Robinie

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 595
Registriert: 20.04.2005, 11:54

Robinie

Beitrag von Norbert » 31.05.2006, 16:19

Da meine Scheinakazie dieses Jahr zum ersten Mal bei mir blüht :lol: , seitdem ich sie vor mehr als 10 Jahren ausgegraben habe, hier mal ein Bild.

Da ich hier im Forum noch keine gesehen habe, ist es glaube ich auch Premiere. *dance*


Gruß Norbert
Dateianhänge
Robbi.jpg
Robbi.jpg (67.17 KiB) 4463 mal betrachtet

Benutzeravatar
TriX
Beiträge: 203
Registriert: 21.04.2006, 14:21
Wohnort: Marl

Beitrag von TriX » 31.05.2006, 16:23

wow gefällt mir echt gut...besonders der stamm
Du sollst dir kein Bildnis machen (Max Frisch)

Benutzeravatar
jost
Beiträge: 1023
Registriert: 17.01.2005, 22:16
Wohnort: Grafschaft

Beitrag von jost » 31.05.2006, 16:44

Stark!! Gilt sie doch gemeinhin als bonsaiuntauglich (wahrscheinlich wegen der Dornen).
Gruß, Joachim

Benutzeravatar
flu
Beiträge: 4630
Registriert: 13.07.2004, 21:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Robinie

Beitrag von flu » 31.05.2006, 17:23

Norbert hat geschrieben: Da ich hier im Forum noch keine gesehen habe, ist es glaube ich auch Premiere. *dance*
Allerdings - ich habe hier vor Jahr und Tag mal nachgefragt, da kam aber nicht viel Resonanz. Um so positiver diese Überraschung.
Bemerkenswerter Baum!
BildBildBild

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 595
Registriert: 20.04.2005, 11:54

Beitrag von Norbert » 31.05.2006, 17:41

hier noch ein paar Nahaufnahmen.

Gruß Norbert
Dateianhänge
Robinienblüte.jpg
Robinienblüte.jpg (68.13 KiB) 4403 mal betrachtet
Robinienstamm.jpg
Robinienstamm.jpg (65.31 KiB) 4404 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 595
Registriert: 20.04.2005, 11:54

Beitrag von Norbert » 31.05.2006, 17:43

jost hat geschrieben:Stark!! Gilt sie doch gemeinhin als bonsaiuntauglich (wahrscheinlich wegen der Dornen).

zum Glück habe ich das damals noch nicht gewußt... :wink:


Gruß Norbert

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 31.05.2006, 17:49

Eine Akazie als Bonsai sieht man wirklich selten ....... und die sieht noch dazu eigentlich recht gut aus! *respekt*

Benutzeravatar
MarenJ
Beiträge: 81
Registriert: 01.05.2006, 00:00
Wohnort: NRW

Beitrag von MarenJ » 31.05.2006, 20:05

Herrlich, wunderschöner Baum!!!

Sind das eigentlich auch die großen, die des öfteren - zumindest in NRW - links und rechts an den Autobahnen stehen?
Grüße
Maren

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 595
Registriert: 20.04.2005, 11:54

Beitrag von Norbert » 31.05.2006, 22:23

MarenJ hat geschrieben:Herrlich, wunderschöner Baum!!!

Sind das eigentlich auch die großen, die des öfteren - zumindest in NRW - links und rechts an den Autobahnen stehen?
Ja :wink:, die sind weit verbreitet in Mitteleuropa, von Umweltschützern aber verpönt, da angeblich kein einheimischer Baum.

Aber was ist schon ein einheimischer Baum... :wink:

Gruß Norbert :wink:
Zuletzt geändert von Norbert am 31.05.2006, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 595
Registriert: 20.04.2005, 11:54

Beitrag von Norbert » 31.05.2006, 22:27

Wolfgang hat geschrieben:Eine Akazie als Bonsai sieht man wirklich selten ....... und die sieht noch dazu eigentlich recht gut aus! *respekt*
Hallo Wolfgang, die Akazie wächst in Afrika, wir haben Robinien, auch Pseudoakazien genannt. Aber das weist du sicher auch :wink: , wollte es nur für die Allgemeinheit nochmal sagen, weil das oft durcheinander gebracht wird. :roll:

Gruß Norbert

Benutzeravatar
Karl T.
BFF-Autor
Beiträge: 1539
Registriert: 07.01.2004, 21:48
Wohnort: Wien/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl T. » 31.05.2006, 23:08

Also ich habe es auch schon mit Scheinakazien probiert, ich habe aber aufgegeben da nach dem Winter immer wieder Äste abgestorben sind. Ich war es Leid immer wieder von vorne zu beginnen, obwohl die neuen Äste schnell nachgewachsen sind. Trotzdem, ein schönes Stück hast du da. *daumen_new*
Herzliche Grüße aus Wien!
Ihr seit gerne eingeladen in meine http://www.bonsaiwerkstatt.at/
Karl Thier

Benutzeravatar
zopf
Mentor
Beiträge: 6313
Registriert: 19.05.2005, 14:18
Wohnort: Bergisches Land

Beitrag von zopf » 01.06.2006, 08:19

Hallo
Wie schätz Ihr die Chancen ein einen ca 10cm dicken
Ast abzumoosen ?
mfG Dieter

Benutzeravatar
Rene'
Beiträge: 627
Registriert: 15.09.2005, 20:58
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rene' » 01.06.2006, 08:21

Na endlich mal eine Robinie ! Ich hab erst kürzlich hier wieder mal nach Bildern gesucht und nix gefunden . Du bist also wirklich der erste , und dann gleich mit einem stattlichen Exemplar . Vieleicht kannst Du ja noch was zum Werdegang schreiben ?

Danke Rene'

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 01.06.2006, 08:45

zopf hat geschrieben:Hallo
Wie schätz Ihr die Chancen ein einen ca 10cm dicken
Ast abzumoosen ?
mfG Dieter
1. Die Hoffnung stirbt zuletzt! :wink:

2. Probieren geht über studieren... :wink:

Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 171
Registriert: 07.05.2004, 10:47
Wohnort: Alfter

Beitrag von Gero » 01.06.2006, 10:03

Hallo Norbert,

im Moment blühen bei uns in der Gegend überall diese Akazien.

Schon alleine wegen dieses irren Duftes der Blüten halte diesen Baum für sehr reizvoll, auch wenn er nicht unbedingt bonsaigeeignet scheint.

Viel Spaß mit dem Baum.

Gruß
Gero

Antworten