Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Gster
Beiträge: 8
Registriert: 19.04.2021, 23:11

Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Gster »

Hallo Bonsai Freunde,

ich habe aus einem örtlichem Gartencenter eine Atlas Zeder gekauft, weil sie mir einfach so gut gefallen hat und ich Potenzial gesehen habe. Also Zeder direkt gekauft und noch eine passende Schale bestellt.

Ich habe allerdings noch nicht so viele Bäume gestaltet und wollte hier mal um Rat und nach Tipps fragen. Nachfolgend findet ihr ein paar Bilder.

Ich hatte an die Gestaltung einer Kaskade gedacht, aber es ist irgendwie keine.

Danke für jede Rückmeldung.

LG
Georg
B62F2499-3523-482A-AAF2-74DC70D0E6DE.JPG
B62F2499-3523-482A-AAF2-74DC70D0E6DE.JPG (261.1 KiB) 1027 mal betrachtet
IMG_1266.jpg
IMG_1266.jpg (293.67 KiB) 1027 mal betrachtet
IMG_1277.jpg
IMG_1277.jpg (341.84 KiB) 1027 mal betrachtet
IMG_1278.jpg
IMG_1278.jpg (282.04 KiB) 1027 mal betrachtet
IMG_1281.jpg
IMG_1281.jpg (285.69 KiB) 1027 mal betrachtet
Thro
Beiträge: 420
Registriert: 27.05.2021, 21:22
Wohnort: Dresden

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Thro »

...hast du nur getropft oder gleich mal Wurzelarbeiten durchgeführt?
Benutzeravatar
Norbert_S
BFF-Autor
Beiträge: 7662
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Norbert_S »

Wenn du sie nicht als Kaskade eintopfst, dann wird's auch keine.
Für eine Kaskade benötigst alles, was nach dem aufsteigendem Ast kommt, nicht mehr.

Ist das auf den Bildern die passende Schale?
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924
elvis356
Beiträge: 23
Registriert: 13.03.2024, 09:29

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von elvis356 »

Ich habe zwar noch nicht viel Erfahrung, aber muss ein Bäumchen in Kaskadenform nicht in einem runden oder quadratischen Topf stehen? Und hättest du den Baum nicht um 180 Grad drehen müssen, damit der Überhang direkt über den Rand des Topfes ragt?
Gster
Beiträge: 8
Registriert: 19.04.2021, 23:11

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Gster »

Erstmal danke für die Rückmeldungen.

Ich habe den Wurzelballen etwas zurückgeschnitten.

Also es war ein Experiment. Aber bei dem Wuchs des Stammes würde sich ja eine Kaskade anbieten oder nicht?
Dann müsste ich vielleicht nochmal nach einem passenden Kaskadentopf Ausschau halten.
Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 11609
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von achim73 »

für die entwicklung kannst du einfach einen normalen blumentopf nehmen. die sind nämlich von den proportionen mit kaskadenschalen vergleichbar :wink:
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit
Benutzeravatar
Andre K.
Beiträge: 287
Registriert: 20.11.2006, 22:04
Wohnort: Stralsund

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Andre K. »

Ein Tip: Google doch mal nach Bonsai - Kaskade - Bilder und dann schaust du mal nach, welche Schalen so verwendet werden, wie die Bäume (die dir gefallen) aus der Erde kommen, wie der Stammverlauf nach unten ist und wo idealerweise die Äste ansetzen.
Das kann man nicht mit zwei sätzen erklären...
Gster
Beiträge: 8
Registriert: 19.04.2021, 23:11

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Gster »

Nachfolgend nochmal ein Update. Ich habe nochmal umgetopft. Aber jetzt warte ich erstmal ein paar Wochen bis der Baum ein bisschen angewachsen ist um ihn nicht zu sehr zu stressen.

Mal schauen was ich noch daraus machen kann.
IMG_1300.jpeg
IMG_1300.jpeg (376.49 KiB) 575 mal betrachtet
Benutzeravatar
Norbert_S
BFF-Autor
Beiträge: 7662
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Norbert_S »

Für dieses Jahr solltest du die Finger vom Baum lassen.
Nur pflegen - wässern und düngen.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924
Benutzeravatar
Andreas Ludwig
Mentor
Beiträge: 6548
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Atlas-Zeder aus dem Gartencenter gestylet

Beitrag von Andreas Ludwig »

elvis356 hat geschrieben: 18.06.2024, 17:17 Ich habe zwar noch nicht viel Erfahrung, aber muss ein Bäumchen in Kaskadenform nicht in einem runden oder quadratischen Topf stehen?
Hier etwas Futter für deinen Erfahrungsschatz.

Ein Kaskadentopf muss hoch sein, ansonsten sind da keinerlei Bedingungen.
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Antworten