Kleine Waldkiefer ;-)

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Michael T.
Beiträge: 1175
Registriert: 06.01.2004, 12:16
Wohnort: Sauerland

Kleine Waldkiefer ;-)

Beitrag von Michael T. » 02.01.2006, 14:09

Hi miteinander,

wo der Achim grad hier seine Dicken Brummer zeigt will ich euch auch mal mein fettestes Baby (aus Finnland) mit leicht vor Stolz geschwollener Brust zeigen :wink:

Die Kiefer hab ich 2002 entdeckt. Leider hab ich da kein Foto gemacht, sie sah ziehmlich jämmerlich aus. Total mit Flechten zugewuchert und voller toter Aste kam kaum Licht und Luft in den Baum. Also hab ich den Baum in dem Jahr zunächst nur gesäubert und einmal kräftig gedüngt.

Als ich im Sommerurlaub 2003 zurückkam sah er, wie auf dem ersten Foto zu sehen, schon viel besser aus. Wie man auf dem Foto erkennen kann stand der Baum in einer Mulde, fast wie in einer Bonsaischale. Allerdings, was man auf dem Foto nicht sehen kann, hatte er auch einige dicke Wurzeln nach rechts und links in benachbarte Mulden geschoben. Also hab ich 2003 erstmal die Wurzeln zu einer Seite gekürzt und nochmal gut gedüngt.

2004 wurden dann die Wurzeln zur anderen Seite gekürzt und der Baum konnte mit einem extrem kompakten Ballen einfach aus der Mulde gehoben weden.
Einfach :?: Ha :!: Die S.. wog mit Ballen einiges über 100kg :!: Gott sei Dank hatte ich einen Freund mit dabei der mir helfen konnte. Allein um den Ballen in die Plastiktüte zu bekommen haben wir eine halbe Stunde gebraucht. Einer mußte den Baum etwas kippen (dazu war der Einsatz des ganzen Körpergewichts nötig) und der andere hat die Tüte dann nach und nach unter den Ballen geschoben. Dann haben wir die Trage (ein super Teil für solche Zwecke von der schweizer Armee) unter den Ballen geschoben und alles gut verzurrt.
Ja, da stand das Teil nun und sollte angehoben werden :roll: . Erst haben wir es an Ort und Stelle probiert, ich hab mich auf den Boden gesetzt, mir die Kiepe angeschnallt und mein Kumpel hat dann versucht mich hochzuziehen - keine Chance! Wir waren total fertig und der Baum hatte sich kaum einen Millimeter gehoben. Da war nix zu machen und wir sind erstmal wieder die ca. 2km zurück zu unserer Hütte gegangen um uns zu stärken und es später nochmal zu versuchen.
Beim zweiten Versuch haben wir den Baum dann bis zu einer kleinen Stufe im Fels über den Boden gezerrt an der ich dann besser unter den Baum kam und nach einigem Gezergel stand ich dann endlich ziehmlich wackelig. Das war so gegen Mittag. Für die 2km durch steiniges Gelände haben wir dann bis zum Abend gebraucht. An jedem Fels auf dem man den Baum abstellen, oder sich anlehnen konnte mußten wir eine Pause machen. Da mein Helfer etwas schmächtiger war als ich konnte er mir beim Tragen leider nicht helfen, er ist beim ersten Versuch den Baum zu heben fast zusammengebrochen :?

Naja, irgendwie hab ich´s dann geschafft und hab den Baum erstmal für ein Jahr neben unserer Hütte eingebuddelt. Eigentlich wollte ich ihn direkt mit nach Hause nehmen, aber er wollte einfach nicht in meinen Bulli passen. Letzten Sommer hab ich dann einen Anhänger und eine passende Schale mit in den Urlaub genommen, den Baum (weitestgehend ohne die Wurzeln anzurühren) in die Schale umgesetzt und mit nach Hause gebracht.
Ja, da steht er nun seit 5 Monaten ist fit und lässt jeden Tag meine Augen glänzen :D

Was sagt Ihr, ich finde, jeder Schweißtropfen hat sich gelohnt!

Höhe: 125cm Stammdurchmesser: 25cm Schale: 85x60x20cm



PS: Entschuldigt die schlechte Qualität der Fotos, leider kann man den Baum nicht mal eben so nehmen und vor einen neutralen Hintergrund stellen :wink:
Dateianhänge
12.11.05-04.jpg
12.11.05-04.jpg (69.36 KiB) 8136 mal betrachtet
12.11.05-02.jpg
12.11.05-02.jpg (69.43 KiB) 8131 mal betrachtet
2004-01.jpg
2004-01.jpg (45.82 KiB) 8128 mal betrachtet
2004.jpg
2004.jpg (63.78 KiB) 8138 mal betrachtet
2003.jpg
2003.jpg (69.44 KiB) 8141 mal betrachtet
Viele Grüße aus dem Sauerland,
Michael

KHarry
Beiträge: 620
Registriert: 03.02.2005, 17:42

Beitrag von KHarry » 02.01.2006, 14:23

Meine Augen glänzen schon mal leicht mit! :wink:

Bei den 25 cm Stammdurchmesser hast du aber wohl ein Stück Wurzel mitgemessen? Aber egal - bitte weiter berichten!

