Latschenkiefer

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 548
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Latschenkiefer

Beitrag von VolkerK »

Hallo
Fotos einer Kiefer,zum ersten mal gedrahtet ,mit 2 Zapfen,
wird beim nächsten Umtopfen in eine runde Schale gesetzt.
Gruß Volker
Dateianhänge
Vorderseite
Vorderseite
IMG_1603.JPG (229.75 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1604.JPG
IMG_1604.JPG (221.44 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1605.JPG
IMG_1605.JPG (213.68 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1606.JPG
IMG_1606.JPG (234.4 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1607.JPG
IMG_1607.JPG (276.39 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1608.JPG
IMG_1608.JPG (248.53 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1611.JPG
IMG_1611.JPG (135.21 KiB) 853 mal betrachtet
IMG_1613.JPG
IMG_1613.JPG (223.69 KiB) 853 mal betrachtet
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde
Benutzeravatar
Urikawa
Mentor
Beiträge: 933
Registriert: 01.04.2005, 12:55
Kontaktdaten:

Re: Latschenkiefer

Beitrag von Urikawa »

Hallo Volker,

Sind deiner meinung nach alle Äste notwendig um jeder Ast gute bedingungen zu bieten weiter wachsen zu können?
Wenn ich mir gedanken darüber mache dass in zukunft mehr Knospen wachsen wurden, kommt dann der Freiraum die jede Knospe zu verfugung hatt nicht in gefahr?
Wer bin ich das ich sagen darf wie man die Bonsaikunst erleben sollte.
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 2624
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Latschenkiefer

Beitrag von Hippo »

Salü Volker,

Was für eine Stilform oder Endgestaltung strebst Du an?

Gruss George
Gute Erfahrungen sind für den Moment, Schlechte fürs Leben
Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 548
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Re: Latschenkiefer

Beitrag von VolkerK »

Hallo
Er soll frei aufrecht gestaltet werden,die Zweige natürlich noch
dichter werden,er war jahrelang von mir stiefmütterlich behandelt worden.
Die Stammneigung wird auch anders werden,ich wollte drahten und umpflanzen
auf einmal nicht durchziehen.
Gruß Volker
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 2624
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Latschenkiefer

Beitrag von Hippo »

O.k. danke Volker.
Mir fehlt noch eine gewisse Grundstruktur sowohl bei der Beastung als auch im Grünzeug. Oder sieht das in Natura etwas strukturierter aus? Vielleicht täuscht mich nur das Bild?
Aber vielleicht magst Du es etwas frei und unkonventionell.
Bin gespannt was daraus wird!

Gruss George
Gute Erfahrungen sind für den Moment, Schlechte fürs Leben
Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 548
Registriert: 17.08.2010, 22:50

Re: Latschenkiefer

Beitrag von VolkerK »

Hallo George
Genauso ist es. Ich liebe den sogenannten "Märchenstil", aber noch mehr die Verbindung
Baum mit Stein in allen Variationen.
Gruß Volker
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten Oscar Wilde
Antworten