zeigen. :-D
Finde ich sehr interessant, den Baum vor und nach dem Rückschnitt zu sehen, da ich jetzt auch eine kleine Zelkove habe.

LG, Sanne

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkowe #1

Beitrag von Walter Pall »

Das wird noch fünf Jahre daerun, bis der Baum wirklich vorzeigbar ist.
Dateianhänge
2020-04-TSC_0784ofx.jpg
2020-04-TSC_0784ofx.jpg (189.01 KiB) 730 mal betrachtet
2020-04-TSC_0785ofx.jpg
2020-04-TSC_0785ofx.jpg (170.69 KiB) 730 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bon-Sai
Beiträge: 102
Registriert: 15.11.2019, 08:33

Re: Zelkowe #1

Beitrag von Bon-Sai »

So ein wunderschöner Baum ❣️ Danke das wir die Entwicklung , das Können und den Erfolg miterleben dürfen !

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3535
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Zelkowe #1

Beitrag von bonsaiheiner »

Walter Pall hat geschrieben:
23.11.2019, 12:04
Das wird noch ein langer Weg. Kein Wunder, dass die so teuer sind.
Dabei wird die Besenform sebst von etablierten Gestaltern und Bücheschreibern für jeden nachlesbar als "einfache" Art der Entwicklung beschrieben. Jeder möge sich hier sein eigenes Bild machen.
Bonsai mit höherem Qualitätsanspruch haben niemals einen einfachen Weg hinter sich.
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 6748
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Zelkowe #1

Beitrag von Walter Pall »

Nach Blattschnitt und Heckenschnitt - zweiter Austrieb
Dateianhänge
2020-06-TSC_1378ofx.jpg
2020-06-TSC_1378ofx.jpg (162.1 KiB) 313 mal betrachtet
2020-06-TSC_1378ofx1.jpg
2020-06-TSC_1378ofx1.jpg (120.8 KiB) 313 mal betrachtet
2020-ß6-TSC_1377ofx.jpg
2020-ß6-TSC_1377ofx.jpg (166.66 KiB) 313 mal betrachtet

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3019
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Zelkowe #1

Beitrag von Petra K. »

*daumen_new* Hallo Walter, ganz tolle Zelkove Besenform mit einem wunderschönen Wurzelansatz.
Grüße aus München
Petra

Antworten