Langsam - aber doch - geht´s in die richtige Richtung ......

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Langsam - aber doch - geht´s in die richtige Richtung ......

Beitrag von Wolfgang » 14.05.2006, 21:34

Es ist bestimmt einer der besten Yamadoris, den ich in den vergangenen Jahren finden konnte. :D

Im Frühling 2000 stand ich am Berg vor dieser Österreichischen Schwarzkiefer und es war um mich geschehen. *lieb*
:wink:


Langsam - aber doch - und nicht mit "Mästen" der Kiefer wird was aus diesem Baum: mit sehr gut durchlässigem Substrat, täglichem kräftigen Übersprühen des Baumes und gezieltem Einsatz von organischem Dünger :arrow: Hornspäne, Rapsschrot, *Cuxin* (organ. Dünger aus Hühnerschei..e; sh. Google...) hat sich die Kiefer in den vergangenen Jahren recht gut weiter entwickelt. -
Noch ein paar weitere Jahre und der Baum ist bereit für seine 1. Ausstellung .....

Ich hab noch immer keine wirklich fixe Vorstellung ............., aber welche Schale könntet IHR Euch vorstellen :?: *kopfkratz*
Dateianhänge
P.n.a._V.2006.jpg
Jetzt im Mai verpasste ich der Kiefer die erste Positionierung der Äste; heuer darf sie wieder kräftig weiter treiben ...
P.n.a._V.2006.jpg (53.97 KiB) 9695 mal betrachtet
P.n.a._IV.2005.jpg
IV.2005: vorm Umtopfen in die erste Bonsaischale ...
P.n.a._IV.2005.jpg (68.54 KiB) 9697 mal betrachtet
P.n.a._X.2004.jpg
Bis zum Herbst 2004 legte die Kiefer weiter kräftig zu .....
P.n.a._X.2004.jpg (66.72 KiB) 9696 mal betrachtet
P.n.a._VII.2004.jpg
Baumbesprechung mit Walter bei meinem "Tag der offenen Gartentür" im Juli 2004.
P.n.a._VII.2004.jpg (64.57 KiB) 9697 mal betrachtet
P.n.a._VI.2002.jpg
2002 topfte ich die Kiefer vom großen Pflanzcontainer in einen kleineren Topf um ...
P.n.a._VI.2002.jpg (61.01 KiB) 9697 mal betrachtet
P.n.a._IX.2001.jpg
2001
P.n.a._IX.2001.jpg (61.61 KiB) 9696 mal betrachtet
P.n.a._X.2000.jpg
2000: wenige Monate nach dem Sammeln des Baumes ist noch nicht viel Grün vorhanden ...
P.n.a._X.2000.jpg (67.09 KiB) 9697 mal betrachtet

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11340
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Beitrag von Martin_S » 14.05.2006, 22:03

Jau ey! (darf ich ja nicht mehr sagen. Bringt einem nix). Ich finde das Teil dennoch "EINFACH NUR GEIL!" :lol:
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
alex-probst
Beiträge: 119
Registriert: 03.04.2006, 16:58
Wohnort: Garmisch

Beitrag von alex-probst » 14.05.2006, 22:05

Hi Wolfgang,
sieht echt super aus! Glückwunsch!
Gruß Alex
Wer es versteht, den Bäumen zuzuhören, dem erzählen sie Bände

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22199
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Heike_vG » 14.05.2006, 22:38

Hallo Wolfgang,

WAS FÜR EIN HERRLICHER STAMM! TRAUMHAFT!!!!! *lieb*

Zur Schale fällt mir im Moment nur so viel ein, dass sie (für meinen Geschmack) eckig sein sollte (wegen der Ecken im Stamm) und zurückhaltend, einfach und ganz dunkelbraun, damit sie mit der wundervollen Borke nicht in Konkurrenz tritt.

Viele liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
jost
Beiträge: 1023
Registriert: 17.01.2005, 22:16
Wohnort: Grafschaft

Re: Langsam - aber doch - geht´s in die richtige Richtung ..