Gruß Harald

gery
Beiträge: 84
Registriert: 10.06.2004, 22:31
Wohnort: Thannhausen

Beitrag von gery » 02.01.2006, 14:33

Hallo Männer:
Eure Babys werden immer noch fetter :oops:
Wohin soll das noch Führen :roll:
Michael super Baum
*daumen_new*
Was ist das für eine Kiefer?
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Achim13
Beiträge: 340
Registriert: 23.02.2005, 15:39
Wohnort: Rodgau

Beitrag von Achim13 » 02.01.2006, 14:33

Respekt *clap*

Muß schon sagen, ein wunderschönes Exemplar

Du bist zu beneiden *daumen_new*

Gruß Achim

Benutzeravatar
M_e_r_l_i_n
Beiträge: 2493
Registriert: 15.02.2004, 21:55
Wohnort: im Norden...oder doch Süden?

Beitrag von M_e_r_l_i_n » 02.01.2006, 14:42

WOW...das ist ein Brummer....

RESPEKT..........

da freue ich mich schon auf das Ergebnis.....nach der Gestaltung

Benutzeravatar
jost
Beiträge: 1023
Registriert: 17.01.2005, 22:16
Wohnort: Grafschaft

Beitrag von jost » 02.01.2006, 14:48

Gratulation!!

Für ein solches Teil holt man sich doch gern einen Bandscheibenvorfall :wink: Absoluter Glücksgriff!!
Gruß, Joachim

gery
Beiträge: 84
Registriert: 10.06.2004, 22:31
Wohnort: Thannhausen

Beitrag von gery » 02.01.2006, 14:57

Eine wahnsinns Sylvestri !
Gerhard

Benutzeravatar
Karl T.
BFF-Autor
Beiträge: 1539
Registriert: 07.01.2004, 21:48
Wohnort: Wien/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl T. » 02.01.2006, 15:11

Hi Michael, ein geiles Stück Sylvestris. *daumen_new* Wann hast du vor einen Bonsai daraus zu machen :roll:
Herzliche Grüße aus Wien!
Ihr seit gerne eingeladen in meine http://www.bonsaiwerkstatt.at/
Karl Thier

Benutzeravatar
Reiner
BFF-Autor
Beiträge: 4039
Registriert: 06.01.2004, 01:11
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiner » 02.01.2006, 15:20

:D :D :D Die Jungs zeigen sich wieder ihre Dicken :D :D :D .
Den Baum kenne ich natürlich. Er hat(!!!) 25 cm Dicke und Karl, Du weißt ja, sie brauchen erst einmal zwei oder mehr Jahre Ruhe, bis man sie gestaltet. Dieser Baum macht aber auch ungestaltet enorm viel Spaß. Der macht einen Eindruck, wenn man ihn in Natura betrachtet, einfach geil!
Michael, im Bild 2004 sieht das so aus, als platzen da gerade einige lebenswichtige Adern :shock: . Na ja, ist ja alles gutgegangen.
Reiner

Michael T.
Beiträge: 1175
Registriert: 06.01.2004, 12:16
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Michael T. » 02.01.2006, 15:21

Hi,

freut mich, daß Euch das Teilchen gefällt :D

@ Harald: OK, ich hab grad nochmal gemessen. So wie der Baum auf dem vorletzten Bild zu sehen ist hat er an der Basis 24cm, ist aber auch noch ein paar cm zu tief gepflanzt :wink:

@Gerhard: Ja die ist schon grenzwertig, aber hättest Du die etwa stehengelassen :wink:

@jost: toi toi toi, bis jetzt hab ich noch keine Probleme mit der Bandscheibe, obwohl es bei der Aktion schon kräftig geknirscht hat :wink:
Viele Grüße aus dem Sauerland,
Michael

Benutzeravatar
chris.p
Beiträge: 1036
Registriert: 07.01.2004, 18:38
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von chris.p » 02.01.2006, 15:24

Doppel *respekt*
Grüße Christian

Michael T.
Beiträge: 1175
Registriert: 06.01.2004, 12:16
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Michael T. » 02.01.2006, 15:26

Reiner hat geschrieben::D :D :D Die Jungs zeigen sich wieder ihre Dicken :D :D :D
:lol: :lol: :lol:

@ Karl: Ich denke, daß ich da frühestens im Herbst 2007 dran gehe. Eventuell fang ich vorher schon an ein paar Äste ganz vorsichtig nach und nach etwas abzuspannen.
Viele Grüße aus dem Sauerland,
Michael

Benutzeravatar
bzone
Beiträge: 293
Registriert: 28.03.2005, 01:09
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von bzone » 02.01.2006, 15:49

Man ist der Dick mann, *respekt*
So einen hat nicht jeder :roll:

Nein, Ernst beiseite. Klasse Teil! Ich werd neidisch ...
Viele Grüße
Ingo
------------------------------
Händlersuche spezial: http://www.bonsaizone.de
Bonsaifreunde Bruchköbel-bei Hanau: Arbeitskreis Bruchköbel

Claas

Beitrag von Claas » 02.01.2006, 15:56

Boahhh :!: :!: :!: :!: was für eine Super-Kiefer :shock:

Aber sag mal, Michael: was willst Du denn da dran noch gestalten? Der ist doch fertig, vielleicht ein kleiner Haarschnitt und gut....

Benutzeravatar
Tom E.
Beiträge: 502
Registriert: 15.11.2004, 16:01
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Tom E. » 02.01.2006, 16:13

Ja Michael..., was soll man da sagen...: GEIL.......!!!!!!!! *respekt*

Hat sich gelohnt der Aufwand.... *prost*
Viele Grüße,
TOM ENGELN

Antworten