vorher/nachher

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Peter Meyer
Beiträge: 415
Registriert: 12.03.2008, 10:45

vorher/nachher

Beitrag von Peter Meyer »

Sylvesters März 2019 vorher
Sylvesters März 2019 vorher
DSC_0145.jpg (40.98 KiB) 990 mal betrachtet

Sylvesters März 2019 nachher
Sylvesters März 2019 nachher
DSC_0171.jpg (44.13 KiB) 990 mal betrachtet


Gruß
Peter
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 5041
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: vorher/nachher

Beitrag von bock »

Moin Peter!

Die kleine Veränderung hat ihr gut getan!

Etwas größeres Foto wäre schön... ;)
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr
Benutzeravatar
HaJo
Beiträge: 129
Registriert: 17.10.2006, 19:05
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Re: vorher/nachher

Beitrag von HaJo »

Hallo Peter,

super Baum und auch die Veränderung gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
HaJo
Einfach einmal vorbeischauen .........
http://bonsai-treff-unkel.com
Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: vorher/nachher

Beitrag von Thorschti »

Hallo Peter,
Ich denke die Schale ist ein bisschen zu „laut“ für den Baum. Sie nimmt den Focus von der herrlichen Rinde. Ich würde hier etwas rechteckiges, unglasiertes mit leicht nach außen gewölbtem Rand vorstellen. Nicht zu weiblich. Die Anpassungen am Baum selbst sind aber prima und keine Frage, trotz dem genannten ist der meisterlich 👍
Gruß
Exercitatio artem parat (Tacitus)
Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: vorher/nachher

Beitrag von Thorschti »

Oder rund, flach und mit Noppen
Exercitatio artem parat (Tacitus)
Antworten