Beitrag von jost » 15.05.2006, 07:35

Wolfgang hat geschrieben:Langsam - aber doch - und nicht mit "Mästen" der Kiefer wird was aus diesem Baum: mit sehr gut durchlässigem Substrat, täglichem kräftigen Übersprühen des Baumes und gezieltem Einsatz von organischem Dünger :arrow: Hornspäne, Rapsschrot, *Cuxin* (organ. Dünger aus Hühnerschei..e; sh. Google...) hat sich die Kiefer in den vergangenen Jahren recht gut weiter entwickelt. -
Noch ein paar weitere Jahre und der Baum ist bereit für seine 1. Ausstellung .....
Schönes Teil Wolfgang, die brauchst Du nun wirklich nicht "mästen", die hat genug Masse :wink: :wink: . Leider habe ich aber solches Material nicht zur Verfügung und muß mich daher mit Baumschulware begnügen :cry:

Auch ich finde, das die Schale mögl. schlicht sein sollte, könnte mir aber auch etwas ovales vorstellen. Habe leider keine Vorlagen zur Hand.
Gruß, Joachim

Michael T.
Beiträge: 1175
Registriert: 06.01.2004, 12:16
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Michael T. » 15.05.2006, 13:45

Hi Wolfgang,

na, der geht dann ja auch schon mal für Feiertags :wink:
Viele Grüße aus dem Sauerland,
Michael

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 15.05.2006, 18:27

Michael T. hat geschrieben:Hi Wolfgang,
na, der geht dann ja auch schon mal für Feiertags :wink:
Na ja, Michael. :?
Montag bis Samstag darf die Kiefer frei stehen; am Sonntag & an Feiertagen wird immer ein großer Kartoffelsack drüber gestülpt. - Ein paar Jährchen noch ......, dann darf dieses "Baby" die ganze Woche über frei stehen. :P :wink: :lol:

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 15.05.2006, 18:38

Eine interessante (??) Idee von Henrik Gistvall (Schweden) aus der IBC gallery:
Dateianhänge
Pinusvirt2311.JPG
Pinusvirt2311.JPG (61.99 KiB) 9278 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kelle
BFF-Autor
Beiträge: 405
Registriert: 30.11.2005, 22:36
Wohnort: Landkreis Osnabrück

Beitrag von Kelle » 15.05.2006, 18:46

Bevor du feiertags nen Sack drübermachst, kannst du ihn dann besser für die Feiertage bei mir vorbeibringen. :wink: :wink:
Klasse Teil, das ich in der Schale überzeugender als in der Vorstellung von Henrik finde!!! *daumen_new* *daumen_new*
Mit freundlichen Grüßen
Kelle
Wer seine Vergangenheit vergisst, verliert seine Wurzeln.

Benutzeravatar
flu
Beiträge: 4630
Registriert: 13.07.2004, 21:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von flu » 15.05.2006, 18:48

Die Schale ist perfekt für den Baum!!!
BildBildBild

Christiane

Beitrag von Christiane » 15.05.2006, 19:27

Nee, überzeugt mich nicht (aber das Virtuel ist klasse!).
Sieht für mich aus, als wollte der Baum Speedboat fahren :roll: .
Ich würde schon was klassischeres drunter tun.

Benutzeravatar
Erwin
Freundeskreis
Beiträge: 2928
Registriert: 03.03.2005, 19:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Erwin » 15.05.2006, 20:32

Irgendwie erinnert mich der Baum in der Schale an eine Ente..... :roll:

Erwin

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 15.05.2006, 21:44

Wolfgang hat geschrieben:Eine interessante (??) Idee von Henrik Gistvall (Schweden) aus der IBC gallery:
Genau darum waren da 2 Fragezeichen in Klammer gesetzt ..... :wink:

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 15.05.2006, 21:48

15. Mai: von versch. Seiten .....
Dateianhänge
0515200613P.n.a.-x5.jpg
0515200613P.n.a.-x5.jpg (63.43 KiB) 9145 mal betrachtet
0515200612P.n.a.-x4.jpg
0515200612P.n.a.-x4.jpg (64.71 KiB) 9147 mal betrachtet
0515200611P.n.a.-x3.jpg
0515200611P.n.a.-x3.jpg (65.31 KiB) 9146 mal betrachtet
0515200610P.n.a.-x2.jpg
0515200610P.n.a.-x2.jpg (69.44 KiB) 9148 mal betrachtet
0515200608P.n.a.-x1.jpg
0515200608P.n.a.-x1.jpg (64.86 KiB) 9148 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kelle
BFF-Autor
Beiträge: 405
Registriert: 30.11.2005, 22:36
Wohnort: Landkreis Osnabrück

Beitrag von Kelle » 15.05.2006, 21:53

Also war der schwedische Vorschlag eher als "rhetorische Frage" zu verstehen. :wink: :wink:

die Borke ist von jeder Seite ein Hammer!!
Mit freundlichen Grüßen
Kelle
Wer seine Vergangenheit vergisst, verliert seine Wurzeln.

Antworten